1. Foren
  2. Kommentare
  3. Wirtschaft
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Homeoffice wegen Corona: Von der IT…

Unser Chef

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Unser Chef

    Autor: bla 01.04.20 - 07:25

    hat gleich, als es losging mit dem Coronavirus, gesagt, dass wir kein Anrecht auf Homeoffice hätten und wenn die Leute auf ihre Kinder aufpassen müssen, dann sollen sie sich gefälligst Urlaub nehmen. Im Homeoffice kann man ja gar nicht so konzentriert arbeiten, meinte er.

    Jetzt ist ein Teil der Leute mindestens die Hälfte der Woche im Homeoffice und ich konnte gestern einen Projektleiter zum Anderen merklich erbost sagen hören, dass die allgemeine Motivation im Keller ist :D

  2. Re: Unser Chef

    Autor: q96500 03.04.20 - 07:29

    Das sind die, für die das 21. Jahrhundert noch ganz ganz weit entfernt ist. Sie sind ein schönes Beispiel zwischen Leader und Boss. Diese Generation stirbt aber nach uns nach aus.

    Wenn aber keiner den Mund aufmacht, wieso sollte euer "Boss" sein Verhalten überdenken?

  3. Re: Unser Chef

    Autor: Enter the Nexus 06.04.20 - 08:50

    bla schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > hat gleich, als es losging mit dem Coronavirus, gesagt, dass wir kein
    > Anrecht auf Homeoffice hätten und wenn die Leute auf ihre Kinder aufpassen
    > müssen, dann sollen sie sich gefälligst Urlaub nehmen. Im Homeoffice kann
    > man ja gar nicht so konzentriert arbeiten, meinte er.

    Er hat doch recht: Wenn ich im Home Office bin und auf die Kinder aufpassen muss, dann nehme ich für diese Zeit Überstunden und schreibe das nicht als Arbeitszeit auf.
    Wenn meine Frau auf die Kinder aufpasst, dann kann ich daheim allerdings genauso konzentriert arbeiten, eher sogar noch besser.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Krankenhaus des Maßregelvollzugs Berlin, Berlin
  2. SYNGENIO AG, Bonn
  3. Soluvia IT-Services GmbH, Mannheim
  4. Bundeskriminalamt, Wiesbaden

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. Call of Duty: Modern Warfare für 41,99€, Elex für 12,99€, Giana Sisters 2D für 1...
  2. (u. a. Descendants 3: Die Nachkommen für 8,99€ (DVD), Glass (Blu-ray) für 9,97€, Scrubs: Die...
  3. 1.488€ (Vergleichspreis 1.599€)
  4. (u. a. I See You, Broken City, Attraction & Attraction 2, Amundsen: Wettlauf zum Südpol, Coma, Red...


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


5G: Neue US-Sanktionen sollen Huawei in Europa erledigen
5G
Neue US-Sanktionen sollen Huawei in Europa erledigen

Die USA verbieten ausländischen Chipherstellern, für Huawei zu arbeiten und prompt fordern die US-Lobbyisten wieder einen Ausschluss in Europa.
Eine Analyse von Achim Sawall

  1. Smartphone Huawei wählt Dailymotion als Ersatz für Youtube
  2. Android Huawei bringt Smartphone mit großem Akku für 150 Euro
  3. Android Huawei stellt kleines Smartphone für 110 Euro vor

Energieversorgung: Wasserstoff-Fabrik auf hoher See
Energieversorgung
Wasserstoff-Fabrik auf hoher See

Um überschüssigen Strom sinnvoll zu nutzen, sollen in der Nähe von Offshore-Windparks sogenannte Elektrolyseure installiert werden. Der dort produzierte Wasserstoff wird in bestehende Erdgaspipelines eingespeist.
Ein Bericht von Wolfgang Kempkens

  1. Industriestrategie EU plant Allianz für sauberen Wasserstoff
  2. Energie Dieses Blatt soll es wenden
  3. Energiewende Grüner Wasserstoff aus der Zinnschmelze

Realme X50 Pro im Test: Der Oneplus-Killer
Realme X50 Pro im Test
Der Oneplus-Killer

Oneplus bezeichnete sich einst als "Flagship-Killer", mittlerweile stellt sich die Frage, wer hier für wen gefährlich wird: Das X50 Pro des Schwesterunternehmens Realme ist ein wahrer "Oneplus-Killer".
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Astro Slide Neues 5G-Smartphone mit aufschiebbarer Tastatur
  2. Galaxy S20 Ultra im Test Samsung beherrscht den eigenen Kamerasensor nicht
  3. Red Magic 5G Neues 5G-Gaming-Smartphone kommt mit 144-Hz-Display