Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Wirtschaft
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Händlergerüchte: Händler vermutet…

Gerüchteküche ...

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Gerüchteküche ...

    Autor: AndyGER 14.10.11 - 15:03

    Was ist nur wieder los, dass alle Welt meint, irgend einen kompletten Blödsinn von sich geben zu müssen, Hautsache es kommen die Schlagworte Apple, iPhone und iPad vor?! Ein Gabe Nevell fabuliert über eine Apple Spielkonsole, die dann ja auch noch, ob böse Welt, ein geschlossenes System darstellt (Ach, wo doch die übrigen Konsolen ein Vorbild an Offenheit darstellen, oder wie?). Andere mutmaßen über ein billiges iPad 3 und TV-Geräte von Apple (schon wieder). Nun soll Apple auch noch ein (sicherlich kommendes) iPhone 5 früher veröffentlichen. Aktuell scheint wohl kein Thema zu Dümmlich zu sein, als dass es sich nicht lohne, seinen Kadaver vor ein Mikrofon oder eine Tastatur zu schleifen, um der IT-Welt seine (oftmals sinnentleerten) Gedanken rund um Apple kund zu tun. Waren die Gerüchte früher einmal erheiternd und in seltenen Fällen auch durchaus informativ, so hat sich das Boulevard komplett in der IT etabliert. Dank Apple? Vielleicht, denn mit Apple verkauft sich eben alles besser. Auch schlechter bis gar nicht vorhandener Journalismus (Wobei ich hier niemanden im Speziellen meine). Da wünscht man sich als Leser doch die Tage vor dem Internet zurück, als Reporter sich noch an's Telefon hängen mussten, um handfeste Infos für ihre Leser zu ergattern. Information at your Fingertips? Leider heute eine Seltenheit. Vor allem in der IT ... :)

    ===============================================================
    Its Time to think. More Different ...

  2. Re: Gerüchteküche ...

    Autor: kevla 14.10.11 - 15:37

    AndyGER schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Was ist nur wieder los, dass alle Welt meint, irgend einen kompletten
    > Blödsinn von sich geben zu müssen, Hautsache es kommen die Schlagworte
    > Apple, iPhone und iPad vor?! Ein Gabe Nevell fabuliert über eine Apple
    > Spielkonsole, die dann ja auch noch, ob böse Welt, ein geschlossenes System
    > darstellt (Ach, wo doch die übrigen Konsolen ein Vorbild an Offenheit
    > darstellen, oder wie?). Andere mutmaßen über ein billiges iPad 3 und
    > TV-Geräte von Apple (schon wieder). Nun soll Apple auch noch ein
    > (sicherlich kommendes) iPhone 5 früher veröffentlichen. Aktuell scheint
    > wohl kein Thema zu Dümmlich zu sein, als dass es sich nicht lohne, seinen
    > Kadaver vor ein Mikrofon oder eine Tastatur zu schleifen, um der IT-Welt
    > seine (oftmals sinnentleerten) Gedanken rund um Apple kund zu tun. Waren
    > die Gerüchte früher einmal erheiternd und in seltenen Fällen auch durchaus
    > informativ, so hat sich das Boulevard komplett in der IT etabliert. Dank
    > Apple? Vielleicht, denn mit Apple verkauft sich eben alles besser. Auch
    > schlechter bis gar nicht vorhandener Journalismus (Wobei ich hier niemanden
    > im Speziellen meine). Da wünscht man sich als Leser doch die Tage vor dem
    > Internet zurück, als Reporter sich noch an's Telefon hängen mussten, um
    > handfeste Infos für ihre Leser zu ergattern. Information at your
    > Fingertips? Leider heute eine Seltenheit. Vor allem in der IT ... :)

    vielleicht ein umsatzziel nicht erreicht?

    dieser artikel bringt wahrscheinlich doppelt so viele klicks, wie die restlichen des heutigen tages zusammen.... :/

    ich würd ja lieber mal nen ausgiebigen test von miri(siri?) lesen. ist das jetzt ein assistent, den man wirklich nutzen kann? auch in deutsch? sowas sollte golem mal ausgiebig testen und drüber berichten. generell, was ist mit den cloud-services bei ios5? gut? nicht gut?

    schade, schade, an einem tag zwei berichte mit den titeln "Zulieferer: Apple könnte Anfang 2012 ein iPad 2S für 250 Dollar vorlegen" und "Händlergerüchte:
    Händler vermutet iPhone 5 im April 2012" find ich schon echt heftig.

  3. Re: Gerüchteküche ...

    Autor: ggggggggggg 14.10.11 - 15:59

    AndyGER schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Leider heute eine Seltenheit. Vor allem in der IT ... :)

    so wie Zeilenumbrüche?
    SCNR ;-)

  4. Siri / iCloud ...

    Autor: AndyGER 14.10.11 - 21:39

    Siri ist ja noch Beta, also mit Vorsicht zu genießen. Hatte noch nicht ausgiebig Zeit, die Sprachanwendung zu testen. Aber mal eben per Sprache einen Kontakt gesucht, ging intuitiv und schnell. Ich könnte mir mit einem ausgereiften Siri (einer?) vorstellen, dass dies die Bedienung eines Smartphones teilweise komplett verändert. Vor allem aber sehe ich große Chancen für Menschen mit Handicap/Behinderung.

    ICloud klappt schon sehr gut und ist für mich ein Segen. Nicht mehr ständig an den Rechner ran, sondern Abgleich der Daten online. Hat man nicht ganz so viel Speicher im Gerät (iPhone, iPad, iPod Touch), kann man wählen, welche Programme man demnächst nutzt. Die anderen löscht man vorerst, um sie später wieder hervor zu holen. Auch hier ändert sich ein wenig die Art, wie man mit seinen Programmen umgeht.

    Hab mein 4s erst ein paar Stunden. Muss noch rumprobieren. Auf Neudeutsch: Bimseln ;-D ...

    ===============================================================
    Its Time to think. More Different ...

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. RATIONAL AG, Landsberg am Lech
  2. Amt für Statistik Berlin-Brandenburg, Potsdam
  3. Universitätsklinikum Augsburg, Augsburg
  4. Schöck Bauteile GmbH, Baden-Baden

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 3,99€
  2. 0,49€
  3. 2,40€
  4. 3,99€ statt 19,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


e.Go Life: Ein Auto, das lächelt
e.Go Life
Ein Auto, das lächelt

Das Auto ist zwar klein, bringt aber sogar gestandene Rennfahrer ins Schwärmen: Das Aachener Unternehmen e.Go Mobile hat seine ersten Elektroautos ausgeliefert. In einer Probefahrt erweist sich der Kleinwagen als sehr dynamisch.
Ein Bericht von Werner Pluta

  1. Elektroauto Skoda Citigo e iV soll 265 km weit fahren
  2. Eon-Studie Netzausbau kostet maximal 400 Euro pro Elektroauto
  3. EZ-Pod Renault-Miniauto soll Stadtverkehr in Kolonne fahren

Oneplus 7 Pro im Hands on: Neue Konkurrenz für die Smartphone-Oberklasse
Oneplus 7 Pro im Hands on
Neue Konkurrenz für die Smartphone-Oberklasse

Parallel zum Oneplus 7 hat das chinesische Unternehmen Oneplus auch das besser ausgestattete Oneplus 7 Pro vorgestellt. Das Smartphone ist mit seiner Kamera mit drei Objektiven für alle Fotosituationen gewappnet und hat eine ausfahrbare Frontkamera - das hat aber seinen Preis.
Ein Hands on von Ingo Pakalski

  1. Smartphone Oneplus 7 Pro hat kein echtes Dreifach-Tele
  2. Oneplus Upgrade auf Android 9 für Oneplus 3 und 3T wird verteilt
  3. Smartphones Android-Q-Beta für Oneplus-7-Modelle veröffentlicht

Bundestagsanhörung: Beim NetzDG drohen erste Bußgelder
Bundestagsanhörung
Beim NetzDG drohen erste Bußgelder

Aufgrund des Netzwerkdurchsetzungsgesetzes laufen mittlerweile über 70 Verfahren gegen Betreiber sozialer Netzwerke. Das erklärte der zuständige Behördenchef bei einer Anhörung im Bundestag. Die Regeln gegen Hass und Hetze auf Facebook & Co. entzweien nach wie vor die Expertenwelt.
Ein Bericht von Justus Staufburg

  1. NetzDG Grüne halten Löschberichte für "trügerisch unspektakulär"
  2. NetzDG Justizministerium sieht Gesetz gegen Hass im Netz als Erfolg
  3. Virtuelles Hausrecht Facebook muss beim Löschen Meinungsfreiheit beachten

  1. Europawahlen: Schwere Verluste für Union und SPD, hohe Gewinne für Grüne
    Europawahlen
    Schwere Verluste für Union und SPD, hohe Gewinne für Grüne

    Bei der Europawahl 2019 haben die Regierungsparteien Union und SPD historisch schlecht abgeschnitten. Besonders profitieren konnten die Grünen. Während die Piraten viele Stimmen verloren, legte eine andere Kleinstpartei besonders stark zu.

  2. Briefe und Pakete: Bundesregierung will Rechte von Postkunden stärken
    Briefe und Pakete
    Bundesregierung will Rechte von Postkunden stärken

    Aufgrund gestiegener Beschwerden über Mängel bei der Post- und Paketzustellung will das Bundeswirtschaftsministerium die Rechte von Postkunden stärken. Dabei geht es auch um die Frage von Sanktionsmöglichkeiten.

  3. Vodafone: Red-Tarife erhalten mehr Datenvolumen und werden teurer
    Vodafone
    Red-Tarife erhalten mehr Datenvolumen und werden teurer

    Vodafone bietet veränderte Red-Tarife. Bei vier der fünf verfügbaren Tarife erhöht sich das ungedrosselte Datenvolumen. Dafür steigen auch die Preise.


  1. 20:12

  2. 11:31

  3. 11:17

  4. 10:57

  5. 13:20

  6. 12:11

  7. 11:40

  8. 11:11