1. Foren
  2. Kommentare
  3. Wirtschaft-Forum
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Handymarkt: Apple auf Platz…

Smartphones sind per se Mist

Neue Foren im Freiraum! Raumfahrt und freie Software haben jetzt einen Platz, die Games tummeln sich jetzt alle in einem Forum.
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Smartphones sind per se Mist

    Autor: Deine_Mutter 02.02.12 - 20:15

    Egal welche Firma oder Modell. Meine Hoffnung ist Tizen.
    Oder habt sich noch niemand gefragt warum die Geheimdienste der USA bei Blackberry nicht offiziell nachfragten, damit diese an die Daten kommen, sowie Indien oder die Vereinigten Arabischen Emirate ?
    Apple und Android zeigen auch gerne, wo der User sich befindet und was er im Moment für Apps nutzt.
    Dieser Hype mit den Smartphones ist einfach zum Kotzen, kaum hat der User das Gerät in der Hand, wird der Verstand abgeschaltet.

    PS: Ich habe auch so ein "tolles" Gerät und muss sagen, Ich hoffe es wird bald eine Alternative zu IOS, oder Android geben. Bitte nicht mit Bada oder Symbian kommen, solange dort keine Vorschritt stattfindet, sind diese Systeme keine Option.

  2. Re: Smartphones sind per se Mist

    Autor: Altruistischer Misanthrop 02.02.12 - 21:31

    Und Tizen wird da anders sein? Wieso?

  3. Re: Smartphones sind per se Mist

    Autor: AndyGER 02.02.12 - 23:06

    Du solltest Dich mal über die aktuelle Sachlage zum Thema Datenschutz informieren. Zum Beispiel, was da im Großraum Berlin vor sich geht. Was für ein Gerät Du benutzt, ist zumindest diesbezüglich heute absolut sekundär. Da ist lediglich noch die Alternative, kein mobiles Telefon zu verwenden ... -.-

    ===============================================================
    Its Time to think. More Different ...

  4. Re: Smartphones sind per se Mist

    Autor: 0xDEADC0DE 03.02.12 - 10:32

    Deine_Mutter schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Apple und Android zeigen auch gerne, wo der User sich befindet

    Ach, ist das so? Die Spatzen pfeifen von den Dächern dass das OS absolut unbedeutend ist.

    > Dieser Hype mit den Smartphones ist einfach zum Kotzen, kaum hat der User
    > das Gerät in der Hand, wird der Verstand abgeschaltet.

    q.e.d. oh sorry, hast du bereits:

    > PS: Ich habe auch so ein "tolles" Gerät und muss sagen, Ich hoffe es wird
    > bald eine Alternative zu IOS, oder Android geben. Bitte nicht mit Bada oder
    > Symbian kommen, solange dort keine Vorschritt stattfindet, sind diese
    > Systeme keine Option.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. IT-Engineer (m/w/d) Citrix & Microsoft
    ZIEHL-ABEGG SE, Künzelsau
  2. (Junior) IT Engineer Directory & Certificate Management (m/w/d)
    ALDI International Services GmbH & Co. oHG, Mülheim an der Ruhr
  3. Lead Product Manager (m/w/d) - Digital Platform
    BCA AG, Oberursel, Frankfurt am Main (Home-Office)
  4. Data Scientist (m/w/d) für parametrische Versicherungen
    Hannover Rück SE, Hannover

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 499€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Probefahrt mit BMW iX: Außen pfui, innen hui
Probefahrt mit BMW iX
Außen pfui, innen hui

Am Design des BMW iX scheiden sich die Geister. Technisch kann das vollelektrische SUV aber in fast jeder Hinsicht mithalten.
Ein Test von Friedhelm Greis

  1. Brandenburg Firma will Anlage für batteriefähiges Lithiumhydroxid bauen
  2. Probefahrt mit Manta GSe Elektromod Boah ey, "der ist fantastisch"
  3. Lunaz Elektroversion des Oldtimers Aston Martin DB6 vorgestellt

Astrofotografie: Der Himmel so nah
Astrofotografie
Der Himmel so nah

Wer den Nachthimmel fotografiert, erfasst viel mehr als mit bloßem Auge. Wir geben Tipps für den Einstieg in das faszinierende Hobby Astrofotografie.
Eine Anleitung von Mario Keller


    Crucial MX500 mit 4 TByte im Test: Alter Name, neue Teile, weniger Empfehlung
    Crucial MX500 mit 4 TByte im Test
    Alter Name, neue Teile, weniger Empfehlung

    Die MX500 ist ein SSD-Klassiker, den Crucial für das 4-TByte-Modell komplett umgebaut hat. Uns gefallen jedoch nicht alle Änderungen.
    Ein Test von Marc Sauter

    1. Crucial P5 Plus (SSD) im Test Spät und spitze
    2. X6 Portable Crucials externe SSD wird viel flotter