1. Foren
  2. Kommentare
  3. Wirtschaft-Forum
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Handelskonflikt mit USA…

Handelskonflikt mit USA: Huawei hat vorsorglich eigene Betriebssysteme entwickelt

Im Zuge der steigenden Handelsfriktionen zwischen China und den USA hat Huawei sicherheitshalber eigene Betriebssysteme für Smartphones und PCs entwickelt. Der Hersteller geht aktuell aber noch davon aus, diese Option nicht ziehen zu müssen.

Neue Foren im Freiraum! Raumfahrt und freie Software haben jetzt einen Platz, die Games tummeln sich jetzt alle in einem Forum.

Neues Thema Ansicht wechseln


Beiträge

  1. "Hintertüren einzubauen, die Spionage ermöglichen" 18

    IchBIN | 15.03.19 10:59 18.03.19 21:39

  2. Huawei hat sicherheitshalber eigene Betriebssysteme für Smartphones und PCs entwickelt. 5

    grompa | 15.03.19 12:43 18.03.19 21:05

  3. Android, ohne Google Dienste = HuaweiOS? 2

    Bosancero | 15.03.19 16:07 16.03.19 23:00

  4. Ja ne, is klar 2

    /mecki78 | 15.03.19 17:18 15.03.19 17:48

  5. Viel Erfolg! 1

    pre3 | 15.03.19 15:51 15.03.19 15:51

  6. So bitter das ganze Thema "Handelskonflikt" auch ist ... 3

    quantalquetzal | 15.03.19 10:59 15.03.19 14:45

  7. USA schafft sich ab 1

    DeathMD | 15.03.19 12:32 15.03.19 12:32

  8. Technikgigant mit Potential 2

    Freakey | 15.03.19 10:59 15.03.19 11:02

Neues Thema Ansicht wechseln



Stellenmarkt
  1. Head of Customer Segment Management (m/w/d)
    Fressnapf Holding SE, Krefeld
  2. Requirements Engineer (w/m/d) Softwareentwicklung
    SSI SCHÄFER IT Solutions GmbH, Dortmund, Giebelstadt
  3. Junior Project Manager (m/w/d) IT
    SCHOTT AG, Mainz
  4. Informatikerin / Informatiker (w/m/d) für Data Center Infrastruktur am Zentrum für Informationstechnologie ... (m/w/d)
    Universität Passau, Passau

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (u. a. Ryzen 5 5600X 358,03€)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de