1. Foren
  2. Kommentare
  3. Wirtschaft
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Homeoffice: Apple-Mitarbeiter…
  6. T…

Würde sofort …..

  1. Thema
  1. 1
  2. 2

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Re: Würde sofort …..

    Autor: daehanmingug 07.06.21 - 11:15

    genau, der Klassiker, der Chef denkt, wenn man nicht im Büro ist, arbeitet man nicht.

    Hatte so einen Chef jahrelang, habe dann durch die diversen Updates der Software eine HO Möglichkeit mit konfiguriert, prompt zum Corona März 2020, kam die Frage, wie lange es dauern würde alle in HO zu schicken ? Am nächsten Tag war keiner mehr im Büro ;)
    Mittlerweile gibt es ein paar, die ins Büro gehen, aber auch nur, weil ihnen daheim die Decke auf den Kopf fällt.
    Der Rest der Belegschaft zieht mittlerweile aus den Ort und richtet sich mit HO ein. Es ist also durchaus machbar, wenn die GF auch diese Flexibilität sieht.
    Im IT Bereich wird sie sicher mehr Bestand haben, als in den klassischen Jobs, sofern hier nicht ein nachvollziehbares Datenschutzkonzept dahinter steht.
    Allein das nicht mehr Pendeln spart mir soviel Familienzeit, die ich ohne HO nicht hätte. Meine Mittagspause ist nicht mehr punkt 12:00 Uhr, sondern gegen 14:00 Uhr, dann wenn die meisten von der Schule da sind und ich eigentlich auch erst Hunger habe. Zusammen Essen, ging vorher nur Abends, nicht mal das Frühstück klappte zusammen.

  2. Re: Würde sofort …..

    Autor: Muhaha 07.06.21 - 11:17

    Niaxa schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Nein auch hier schaut man auf Kosten/Nutzen.

    Ich schreibe "nur Kosten", Du schreibst "Kosten/Nutzen".

    Das sind zwei Paar Schuhe!

  3. Re: Würde sofort …..

    Autor: Niaxa 07.06.21 - 11:21

    Ich sage:

    Ich kann den Punkt verstehen.

    Du sagst:

    Klar wenn man nur auf die Kosten schaut.

    Ich sage:

    Nein wenn man auf Kosten / Nutzen schaut.

  4. Re: Würde sofort …..

    Autor: scrumdideldu 07.06.21 - 11:27

    Das ist das traurige: Derjenige, der sein Pensum nicht erledigt bekommt weil er laufend am Schwatzen ist und deshalb Abends um 19:00 noch in der Firma sitzt wird vom Chef als das Fleissige Bienchen wahrgenommen!

    War bei meiner früheren Firma vor 20 Jahren auch so. Wer morgens nach 8 kam oder vor 18 ging wurde vom Chef schief angeschaut. Ergebnis war dass die Leute sich drauf eingestellt haben und die Mittagspause eben in der Regel 1,5 Stunden ging und dazu noch zahlreiche lange Kaffeepausen.

  5. Re: Würde sofort …..

    Autor: Muhaha 07.06.21 - 11:33

    Niaxa schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Ich sage:
    >
    > Ich kann den Punkt verstehen.
    >
    > Du sagst:
    >
    > Klar wenn man nur auf die Kosten schaut.
    >
    > Ich sage:
    >
    > Nein wenn man auf Kosten / Nutzen schaut.

    Ich sage: Alle Klarheiten beseitigt! :)

    Nein, schon in Ordnung, bin endlich vom Schlauch gestiegen.

  6. Re: Würde sofort …..

    Autor: Tuxraxer007 07.06.21 - 11:35

    bwestpha schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Also pro Monat circa 2-3 Tage maximal Büro. Das reicht als Sync Punkt mit
    > den teils eh schon verteilten Teams.
    Sehe ich auch so, unser Team ist auch komplett verteilt über Deutschland, da "sieht" man sich eh nur im wöchentlichen Teamcall per Videokonferenz.

    Ganz im HO möchte ich aber auch nicht, das nervt mich die letzten 14 Monate schon genug, mal 1 Tag in der Woche Kollegen aus anderen Teams treffen und wenns nur über belanglose Sachen an der Kaffeemaschine plaudern oder zusammen Essen gehen.

    Ich lehne auch eine generelle HO-Pflicht ab, das soll jedes Unternehmen selber regeln und den Mitarbeitern die Wahl lassen.
    Bei uns ist das schon seit Jahren so geregelt und es funktioniert wunderbar. Für meine Tätigkeit ist es egal, ob ich im Büro sitze, zuhause oder sonst wo, hauptsache Internetverbindung und los gehts.

  7. Re: Würde sofort …..

    Autor: sav 07.06.21 - 11:39

    Bondra81 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Wenn jemand seine Arbeit grundsätzlich von zu Hause machen kann, dann kann
    > das allgemein nicht so schwer sein und er wäre auch leicht zu ersetzen.
    So ein Quatsch. Nur weil die Firma bescheidene Prozesse hat und nichts digitalisiert, heißt es nicht automatisch dass nur der Mitarbeiter der im Büro ist was können muss und der im Homeoffice pennen kann.
    Wenn du als Mathematiker dich zuhause hinsetzt, Modelle entwickelst und lediglich für den Zugriff auf den Großrechner zwecks Simulation ins Büro fahren musst, weil der Prozess es vorsieht dass die Zeit am Rechner mittels handschriftlich ausgefüllten und in Person übergebenen Formular erfolgen muss (ausgedachtes Szenario), dann bist du nicht automatisch "leicht zu ersetzen" wenn doch mal jemand auf die Idee kommt diesen Prozess zu digitalisieren und sowohl die Terminvergabe, als auch den Zugriff auf den Rechner Remote zu ermöglichen.

  8. Re: Würde sofort …..

    Autor: Niaxa 07.06.21 - 11:48

    Haha... alles gut :-).

  9. Re: Würde sofort …..

    Autor: Kleba 07.06.21 - 12:43

    sav schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Bondra81 schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Wenn jemand seine Arbeit grundsätzlich von zu Hause machen kann, dann
    > kann
    > > das allgemein nicht so schwer sein und er wäre auch leicht zu ersetzen.
    > So ein Quatsch. Nur weil die Firma bescheidene Prozesse hat und nichts
    > digitalisiert, heißt es nicht automatisch dass nur der Mitarbeiter der im
    > Büro ist was können muss und der im Homeoffice pennen kann.

    +1!

  10. Re: Würde sofort …..

    Autor: Trockenobst 07.06.21 - 14:27

    daehanmingug schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Meine Mittagspause ist nicht mehr punkt 12:00 Uhr, sondern
    > gegen 14:00 Uhr, dann wenn die meisten von der Schule da sind und ich
    > eigentlich auch erst Hunger habe. Zusammen Essen, ging vorher nur Abends,
    > nicht mal das Frühstück klappte zusammen.

    Ich hatte bei vielen Kollegen Glück, die auch erst gegen 13 Uhr Hunger hatten.
    Andere sind seit 6 auf den Beinen und müssen am 11:30 am Tisch sitzen.
    Seit HO esse ich am Mittag was schnelles was ich vorbereitet habe und mach wir was spezielleres Abends. Mein Tag endet deswegen auch häufig schon vor 15 Uhr. Und bis 20 Uhr hat man dann fünf Stunden für Hobbys, Fortbildung und andere Themen. Das will ich nicht mehr missen.

    Gerade bei kleineren Firmen ist das Argument "Officezeit -> Karriere" lachhaft, weil es nichts anderes gibt als den Projektleiter und wenn der sich gerade ein Haus gekauft hat, ist die nächsten 20 Jahre nichts mit Aufstieg.

    Der Bekannte der im November erbost wegen Officepflicht+Maske nach 8 Jahren gekündigt hat, bekam erst wieder einen Anruf seines alten Chefs, dass er jetzt "1 Tag HO nach Absprache" anbietet. Er erklärte, er hätte aktuell 3 Tage. Der Ex-Chef legte wortlos auf. Den Chef den er häufig wochenlang nicht gesehen hat, weil das Office des Chefs im anderen Haus liegt.

  1. Thema
  1. 1
  2. 2

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Informatiker/in, Wirtschaftsinformatiker/in o. ä. (w/m/d)
    DLR Deutsches Zentrum für Luft- und Raumfahrt e.V., Braunschweig
  2. (Junior) IT-Anforderungsmanager (m/w/x) Warenwirtschaftssysteme / Filialhandel - International
    ALDI International Services GmbH & Co. oHG, Mülheim an der Ruhr
  3. Leitung Sachgebiet Campusnetz (w/m/d)
    Universität Konstanz, Konstanz
  4. Senior Systems Engineer (m/w/d) Security Operation Center
    Bausparkasse Schwäbisch Hall AG, Schwäbisch Hall

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 10,99€
  2. 16,99€
  3. 8,99€
  4. 22,49€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de