1. Foren
  2. Kommentare
  3. Wirtschaft
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Hintertüren: Cisco offen für…

Unlogisch...

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Unlogisch...

    Autor: maverick1977 03.03.19 - 08:34

    Wenn der Quellcode hinter verschlossenen Türen einzusehen ist, muss es nicht der Quellcode sein, den man kompiliert in die Hardware drückt. Solange man die Firmware nicht kontrollieren, kompilieren und selbst in die Hardware drücken kann, nutzt das beste Vertrauen nichts!

  2. Re: Unlogisch...

    Autor: Anonymer Nutzer 04.03.19 - 17:42

    Eben das ist der Punkt.

    Für jedes Gerät den geprüften Sourcecode selbst complilieren und aufspielen wird allerdings den Administratoren auch nicht so wirklich gefallen.

    Eine Idee wäre: Die Russen prüfen bei neuen Softwareversionen und Updates den US- und China-Code auf Backdoors, die USA den von Russland und China und China den von Russland und den USA. Und wenn alle 3 von den anderen sagen, die Codes sind sauber, dann installieren wir die in Europa. :D

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. OEDIV KG, Bielefeld
  2. Bundesrechnungshof, Bonn
  3. Stadt Regensburg, Regensburg
  4. über duerenhoff GmbH, Raum Offenbach

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de