Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Wirtschaft
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Huawei Connect 2016: Telekom will…

Wer braucht die Telekom?

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Wer braucht die Telekom?

    Autor: GenXRoad 31.08.16 - 19:35

    Hat jetzt wohl weniger mit dem Cloud Kack zu tun... Nur mich fuckt die telekom einfach nur noch derbe ab..


    Wohne über einer Einkaufspassage, alle Geschäfte bekommen VDSL 100 nur die Wohnungen bekommen Maximal 16Mbits, wunderbarer scheiss..


    Gleiches Gebäude, einzigster Unterschied: Gewerbe vs Privat...

  2. Re: Wer braucht die Telekom?

    Autor: Moe479 31.08.16 - 20:06

    besonders schön ist es, wenn sie den auftrag annehmen und dir 3 tage vor vorher angesagtem schalttermin sagen dass es leider nicht realisierbar sei vdsl 50k bereitzustellen, stornieren und du nochmaleinmal 4 wochen auf dsl 16k warten darfst ... wohlgemerkt als geschäftskunde.

  3. Re: Wer braucht die Telekom?

    Autor: Koto 31.08.16 - 20:12

    Moe479 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > besonders schön ist es, wenn sie den auftrag annehmen und dir 3 tage vor
    > vorher angesagtem schalttermin sagen dass es leider nicht realisierbar sei
    > vdsl 50k bereitzustellen, stornieren und du nochmaleinmal 4 wochen auf dsl
    > 16k warten darfst ... wohlgemerkt als geschäftskunde.

    Dumm nur das es so nicht läuft

    Bei der Telekom wird erst DSL geschaltet dann VDSl geprüft. Das war schon immer so. VDSl ist immer ein Zubuch Option.

    >Gleiches Gebäude, einzigster Unterschied: Gewerbe vs Privat...

    Das ist auch mumpitz. Es kommt auf die Leitungen an. Es ist nun mal ein unterschied ob Parterre oder 1 Stock. Da kommt es wie gesagt auf die Verkabelung an. Wobei ich mir nicht vorstellen kann das Sie dir dann kein VDSl 25 oder 50 bieten wenn 100 nicht geht.



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 31.08.16 20:15 durch Koto.

  4. Re: Wer braucht die Telekom?

    Autor: SanderK 31.08.16 - 21:51

    Koto schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Moe479 schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > besonders schön ist es, wenn sie den auftrag annehmen und dir 3 tage vor
    > > vorher angesagtem schalttermin sagen dass es leider nicht realisierbar
    > sei
    > > vdsl 50k bereitzustellen, stornieren und du nochmaleinmal 4 wochen auf
    > dsl
    > > 16k warten darfst ... wohlgemerkt als geschäftskunde.
    >
    > Dumm nur das es so nicht läuft
    >
    > Bei der Telekom wird erst DSL geschaltet dann VDSl geprüft. Das war schon
    > immer so. VDSl ist immer ein Zubuch Option.
    >
    > >Gleiches Gebäude, einzigster Unterschied: Gewerbe vs Privat...
    >
    > Das ist auch mumpitz. Es kommt auf die Leitungen an. Es ist nun mal ein
    > unterschied ob Parterre oder 1 Stock. Da kommt es wie gesagt auf die
    > Verkabelung an. Wobei ich mir nicht vorstellen kann das Sie dir dann kein
    > VDSl 25 oder 50 bieten wenn 100 nicht geht.

    Bei mir gab es dsl 1000, habe über 3 Jahre hinweg immer wieder Geprüft, auf einmal ging es auf der Homepage. Bestellt, eine Woche gewartet, betstätigung auch bekommen. Nochmal Angerufen.... Angeblich, hätte ich den Auftrag storniert, aber würde eh nicht gehen.... ich habe es dann dabei gelassen und bin zu KD gegangen....... ja, ich mag die Telekom auch nicht mehr so sehr.

  5. Re: Wer braucht die Telekom?

    Autor: GenXRoad 01.09.16 - 03:16

    Ich wohne im gleichen Gebäude wie eben ach eine Firma die VDSL 100 hat, mir bietet die telekom nur 16Mbits an, und ja die Zuleitung erfolgt für die gesamte Einkaufspassage an zentraler stelle, da kommt z.B. auch das "TV Kabel" an und musste durch meinen techniker dann der verstärker getauscht werden...

    Da telekom nicht wollte leben ich jetzt mit KD, wobei ich da den upload halt unter aller sau finde...

  6. Re: Wer braucht die Telekom?

    Autor: PitiRocker 01.09.16 - 07:15

    Sich das es vdsl100 ist und nicht doch eher nen standleitung oder nen gebündelter anschluss?

  7. Re: Wer braucht die Telekom?

    Autor: SvenM 01.09.16 - 07:56

    Ihr wisst schon, dass es sich bei diesem Bereich der Telekom um Geschäftskunden handelt. Hier geht es nicht um irgenwelche Internetanschlüsse, sondern um Cloud Dienstleistungen für Firmen. Wenn wir als Europäer da nicht mitschwimmen, gehört dieser Markt alleine den Amerikanern ;)

  8. Re: Wer braucht die Telekom?

    Autor: RicoBrassers 01.09.16 - 08:25

    SvenM schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Ihr wisst schon, dass es sich bei diesem Bereich der Telekom um
    > Geschäftskunden handelt. Hier geht es nicht um irgenwelche
    > Internetanschlüsse, sondern um Cloud Dienstleistungen für Firmen. Wenn wir
    > als Europäer da nicht mitschwimmen, gehört dieser Markt alleine den
    > Amerikanern ;)

    Den Markt würde ich lieber den Amerikanern als der Telekom überlassen.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. GEOMAGIC GmbH, Leipzig
  2. Universität Konstanz, Konstanz
  3. BWI GmbH, deutschlandweit
  4. SEG Automotive Germany GmbH, Stuttgart-Weilimdorf

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. (neue und limitierte Produkte exklusiv für Prime-Mitglieder)
  2. (u. a. 256-GB-microSDXC für 36,99€ - Bestpreis!)
  3. (u. a. Seagate Barracuda 250-GB-SSD für 39,99€)
  4. 179,00€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Mobile-Games-Auslese: Magischer Dieb trifft mogelnden Doktor
Mobile-Games-Auslese
Magischer Dieb trifft mogelnden Doktor

Ein Dieb mit Dolch in Daggerhood, dazu ein (historisch verbürgter) Arzt in Astrologaster sowie wunderschön aufbereitetes Free-to-Play-Mittelalter in Marginalia Hero: Golem.de stellt die spannendsten neuen Mobile Games vor.
Von Rainer Sigl

  1. Hyper Casual Games 30 Sekunden spielen, 30 Sekunden Werbung
  2. Mobile-Games-Auslese Rollenspiel-Frühling mit leichten Schusswechseln
  3. Gaming Apple Arcade wird Spiele-Flatrate für iOS und MacOS

Projektmanagement: An der falschen Stelle automatisiert
Projektmanagement
An der falschen Stelle automatisiert

Kommunikationstools und künstliche Intelligenz sollen dabei helfen, dass IT-Projekte besser und schneller fertig werden. Demnächst sollen sie sogar Posten wie den des Projektmanagers überflüssig machen. Doch das wird voraussichtlich nicht passieren.
Ein Erfahrungsbericht von Marvin Engel


    Ocean Discovery X Prize: Autonome Fraunhofer-Roboter erforschen die Tiefsee
    Ocean Discovery X Prize
    Autonome Fraunhofer-Roboter erforschen die Tiefsee

    Öffentliche Vergaberichtlinien und agile Arbeitsweise: Die Teilnahme am Ocean Discovery X Prize war nicht einfach für die Forscher des Fraunhofer Instituts IOSB. Deren autonome Tauchroboter zur Tiefseekartierung schafften es unter die besten fünf weltweit.
    Ein Bericht von Werner Pluta

    1. JAB Code Bunter Barcode gegen Fälschungen

    1. Battle Royale: Pubg bleibt leiser Bestseller
      Battle Royale
      Pubg bleibt leiser Bestseller

      Unter Fans von Battle Royale sorgen vor allem Fortnite und Apex Legends für immer neue Diskussionen, tatsächlich behauptet sich Pubg aber ähnlich stark . Kurz vor der Veröffentlichung des Grafikupdates für die Map Erangel gibt es aktuelle Verkaufszahlen.

    2. THEC64: C64-Nachbau in Originalgröße kommt für 120 Euro
      THEC64
      C64-Nachbau in Originalgröße kommt für 120 Euro

      Nach dem THEC64 Mini bringt Retro Games seinen C64-Emulator auch in Originalgröße und mit funktionierender Tastatur in den Handel: Pünktlich zum Weihnachtsgeschäft soll der neue C64 erscheinen.

    3. SK Telecom: Deutsche Telekom will selbst 5G-Ausrüstung entwickeln
      SK Telecom
      Deutsche Telekom will selbst 5G-Ausrüstung entwickeln

      Die Telekom und SK Telecom gründen ein Joint Venture, um 5G-Netztechnik selbst zu entwickeln. Dabei geht es besonders um Inhouse-Technik für den neuen Mobilfunkstandard.


    1. 17:25

    2. 16:18

    3. 15:24

    4. 15:00

    5. 14:42

    6. 14:15

    7. 14:00

    8. 13:45