Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Wirtschaft
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › HOTAS: Logitech übernimmt Saitek

Kann nur besser werden.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Kann nur besser werden.

    Autor: OxKing 18.09.16 - 08:12

    Madkatz hat Saitek kaputtgespart.
    Die Qualitätsunterschiede von Saitek zu Madkatz sind innerhalb der selben Produktreihe deutlich zu merken und die neuentwickelten Sachen taugten dann gar nichts mehr.
    Ich hoffe also dass sich die Übernahme da positiv auswirken wird.

    Gruß,
    OxKing
    -------

  2. Re: Kann nur besser werden.

    Autor: RobertZingelmann 19.09.16 - 07:01

    Ich hoffe auch, dass die Qualität von Saitek wieder nach oben geht. Gerade bei den Produkten von Mad Catz hat man dass Gefühl den billigen Kunststoff durch die Haut aufnehmen zu können.

    Hoffentlich macht Logitech aus Saitek eine vernünftige Simulationssparte. Ein vernünftiges Hotas System wäre ein guter Anfang. Aktuell gibt es wirklich nichts am Markt, dass man gerne verwenden würde.

  3. Re: Kann nur besser werden.

    Autor: RedRanger 19.09.16 - 09:55

    RobertZingelmann schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Hoffentlich macht Logitech aus Saitek eine vernünftige Simulationssparte.
    > Ein vernünftiges Hotas System wäre ein guter Anfang. Aktuell gibt es
    > wirklich nichts am Markt, dass man gerne verwenden würde.

    Ich hoffe, du meinst, es gibt von Saitek nichts am Markt.

    Thrustmaster und CH bieten hervorragende HOTAS. Mittlerweile hat Thrustmaster auch im mittelpreisigen Segment (100-150 Euro) Lösungen.

  4. Re: Kann nur besser werden.

    Autor: blackFin 19.09.16 - 12:17

    Verstehe ich nicht, über mein X52 Pro kannste fast mit dem Auto drüberfahren, so robust ist das...

  5. Re: Kann nur besser werden.

    Autor: _2xs 19.09.16 - 13:43

    blackFin schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Verstehe ich nicht, über mein X52 Pro kannste fast mit dem Auto
    > drüberfahren, so robust ist das...

    Ich glaub er meinte eher Haptik oder so.
    Aber manche sind erst zufrieden, wenn Sie nen 1:1 Airbus Cockpit in Ihrem Wohnzimmer stehen haben ;-).

    Ich war mit Mad Catz zu frieden. Zumindest die kleinen Modelle haben vom Saitek Know How was abbekommen. Ich hab den Flight Stick v1. Für 30,- ¤ voll ok, den Rest muß man sich eh in der UI des Spiels (bei mir Star Citizen) zusammenfriemeln...

  6. Re: Kann nur besser werden.

    Autor: blackFin 19.09.16 - 13:54

    _2xs schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    >...den Rest muß man sich eh in der UI des Spiels (bei mir Star
    > Citizen) zusammenfriemeln...

    ohja :-) Bei z.B. X-Plane ist das sogar RICHTIG Arbeit!

  7. Re: Kann nur besser werden.

    Autor: Hotohori 19.09.16 - 15:45

    RobertZingelmann schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Ich hoffe auch, dass die Qualität von Saitek wieder nach oben geht. Gerade
    > bei den Produkten von Mad Catz hat man dass Gefühl den billigen Kunststoff
    > durch die Haut aufnehmen zu können.
    >
    > Hoffentlich macht Logitech aus Saitek eine vernünftige Simulationssparte.
    > Ein vernünftiges Hotas System wäre ein guter Anfang. Aktuell gibt es
    > wirklich nichts am Markt, dass man gerne verwenden würde.

    Ja, der X52 Pro ist technisch inzwischen doch etwas veraltet, man merkt ihm einfach an, dass er schon ein älteres Modell ist. Den mal ordentlich (vor allem auch elektronisch) überarbeitet und ins Jahr 2016+ gebracht und ich wäre glücklich.

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. BüchnerBarella Holding GmbH & Co. KG, Gießen
  2. Lachmann & Rink GmbH, Freudenberg und Dortmund
  3. alanta health group GmbH, Hamburg
  4. DLR Deutsches Zentrum für Luft- und Raumfahrt e.V., Köln

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. 229,99€
  2. (u. a. Plantronics RIG 800HS PS4/PC für 87€ und Indiana Jones - The Complete Adventures Blu-ray...
  3. (u. a. PSN Card 20€ für 17,99€, Assassin's Creed Odyssey für 24,99€ und Tropico 6 für 31...
  4. (u. a. Fallout 4 GOTY für 26,99€ und Season Pass für 14,99€, Skyrim Special Edition für 17...


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anno 1800 im Test: Super aufgebaut
Anno 1800 im Test
Super aufgebaut

Ach, ist das schön: In Anno 1800 sind wir endlich wieder in einer heimelig-historischen Welt unterwegs - zumindest anfangs. Das neue Werk von Blue Byte fesselt dank des toll umgesetzten und unverwüstlichen Spielprinzips. Auch neue Elemente wie die Klassengesellschaft funktionieren.
Von Peter Steinlechner

  1. Ubisoft Blue Byte Anno 1800 erhält Koop-Modus und mehr Statistiken
  2. Ubisoft Blue Byte Preload der offenen Beta von Anno 1800 eröffnet
  3. Systemanforderungen Anno 1800 braucht schnelle CPU

Elektromobilität: Was hat ein Kanu mit Autos zu tun?
Elektromobilität
Was hat ein Kanu mit Autos zu tun?

Veteranen der deutschen Autoindustrie wollen mit Canoo den Fahrzeugbau und den Vertrieb revolutionieren. Zunächst scheitern die großen Köpfe aber an den kleinen Hürden der Startupwelt.
Ein Bericht von Dirk Kunde

  1. EU Unfall-Fahrtenschreiber in Autos ab 2022 Pflicht
  2. Verkehrssenatorin Fahrverbot für Autos in Berlin gefordert
  3. Ventomobil Mit dem Windrad auf Rekordjagd

Jobporträt: Wenn die Software für den Anwalt kurzen Prozess macht
Jobporträt
Wenn die Software für den Anwalt kurzen Prozess macht

IT-Anwalt Christian Solmecke arbeitet an einer eigenen Jura-Software, die sogar automatisch auf Urheberrechtsabmahnungen antworten kann. Dass er sich damit seiner eigenen Arbeit beraubt, glaubt er nicht. Denn die KI des Programms braucht noch Betreuung.
Von Maja Hoock

  1. Struktrurwandel IT soll jetzt die Kohle nach Cottbus bringen
  2. IT-Jobporträt Spieleprogrammierer "Ich habe mehr Code gelöscht als geschrieben"
  3. Recruiting Wenn die KI passende Mitarbeiter findet

  1. Guillaume Faury: Neuer Airbus-Chef setzt auf Elektroflieger
    Guillaume Faury
    Neuer Airbus-Chef setzt auf Elektroflieger

    Der Klimaschutz ist ihm wichtig: Guillaume Faury ist seit knapp zwei Wochen Chef von Airbus. In einem Zeitungsinterview hat er angekündigt, dass der europäische Luft- und Raumfahrtkonzern größere Flugzeuge mit Elektroantrieb bauen werde. Ein kommerzieller Einsatz sei Ende des kommenden Jahrzehnts denkbar.

  2. CIA-Vorwürfe: Huawei soll von chinesischer Regierung finanziert werden
    CIA-Vorwürfe
    Huawei soll von chinesischer Regierung finanziert werden

    Die US-Regierung legt im Handelsstreit mit China nach: Der US-Geheimdienst CIA wirft dem Netzausrüster Huawei vor, Finanzhilfen von der chinesischen Armee und dem Geheimdienst erhalten zu haben.

  3. SpaceX: Dragon-Raumschiff bei Test explodiert
    SpaceX
    Dragon-Raumschiff bei Test explodiert

    Bei einem Triebwerkstest ist ein SpaceX-Raumschiff auf dem Teststand explodiert. Das Raumschiff wurde dabei vollständig zerstört.


  1. 12:55

  2. 11:14

  3. 10:58

  4. 16:00

  5. 15:18

  6. 13:42

  7. 15:00

  8. 14:30