1. Foren
  2. Kommentare
  3. Wirtschaft
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Hardware: Amazon paktiert mit Apple…

Schwachsinn...

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Schwachsinn...

    Autor: User_x 10.11.18 - 13:44

    Wer kauft einen Mac schon bei Amazon? Sowas kauft man bei Apple direkt.

  2. Re: Schwachsinn...

    Autor: Eheran 10.11.18 - 13:46

    Wo wäre denn der Unterschied? Abgesehen vom besseren Kundenservice seitens Amazon?

  3. Re: Schwachsinn...

    Autor: quineloe 10.11.18 - 13:58

    Du meintest: Sowas kauft man nicht.

  4. Re: Schwachsinn...

    Autor: Fex 10.11.18 - 14:12

    quineloe schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Du meintest: Sowas kauft man nicht.

    Genau! Man holt sich alle 2-3 Jahre nen Plastikbomber. Is dann ja auch abgeschrieben!

    Nö ernsthaft: ich finde das net schlecht. Diese generalüberholten Geräte sind meist relativ bescheiden. Da muss man schon Glück haben. Die Geräte sind dann qualitativ bei minderwertigen Asus, Acers oder hps angelangt

  5. Re: Schwachsinn...

    Autor: User_x 10.11.18 - 14:12

    Ich meinte, die echte Zielgruppe wird darauf gedrillt sein, direkt bei Apple zu kaufen und jeder andere der auf den Preis schaut oder die ein oder andere Komponente gar von "unbekannter" Herkunft mit einbauen würde (wie zum Beispiel der Homebutton - oder eine fremde Festplatte oder Ram, der billiger und größer wäre) ist nicht die tatsächliche Kundengruppe die sich der Hersteller wünscht.

    Es suggeriert mir eher, den Gebraucht(teile)markt einen prominenten Platz einhalt zu bieten.

  6. Re: Schwachsinn...

    Autor: slead 10.11.18 - 14:19

    Fex schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > quineloe schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Du meintest: Sowas kauft man nicht.
    >
    > Genau! Man holt sich alle 2-3 Jahre nen Plastikbomber.

    Inzwischen sind die ganzen flagships Von sogar 0-8-15 China Dingern aus Metall....meizu, Xiaomi, Oppo...
    Plastikbomber gibt es aber auch...keine Sorge, falls gewünscht :-)

  7. Re: Schwachsinn...

    Autor: Fex 10.11.18 - 14:59

    slead schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Fex schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > quineloe schrieb:
    > >
    > ---------------------------------------------------------------------------
    >
    > > -----
    > > > Du meintest: Sowas kauft man nicht.
    > >
    > > Genau! Man holt sich alle 2-3 Jahre nen Plastikbomber.
    >
    > Inzwischen sind die ganzen flagships Von sogar 0-8-15 China Dingern aus
    > Metall....meizu, Xiaomi, Oppo...
    > Plastikbomber gibt es aber auch...keine Sorge, falls gewünscht :-)

    Ach solange es robust ist... und ihr die Innereien noch selbst tauschen könnt.... dann kann man durch eigenständige Reparatur ja Hardware tauschen / aufrüsten und hat ein Gerät mal locker 10 Jahre. Finde ich gut

  8. Re: Schwachsinn...

    Autor: sg-1 10.11.18 - 15:35

    Eheran schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Wo wäre denn der Unterschied? Abgesehen vom besseren Kundenservice seitens
    > Amazon?

    die juristische Person gegenüber man rechtliche Ansprüche hat, wäre unterschiedlich.

  9. Re: Schwachsinn...

    Autor: Eheran 10.11.18 - 15:56

    Eben. Bei Amazon hat man dann entsprechenden Kundenservice.
    Bei Apple wird einem bei explodierter CPU erzählt, es wäre ein Wasserschaden.

  10. Re: Schwachsinn...

    Autor: Oktavian 10.11.18 - 15:57

    > Wer kauft einen Mac schon bei Amazon?

    Im Prinzip die Kundschaft, die schon heute bei anderen Partner als Apple kauft. Gravis scheint ganz gut davon zu leben.

  11. Re: Schwachsinn...

    Autor: Anonymer Nutzer 10.11.18 - 17:33

    Fex schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Nö ernsthaft: ich finde das net schlecht. Diese generalüberholten Geräte
    > sind meist relativ bescheiden. Da muss man schon Glück haben. Die Geräte
    > sind dann qualitativ bei minderwertigen Asus, Acers oder hps angelangt

    Stimmt, weil die Geräte halt ursprünglich von Apple stammen. Da kannst du die gernalüberholen wie du willst, Müll bleibt Müll. Nicht das es nicht mal Zeiten gab, wo Apple noch Qualität geboten hat aber die sind seit mindestens 5 Jahren vorbei. Das 13" Macbook Pro und das iPhone X haben ja den nächsten Fertigungsfehler.

  12. Re: Schwachsinn...

    Autor: User_x 10.11.18 - 21:03

    Oktavian schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > > Wer kauft einen Mac schon bei Amazon?
    >
    > Im Prinzip die Kundschaft, die schon heute bei anderen Partner als Apple
    > kauft. Gravis scheint ganz gut davon zu leben.

    Solange es Apple eben zulässt. Die Problematik mit Ersatzteilen & co. ist ja seitens Apple bekannt. Und das die sich nur ungern ins Geschäft eingreifen lassen sollte auch klar sein. Im lustigsten Fall ändern die in 3 Jahren ihre Ansicht und du wirst benachteiligt weil du wo anders gekaugt hast. Das sowas schnell gehen kann, hey ist doch Apple, klar wäre sowas möglich.

  13. Re: Schwachsinn...

    Autor: taifun850 10.11.18 - 21:45

    Mein MB Pro 15 Retina ist vier Jahre alt und wird auch noch weitere vier Jahre machen. Und das ohne Bedenken.

  14. Re: Schwachsinn...

    Autor: User_x 10.11.18 - 21:55

    taifun850 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Mein MB Pro 15 Retina ist vier Jahre alt und wird auch noch weitere vier
    > Jahre machen. Und das ohne Bedenken.

    ihh ist das alt. hol dir doch mal was aktuelles...

  15. Re: Schwachsinn...

    Autor: Anonymer Nutzer 10.11.18 - 22:20

    taifun850 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Mein MB Pro 15 Retina ist vier Jahre alt und wird auch noch weitere vier
    > Jahre machen. Und das ohne Bedenken.

    Wie jedes andere Notebook. Hab hier noch ein locker 8 Jahre altes von Dell herum fliegen, war leistungsfähiger und günstiger als alles was Apple da zu bieten hatte. Lässt sich noch immer aufrüsten und den Akku kannst du mit zwei Handgriffen wechseln. Würde mich ja richtig freuen eines der 13" Mac Book Pros mit den fest verlöteten SSDs zu haben und zu wissen, dass schmiert eh bald ab.

  16. Re: Schwachsinn...

    Autor: sofries 10.11.18 - 22:21

    User_x schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Wer kauft einen Mac schon bei Amazon? Sowas kauft man bei Apple direkt.

    Warum sollte man das tun? Ein 15 Zoll Macbook Pro kostet bei Apple 2799¤ und bei Mactrade 2380¤. Das sind mal locker mehr als 400¤ Unterschied. Selbst wenn man jetzt damit ankommen würde, dass die Apple Gewährleistung nach Ablauf der 1 Jahres Garantie besser sei als die Mactrade Gewährleistung: Man kann sich das Macbook Pro + original AppleCare Protection Plan (also 3 Jahre Apple Garantie) kaufen 2380+260 (= 2640) und wäre immer noch entspannte 150¤ billiger dran und hätte 2 Jahre länger Garantie.

    Und da Mactrade auch alle CTO Konfiguration anbietet, fällt auch das letzte Argument für den Kauf direkt bei Apple weg.

  17. Re: Schwachsinn...

    Autor: User_x 10.11.18 - 22:29

    aber ob da wirklich 400,- ins Gewicht fallen?

  18. Re: Schwachsinn...

    Autor: Anonymer Nutzer 11.11.18 - 12:52

    User_x schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > aber ob da wirklich 400,- ins Gewicht fallen?

    Bei Apple Nutzern sicher nicht, die haben schon mit dem Kauf bewiesen, dass ihnen wirtschaftlich rationales Verhalten völlig egal ist.

  19. Re: Schwachsinn...

    Autor: quasides 11.11.18 - 14:21

    Fex schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > quineloe schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Du meintest: Sowas kauft man nicht.
    >
    > Genau! Man holt sich alle 2-3 Jahre nen Plastikbomber. Is dann ja auch
    > abgeschrieben!
    >
    > Nö ernsthaft: ich finde das net schlecht. Diese generalüberholten Geräte
    > sind meist relativ bescheiden. Da muss man schon Glück haben. Die Geräte
    > sind dann qualitativ bei minderwertigen Asus, Acers oder hps angelangt

    lol der war gut,
    apple ist bereits auf dem niveau neu. refursbihed oder nicht spielt keine so große rolle.
    im gegenteil, gute refurbished geräte haben eine chance länger zu halten weil meistens die jeweiligen serienfehler nun repariert wurden.

    apple hat seit jahren in jedem modell und jeder serie min 1 chronischen serienfehler der die geräte unbrauchbar macht nach spät 2.5 jahren.

    es macht sinn für leute die IOS nutzen wollen oder müssen hier gebraucht zu kaufen, wenn man 500¤ statt 2500 bezahlt macht das schon sinn.

    und sorry aber die geräte sind alles andere als hochwertig
    -schlechte kühlung bzw gar keine (man lässt sie einfach heisslaufen mit entsprechenden leistungsverlust durch throtteling)
    - extrem anfällig auf jede art von feuchtigkeit - das inkludiert luftfeuchtigkeit
    -teilweise extrem schlechtes (oder bewusst?) des design der maiboard sodas ein fehler eines weniger relevanten moduls (zb bluetooth) das gesamte notenook lahmlegt
    -udn etliches anderes jeweils modelspezifisch

    zb der neue apple pro desktop lässt sich nicht öffnen um die sehr kleingeratene lüftung zu reinigen. dazu müsse man den bildschirm erst ausschneiden, nachwer wieder reinkleben.
    dazu besteht lebensgefahr weil die das netzteil offen ohne schutz im gehäuse verbaut haben (offene hochspannungskondesatoren)

    dumemrweise ist da ein i9 verbaut, das premiumodell kostet 5k und die lüftung wird zwangsweise nach spät 2 jahren dicht sein...

    ein refurbisher kauft nun günstig das gerät, reiningt es, klebt den bildschirm wieder rein udn verkauft es wieder..

  20. Re: Schwachsinn...

    Autor: redmord 11.11.18 - 15:00

    Fex schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > quineloe schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Du meintest: Sowas kauft man nicht.
    >
    > Genau! Man holt sich alle 2-3 Jahre nen Plastikbomber. Is dann ja auch
    > abgeschrieben!
    >
    > Nö ernsthaft: ich finde das net schlecht. Diese generalüberholten Geräte
    > sind meist relativ bescheiden. Da muss man schon Glück haben. Die Geräte
    > sind dann qualitativ bei minderwertigen Asus, Acers oder hps angelangt

    Ich meine, du bist gerade bei Bild und Kopp Verlag.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik, Bonn
  2. BERLIN-CHEMIE AG, Berlin
  3. Adecco Personaldienstleistungen GmbH, Frankfurt
  4. über duerenhoff GmbH, Raum Berlin

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (-79%) 5,99€
  2. 5,37€
  3. 9,99€
  4. (-62%) 18,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de