1. Foren
  2. Kommentare
  3. Wirtschaft
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Hannes Ametsreiter: Vodafone muss…

Kenne da auch so einen Spezi, der gegen Funkmasten ist

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Kenne da auch so einen Spezi, der gegen Funkmasten ist

    Autor: KnutRider 05.05.19 - 09:01

    hat sogar einen Aufkleber auf seinem VW Touareg SUV, der seine Meinung wiedergibt.
    Ist immer recht amüsant zu sehen wie er dann mit selbigen die 700m zum Eiscafé fährt um seinen Kaffee dort zu kaufen.(Leider kein Witz, sondern Realsatire)

    Er war auch einer derjenigen, der gegen den Ausbau der Straßenbahn war. Es würde ja dadurch Fläche versiegelt werden (Gleise sind in Rasen eingebettet), aber das seine Straßen und Parkplätze mehr Platz wegnehmen war kein Argument. Sein Garagendach hat er übrigens nicht begrünt.

    Ebenso neulich an einem Mercedes AMG einen Aufkleber des Nabu gesehen.

  2. Re: Kenne da auch so einen Spezi, der gegen Funkmasten ist

    Autor: Ben Stan 05.05.19 - 09:17

    Und was hat in diesem Fall das eine mit dem anderen zu tun?
    Weil er ein Auto fährt darf er nicht gegen Masten sein?

    Und der andere darf trotz AMG nicht für Naturschutz sein?

    Ergibt für mich nicht wirklich einen Sinn.



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 05.05.19 09:19 durch Ben Stan.

  3. Re: Kenne da auch so einen Spezi, der gegen Funkmasten ist

    Autor: x2k 05.05.19 - 09:24

    Ich glaube er wollte sagen das es Leute gibt die mal irgendwo gehört haben das dieses oder jenes nicht gut sei z.b. (Masten). Dann sofort dagegen protestieren aber selber nicht verstehen worum es überhaupt geht oder sich dann ganz toll vorkommen wenn sie irgendwo Stunk machen können...

  4. Re: Kenne da auch so einen Spezi, der gegen Funkmasten ist

    Autor: KnutRider 05.05.19 - 09:43

    Ben Stan schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Und was hat in diesem Fall das eine mit dem anderen zu tun?
    > Weil er ein Auto fährt darf er nicht gegen Masten sein?
    >
    > Und der andere darf trotz AMG nicht für Naturschutz sein?
    >
    > Ergibt für mich nicht wirklich einen Sinn.
    Nein, er argumentiert mit der Gesundheit der Menschen, ballert aber seinen 68Kg Körper mit einem 2t Gefährt um 500-700m Fußweg (Fußweg ist sogar kürzer je nach gewählter Strecke) zum Eiscafé für seinen Kaffee, um dann wieder danach nach Hause zu fahren.

  5. Re: Kenne da auch so einen Spezi, der gegen Funkmasten ist

    Autor: 0110101111010001 05.05.19 - 09:51

    Nur Weil es dämliche Menschen gibt, heißt es nicht, dass Alle dämlich sind.

    Oder er nimmt Umweltschutz zum Vorwand, was gar nicht so dämlich ist (z.b. Weil ER den Master nicht im Bild haben möchte, Oder keine Straßenbahn vor Der Haustüre haben möchte.)

  6. Re: Kenne da auch so einen Spezi, der gegen Funkmasten ist

    Autor: theFiend 05.05.19 - 09:58

    0110101111010001 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Nur Weil es dämliche Menschen gibt, heißt es nicht, dass Alle dämlich
    > sind.

    Sicher nicht alle, aber die kritische Masse hat die Dämlichkeit schon überwunden :D

  7. Re: Kenne da auch so einen Spezi, der gegen Funkmasten ist

    Autor: 0110101111010001 05.05.19 - 10:24

    Denk ich mir auch öfter

  8. Re: Kenne da auch so einen Spezi, der gegen Funkmasten ist

    Autor: SanderK 05.05.19 - 11:15

    theFiend schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > 0110101111010001 schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Nur Weil es dämliche Menschen gibt, heißt es nicht, dass Alle dämlich
    > > sind.
    >
    > Sicher nicht alle, aber die kritische Masse hat die Dämlichkeit schon
    > überwunden :D
    Bei der Menge an Politikern, würde es viel erklären ;-)

  9. Re: Kenne da auch so einen Spezi, der gegen Funkmasten ist

    Autor: Marceldo 05.05.19 - 12:43

    Weiß nicht ob das jetzt so zum Thema passt aber naja,
    Bei uns im Nachbardorf wurde auch ein neuer Funkmast gebaut und es gab Proteste dagegen, er wurde dann aber trotzdem gebaut.
    Auf einmal als der Mast stand, rannten alle zum Arzt und sagten sie haben Kopfschmerzen und ihnen geht es nicht so gut, wahrscheinlich von dem Funkmast. Das tolle ist, es stand bisher nur der Mast, aber es waren noch keine Antennen dran.
    Fand ich Witzig.

  10. Re: Kenne da auch so einen Spezi, der gegen Funkmasten ist

    Autor: SanderK 05.05.19 - 12:53

    Hatte ich damals auch. Habe mir nen schönen Mast in den Garten gestellt. 10 Meter eingefahren und knappe 30 Meter ausgefahren. Gut, Antennen waren schon montiert. Aber noch nix Verkabelt. Kam auch ein Nachbar, der ca 5 Häuser weiter wohnte und meinte, dass ich abends den Radioempfang stören würde. Ließ dann aber auch wieder ab, als ich ihm zeigte, dass da noch nix Gesendet wird ;-)
    Ja, war nicht klein, vier Antennen im H für 2m Band und eine drei Element für Kurzwelle ;-)
    Ach die Zeiten von damals.

  11. Re: Kenne da auch so einen Spezi, der gegen Funkmasten ist

    Autor: Faksimile 06.05.19 - 20:05

    Auch bei Befürworten der grenzenlos unbeschränkten mobilen Kommunikation. Da gibt es leider keine Ausnahmen.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Fraunhofer-Zentrum für Internationales Management und Wissensökonomie IMW, Leipzig
  2. dmTech GmbH, Karlsruhe
  3. über duerenhoff GmbH, Raum Remagen
  4. GNS Gesellschaft für numerische Simulation mbH, Braunschweig

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. ab 21,00€
  2. (aktuell u. a. Toshiba-Festplatte mit 10 TB für 279,00€ (Bestpreis!), Be quiet Silent Base 801...
  3. ab 30,00€ bei ubi.com
  4. (alle Countdown-Angebote im Überblick - die besten Angebote starten aber am Freitag um...


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Videospiellokalisierung: Lost in Translation
Videospiellokalisierung
Lost in Translation

Damit Videospiele in möglichst viele Länder verkauft werden können, müssen sie übersetzt beziehungsweise lokalisiert werden. Ein kniffliger Job, denn die Textdatei eines Games hat oft auf den ersten Blick keine logische Struktur - dafür aber Hunderte Seiten.
Von Nadine Emmerich

  1. Spielebranche Entwickler können bis 2023 mit Millionenförderung rechnen
  2. Planet Zoo im Test Tierische Tüftelei
  3. Förderung Spielentwickler sollen 2020 nur einen "Ausgaberest" bekommen

Von De-Aging zu Un-Deading: Wie Hollywood die Totenruhe stört
Von De-Aging zu Un-Deading
Wie Hollywood die Totenruhe stört

De-Aging war gestern, jetzt werden die Toten zum Leben erweckt: James Dean übernimmt posthum eine Filmrolle. Damit überholt in Hollywood die Technik die Moral.
Eine Analyse von Peter Osteried


    Handelskrieg: Zartbittere Zeiten für Chinas Technikbranche
    Handelskrieg
    Zartbittere Zeiten für Chinas Technikbranche

    "Bitterkeit essen" heißt es in China, wenn schlechte Zeiten überstanden werden müssen. Doch so schlimm wie Donald Trump es darstellt, wird der Handelskrieg mit den USA für Chinas Technikbranche wohl nicht werden.
    Eine Analyse von Finn Mayer-Kuckuk

    1. Smarter Türöffner Nello One soll weiter nutzbar sein
    2. Bonaverde Berliner Kaffee-Startup meldet Insolvenz an
    3. Unitymedia Vodafone plant großen Stellenabbau in Deutschland