1. Foren
  2. Kommentare
  3. Wirtschaft
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › HP: Amazon kauft möglicherweise…

HP Versucht doch nur sich vor der Übernahme durch Oracle zu Retten

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. HP Versucht doch nur sich vor der Übernahme durch Oracle zu Retten

    Autor: HerbertSpencer 30.09.11 - 23:36

    Niemand währe dumm genug WebOs zu kaufen,
    da würde vorher noch BeOS Reanimiert....


    Dann sogar lieber eine neue Version von OS/2

  2. Re: HP Versucht doch nur sich vor der Übernahme durch Oracle zu Retten

    Autor: redex 01.10.11 - 08:09

    Du hast WebOS anscheinend noch nicht benutzt.

    Da Amazon schon Android versucht hat stark zu verandern ist der Grund ja wohl klar...

  3. Re: HP Versucht doch nur sich vor der Übernahme durch Oracle zu Retten

    Autor: spanther 01.10.11 - 08:47

    redex schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Du hast WebOS anscheinend noch nicht benutzt.
    >
    > Da Amazon schon Android versucht hat stark zu verandern ist der Grund ja
    > wohl klar...

    Sie wollen es kaputtmachen und all die vielen Möglichkeiten abschneiden, um es auf einen einfachen Unterbau ihrer Consumer Oberfläche hinzubiegen x.x

  4. Re: HP Versucht doch nur sich vor der Übernahme durch Oracle zu Retten

    Autor: HerbertSpencer 01.10.11 - 18:59

    Dafür lohnt der kauf einfach nicht,
    da biege ich mir dann doch eher grade ein Linux selbst zu recht...

    Technisch ist BeOS auch genial gewesen... von der Arbeitsgeschwindigkeit etc....

    Aber am wahrscheinlichsten ist einfach das die neue HP spitzte versucht die Aktienkurse zu retten....

  5. Re: HP Versucht doch nur sich vor der Übernahme durch Oracle zu Retten

    Autor: spanther 01.10.11 - 20:47

    HerbertSpencer schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Dafür lohnt der kauf einfach nicht,
    > da biege ich mir dann doch eher grade ein Linux selbst zu recht...

    Doch schon, damit sich Amazon schützt gegen Ansprüche von Microsoft, die dann auch wieder kommen und wie bei Android schon zuvor "Lizenzgeld" wollen ;)
    (In anderen Kreisen auch Schutzgeld genannt *g*)

    > Technisch ist BeOS auch genial gewesen... von der Arbeitsgeschwindigkeit
    > etc....

    Joar *-*
    Schade drum :(
    Echt scheiße, wie die eigentlich super Idee durch Softwarepatente kaputt gemacht wurde...

    > Aber am wahrscheinlichsten ist einfach das die neue HP spitzte versucht die
    > Aktienkurse zu retten....

    Ich hoffs :)

    Wobei ich nicht weiß, ob ein "weiterer Verlust von Möglichkeiten" (nämlich der Verkauf einer Sparte) wirklich etwas rettet xD

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Mediaopt GmbH, Berlin
  2. Delta Energy Systems (Germany) GmbH, Soest
  3. CompuGroup Medical SE & Co. KGaA, Berlin
  4. RUAG Ammotec GmbH, Fürth

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. 117,99€
  2. (u. a. Resident Evil Village für 49,99€, Wochenangebote (u. a. Resident Evil 7 Gold Edition für...
  3. (u. a. Xiaomi Redmi Note 9 128GB 6.53 Zoll FHD+ inkl. Kopfhörer für 179,90€, Xiaomi Mi 10T...
  4. (u. a. Eufy Smart-Home-Produkte, Xiaomi Redmi Note 9T 5G 64GB, 6.53 Zoll FHD+ DotDisplay 90Hz für...


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de