1. Foren
  2. Kommentare
  3. Wirtschaft-Forum
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Hygiene: Amazon-Fahrer müssen…

Bewerbung bei Amazon

Neue Foren im Freiraum! Raumfahrt und freie Software haben jetzt einen Platz, die Games tummeln sich jetzt alle in einem Forum.
  1. Thema

Neues Thema


  1. Bewerbung bei Amazon

    Autor: joergi 06.05.21 - 15:24

    AWS oder Amazon:
    => Wir "prügeln" Dir die Seele aus dem Leib mit 14 verrückten Prinzipien in 7++ Interviews, per Telefon, Videokonferenz und vor Ort.

    Amazon Logistik
    => Bitte saubere Ohren, danke!

  2. Re: Bewerbung bei Amazon

    Autor: BrechMichel 06.05.21 - 15:57

    Du hast "zielsicheres pinkeln in Flaschen" bei derLogistik vergessen...

  3. Re: Bewerbung bei Amazon

    Autor: Thomas 06.05.21 - 16:27

    joergi schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > AWS oder Amazon:
    > => Wir "prügeln" Dir die Seele aus dem Leib mit 14 verrückten Prinzipien in
    > 7++ Interviews, per Telefon, Videokonferenz und vor Ort.

    Fandest du die Leadership Principles wirklich verrückt?

    —Thomas

  4. Re: Bewerbung bei Amazon

    Autor: joergi 06.05.21 - 16:40

    Thomas schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Fandest du die Leadership Principles wirklich verrückt?

    Ja, vor allem wenn die Interview-Partner sagen, dass die Leadership-Prinzipien "einem immer wieder Halt und Rat geben". Irgendwie kommt dann bei mir das Sektengefühl durch.

  5. Re: Bewerbung bei Amazon

    Autor: berritorre 06.05.21 - 16:47

    Naja, zu AWS und Amazon wollen viele, also hat man die Auswahl und sucht sich die aus, die man meint am besten passen.

    Und bei der Logistik sieht es anders aus, das sind Jobs, die jetzt nicht unbedingt so begeistern. Da man auch nicht so viel zahlt, muss man halt auch mal ein paar Augen zudrücken.

  6. Re: Bewerbung bei Amazon

    Autor: senf.dazu 06.05.21 - 18:29

    joergi schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Thomas schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Fandest du die Leadership Principles wirklich verrückt?
    >
    > Ja, vor allem wenn die Interview-Partner sagen, dass die
    > Leadership-Prinzipien "einem immer wieder Halt und Rat geben". Irgendwie
    > kommt dann bei mir das Sektengefühl durch.

    Das ist ne Sekte. Die "Mitglieder" arbeiten alle für ein Butterbrot für ihren großen Zampano und lassen sich alles unmögliche gefallen. Als Käufer bin ich allerdings so weit als möglich ausgetreten - die Dransaliererei zum unerwünschten Prime hat mich doch zu sehr genervt. Proteste werden mit "die Wünsche unserer Kunden stehen für uns ganz vornean" beantwortet inhaltlich aber ignoriert.

    Hab sogar mal versucht mich abzumelden. Von dem Account leben aber immer noch Reste. Man merkt noch Unterschiede wenn man versucht sich mit dem alten Usernamen, Paßwort und 2FA-SMS oder ohne dies oder das einzuloggen - es gibt erkennbare Unterschiede. Und Amazon schafft es immer noch die 2FA SMA an mein Handy zu schicken .. Nein der Account ist nicht gelöscht - er ist nur für mich weitestgehend unzugänglich gemacht. Und auch das erst nach Protest über die Nicht Löschung.

    Werd ich künftig also wohl regelmäßig wiederholen - eine Anmeldung je Produkt das ich dort kaufe ..



    6 mal bearbeitet, zuletzt am 06.05.21 18:37 durch senf.dazu.

  7. Re: Bewerbung bei Amazon

    Autor: MasterBlupper 06.05.21 - 18:40

    senf.dazu schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Das ist ne Sekte. Die "Mitglieder" arbeiten alle für ein Butterbrot für
    > ihren großen Zampano

    Es ist eher traurig, dass die Mitarbeiter z.B. in den Lagern dabei noch mehr verdienen als Personen mit dem gleichen Job bei anderen Unternehmen.

    > und lassen sich alles unmögliche gefallen. Als Käufer

    ... oder müssen, falls sie ein Job haben möchten? oder müssen, weil sie quasi "freundlich" vom Jobcenter "darauf hingewiesen" werden, den Job anzunehmen?

    > bin ich allerdings so weit als möglich ausgetreten - die Dransaliererei zum
    > unerwünschten Prime hat mich doch zu sehr genervt.

    ... zum Glück hat man hier die Option einfach zu sagen: ich meide die Seite.

    > Proteste werden mit "die
    > Wünsche unserer Kunden stehen für uns ganz vornean" beantwortet inhaltlich
    > aber ignoriert.

    siehe oben. Allerdings dürfte dein Einwand für praktisch alle größere und mittelständische Unternehmen gelten.

    > Hab sogar mal versucht mich abzumelden. Von dem Account leben aber immer
    > noch Reste. Man merkt noch Unterschiede wenn man versucht sich mit dem
    > alten Usernamen, Paßwort und 2FA-SMS oder ohne einzuloggen. Nein der
    > Account ist nicht gelöscht - er ist nur für mich weitestgehend unzugänglich
    > gemacht.

    Komplett "gelöscht" kann man eh erst dann werden, sobald die gesetzlichen Aufbewahrungspflichten abgelaufen sind. Die sind - z.b. bei Rechnungen - relativ lange. Dadurch bleibt natürlich ein gewisser Rest in deren Datenbanken erhalten (z.B. dein Name, Adresse, ausgestellte Rechnungen etc.).

  8. Re: Bewerbung bei Amazon

    Autor: Thomas 06.05.21 - 22:29

    joergi schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Thomas schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Fandest du die Leadership Principles wirklich verrückt?
    >
    > Ja, vor allem wenn die Interview-Partner sagen, dass die
    > Leadership-Prinzipien "einem immer wieder Halt und Rat geben". Irgendwie
    > kommt dann bei mir das Sektengefühl durch.

    Nee, das mit der Sekte kann ich so ganz und gar nicht bestätigen. Aber die Leadership Principles stellen halt die Firmenkultur und -werte dar und auch Kandidaten werden daran gemessen, ob sie zu Amazon passen und die erforderlichen Qualitäten mitbringen. Als Orientierung für den Arbeitsalltag, für Entscheidungen und natürlich auch im Hiring-Prozess sind sie wirklich sehr nützlich und sorgen auch dafür, dass alle Mitarbeiter eine gemeinsame Basis haben.

    --Thomas

  9. Re: Bewerbung bei Amazon

    Autor: Thomas 06.05.21 - 22:31

    senf.dazu schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > joergi schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Thomas schrieb:
    > >
    > ---------------------------------------------------------------------------
    >
    > > -----
    > > > Fandest du die Leadership Principles wirklich verrückt?
    > >
    > > Ja, vor allem wenn die Interview-Partner sagen, dass die
    > > Leadership-Prinzipien "einem immer wieder Halt und Rat geben". Irgendwie
    > > kommt dann bei mir das Sektengefühl durch.
    >
    > Das ist ne Sekte. Die "Mitglieder" arbeiten alle für ein Butterbrot für
    > ihren großen Zampano und lassen sich alles unmögliche gefallen.

    Nö, schon gar nicht in dem Bereich, auf den sich joergi bezogen hat. Da wird bei Amazon ausgesprochen gut verdient und die Leute lassen sich nichts gefallen, da sie sofort irgendwo anders einen gut bezahlten Job bekommen würden. Dementsprechend gut sind i.d.R. auch die Arbeitsbedingungen.

    --Thomas

  10. Re: Bewerbung bei Amazon

    Autor: joergi 07.05.21 - 11:05

    Thomas schrieb:

    > Als Orientierung für den
    > Arbeitsalltag, für Entscheidungen und natürlich auch im Hiring-Prozess sind
    > sie wirklich sehr nützlich und sorgen auch dafür, dass alle Mitarbeiter
    > eine gemeinsame Basis haben.
    >
    > --Thomas

    Hallo Thomas,

    es ist schon viel Kühlflüssigkeit dabei, findest Du nicht?

    Grüße.

  11. Re: Bewerbung bei Amazon

    Autor: Thomas 07.05.21 - 11:07

    joergi schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Thomas schrieb:
    >
    > > Als Orientierung für den
    > > Arbeitsalltag, für Entscheidungen und natürlich auch im Hiring-Prozess
    > sind
    > > sie wirklich sehr nützlich und sorgen auch dafür, dass alle Mitarbeiter
    > > eine gemeinsame Basis haben.
    > >
    > > --Thomas
    >
    > Hallo Thomas,
    >
    > es ist schon viel Kühlflüssigkeit dabei, findest Du nicht?
    >
    > Grüße.

    Hallo joergi,

    du sprichst in Rätseln... :-)

    --Thomas

  1. Thema

Neues Thema


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Application Manager (m/w/d) für die Weiterentwicklung und Neueinführung von Fachanwendungen ... (m/w/d)
    Universität Stuttgart, Stuttgart
  2. IT-Softwareingenieur*in (m/w/d)
    Landeshauptstadt Stuttgart, Stuttgart
  3. Chief Information Security Officer (w/m/d)
    Regierungspräsidium Freiburg, Freiburg im Breisgau
  4. Senior Projektleiter - Connected Car (m/w/d)
    operational services GmbH & Co. KG, Wolfsburg

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de