1. Foren
  2. Kommentare
  3. Wirtschaft-Forum
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Handel: Transportbranche…

Pleiten? Kann mir das mit den Energiepreisen jemand erklären?

Neue Foren im Freiraum! Raumfahrt und freie Software haben jetzt einen Platz, die Games tummeln sich jetzt alle in einem Forum.
  1. Thema

Neues Thema


  1. Pleiten? Kann mir das mit den Energiepreisen jemand erklären?

    Autor: goggi 06.04.22 - 13:50

    Wenn ich nen LKW hätte, dann würde ich Diesel als Betriebsausgabe absetzen können. Außerdem würde ich rechnen: Kunde will eine Palette 100km gefahren haben. "Normaler" Preis: x Neuer Preis: x+mehr.

    Warum geht jemand pleite, weil die Preise gestiegen sind? Denn am Ende zahlt Maut und Spritpreis doch der Kunde am Ende.

  2. Re: Pleiten? Kann mir das mit den Energiepreisen jemand erklären?

    Autor: m9898 06.04.22 - 13:59

    Der Kunde sagt dir, dass ihm dein neuer Preis zu teuer ist und beauftragt den billigeren Mitbewerber mit den größeren Rücklagen.

  3. Re: Pleiten? Kann mir das mit den Energiepreisen jemand erklären?

    Autor: Eheran 06.04.22 - 14:04

    Wie groß sollen diese Rücklagen sein, dass man dem Kunden dauerhaft Geld schenkt?
    Noch dazu wäre es auch aus der Hinsicht unnütz, da das ein Markt ist, wo völlig problemlos neue Firmen auftreten können. Also auch aus der Sicht ergibt es keinen Sinn, weil einfach neue Firmen kommen.

  4. Re: Pleiten? Kann mir das mit den Energiepreisen jemand erklären?

    Autor: BlindSeer 06.04.22 - 14:22

    Noch einfacher: Du hast vor X Monaten Verträge über Y Lieferungen zum Preis Z gemacht. Nun geht die Kalkulation nicht und du legst drauf.

  5. Re: Pleiten? Kann mir das mit den Energiepreisen jemand erklären?

    Autor: fanreisender 06.04.22 - 14:53

    m9898 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Der Kunde sagt dir, dass ihm dein neuer Preis zu teuer ist und beauftragt
    > den billigeren Mitbewerber mit den größeren Rücklagen.

    Und warum erst jetzt? Niemand hat etwas zu verschenken.

    Denkbar wäre natürlich, Transporte überhaupt nicht durchzuführen oder auf ein anderes Transportmittel zu setzen. Wobei natürlich die Frage bliebe, welches das sein könnte.

  6. Re: Pleiten? Kann mir das mit den Energiepreisen jemand erklären?

    Autor: nightmar17 06.04.22 - 14:55

    Eheran schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Wie groß sollen diese Rücklagen sein, dass man dem Kunden dauerhaft Geld
    > schenkt?
    > Noch dazu wäre es auch aus der Hinsicht unnütz, da das ein Markt ist, wo
    > völlig problemlos neue Firmen auftreten können. Also auch aus der Sicht
    > ergibt es keinen Sinn, weil einfach neue Firmen kommen.

    Man schenkt nicht dem Kunden dauerhaft Geld. Man nimmt weniger als die Konkurrenz. Also man verzichtet auf seine eigene Marge.

    Beispiel:
    Bei uns haben die Baumärkte die Frachtkosten erhöht.
    Baumarkt 1 nimmt 49¤
    Baumarkt 2 nimmt 39¤
    Beide sind von mir jeweils 15km entfernt, nur in verschiedenen Richtungen, beide haben keinen direkten Konkurrenten.
    Das sind zwei verschiedene Ketten.

    Wollte ein Gartenhaus anliefern lassen, gleiches Modell kostet bei beiden 1199¤, bei einem ist halt die Fracht um 10¤ günstiger.

    So wird das auch bei Speditionen sein, einige Speditionen haben vielleicht geringere Kosten und können einen niedrigeren Preis ansetzen und somit andere Firmen in die Pleite "treiben".

  7. Re: Pleiten? Kann mir das mit den Energiepreisen jemand erklären?

    Autor: fanreisender 06.04.22 - 14:59

    nightmar17 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------

    > So wird das auch bei Speditionen sein, einige Speditionen haben vielleicht
    > geringere Kosten und können einen niedrigeren Preis ansetzen und somit
    > andere Firmen in die Pleite "treiben".

    Das mag ja sein, ist doch aber nicht spezifisch für die aktuelle Situation. Wettbewerb läuft immer (hoffentlich).

  8. Re: Pleiten? Kann mir das mit den Energiepreisen jemand erklären?

    Autor: Schattenwerk 06.04.22 - 15:04

    Bringt dir nix wenn du bestehende Verträge weiterhin erfüllen musst.

  9. Re: Pleiten? Kann mir das mit den Energiepreisen jemand erklären?

    Autor: Sharra 06.04.22 - 15:41

    Dann sagt dir dein Kunde, dass es sich nicht rechnet, dass du ihm sein Zeug durch die Gegend schipperst. Dann sucht er sich jemanden, der es günstiger kann, oder gibt selbst auf. Für dich bedeuten beide Fälle: Du hast keinen Auftrag.

  1. Thema

Neues Thema


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Algorithmen-Developer (m/w/d)
    alphaINSIDE GmbH, Stuttgart
  2. Prozessmanager (m/w/d) Testmanagement Logistik
    Dirk Rossmann GmbH, Landsberg
  3. Projektmanager CES (m/w / divers)
    Continental AG, Markdorf
  4. Gruppenleitung (m/w/d) Montageautomatisierung
    Fraunhofer-Institut für Produktionstechnik und Automatisierung IPA, Stuttgart

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. Gaming, Computer & Tablet, TV & Audio, Smartphones)
  2. 339,94€ (günstig wie nie, UVP 599€)
  3. (u. a. Palit RTX 3080 Ti für 1.099€, G.Skill DDR5-5600 32GB für 189€, AMD Ryzen 9 5900X für...
  4. 144,74€ (günstig wie nie)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Ferngesteuertes Auto ausprobiert: Wenn 4G für das Autofahren nicht ausreicht
Ferngesteuertes Auto ausprobiert
Wenn 4G für das Autofahren nicht ausreicht

Der Carsharing-Anbieter Elmo zeigt uns seine Lösung für ferngesteuertes Fahren in Städten und stößt dabei an die Grenzen der deutschen Mobilfunknetze.
Ein Bericht von Martin Wolf

  1. Elektromobilität Rock Tech Lithium baut Lithiumhydroxid-Fabrik in Guben
  2. Akkutechnik Our Next Energy baut Akku für 1.000 km-BMW-Prototyp
  3. EU-Verkehrsminister Lkw-Ladepunkte an allen wichtigen Straßen bis 2030

DERA-Studie: Lithiummangel bremst Elektroauto-Ziele aus
DERA-Studie
Lithiummangel bremst Elektroauto-Ziele aus

Laut einer Studie der Deutschen Rohstoffagentur droht ein weltweiter Lithiummangel bis 2030. Doch einige wichtige Faktoren werden ausgeklammert.
Ein Bericht von Friedhelm Greis

  1. Akkutechnik Wie Akkus 100 Jahre halten und was uns das bringt
  2. Farasis Bau einer Batteriezellfabrik in Bitterfeld geplatzt
  3. Northvolt Millionenförderung für Batteriezellfabrik in Heide

Technics EAH-A800 im Praxistest: Tolle faltbare Alternative zu Sonys Oberklasse-Kopfhörer
Technics EAH-A800 im Praxistest
Tolle faltbare Alternative zu Sonys Oberklasse-Kopfhörer

Technics' neuer ANC-Kopfhörer EAH-A800 ist eine der besten Alternativen zu Sonys Oberklasse-Kopfhörer WH-1000XM5. Im Bereich Akkulaufzeit liefert er sogar Spitzenleistung.
Ein Test von Ingo Pakalski