Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Wirtschaft
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › IMHO: Apotheker beerdigt WebOS…

@ Golem, danke für eine Zensur oder werdet ihr von HP gesponsert???

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. @ Golem, danke für eine Zensur oder werdet ihr von HP gesponsert???

    Autor: GogoIT 19.08.11 - 15:13

    Mein Kommentar wurde gelöscht

  2. Re: @ Golem, danke für eine Zensur oder werdet ihr von HP gesponsert???

    Autor: ap (Golem.de) 19.08.11 - 15:16

    Wenn Sie diesen Beitrag meinen, haben Sie sich scheinbar gewaltig verguckt und geirrt: https://forum.golem.de/read.php?54716,2775238,2775238#msg-2775238

    --
    Andy Prahl
    (Golem.de)

  3. Re: @ Golem, danke für eine Zensur oder werdet ihr von HP gesponsert???

    Autor: ssssssssssssssssssss 19.08.11 - 15:38

    Bei mir erscheint der Beitrag auch nicht in der Themenliste.
    Bug?

  4. Re: @ Golem, danke für eine Zensur oder werdet ihr von HP gesponsert???

    Autor: ap (Golem.de) 19.08.11 - 15:39

    Das liegt einfach daran, dass er unter dem anderen Artikel mit Thema WebOS gepostet wurde :)

    --
    Andy Prahl
    (Golem.de)

  5. Re: @ Golem, danke für eine Zensur oder werdet ihr von HP gesponsert???

    Autor: dabbes 19.08.11 - 15:46

    Bei so viel WebOS Artikeln blicken die ersten schon nicht mehr durch ;-)

  6. Re: @ Golem, danke für eine Zensur oder werdet ihr von HP gesponsert???

    Autor: Jossele 19.08.11 - 16:02

    GogoIT schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Mein Kommentar wurde gelöscht

    Nicht beim richtigen Artikel schauen aber gleich wegen Zensur rumschreien... :-(

  7. Re: Schlimmer noch

    Autor: Anonymer Nutzer 21.08.11 - 13:38

    Jossele schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > GogoIT schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Mein Kommentar wurde gelöscht
    >
    > Nicht beim richtigen Artikel schauen aber gleich wegen Zensur
    > rumschreien... :-(
    >

    Zu dämlich die eigene Schreibe wiederzufinden ;)
    Normal erscheint hier dann ganz oben dann eine Meldung.

    Allerdings finde ich persönlich - und wie mir Andy auch sicherlich bestätigen wird (oder auch nicht) ;) - die Zensur bei Golem leicht perfide.

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Bosch Gruppe, Berlin
  2. OKI EUROPE LIMITED, Branch Office Düsseldorf, Düsseldorf
  3. Giesecke+Devrient Mobile Security GmbH, München
  4. CSL Behring GmbH, Marburg, Hattersheim am Main

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. täglich neue Deals bei Alternate.de


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Padrone angesehen: Eine Mausalternative, die funktioniert
Padrone angesehen
Eine Mausalternative, die funktioniert

CES 2019 Ein Ring soll die Computermaus ersetzen: Am Zeigefinger getragen macht Padrone jede Oberfläche zum Touchpad. Der Prototyp fühlt sich bei der Bedienung überraschend gut an.
Von Tobias Költzsch

  1. Videostreaming Plex will Filme und Serien kostenlos und im Abo anbieten
  2. People Mover Rollende Kisten ohne Fahrer
  3. Solar Cow angesehen Elektrische Kuh gibt Strom statt Milch

WLAN-Tracking und Datenschutz: Ist das Tracken von Nutzern übers Smartphone legal?
WLAN-Tracking und Datenschutz
Ist das Tracken von Nutzern übers Smartphone legal?

Unternehmen tracken das Verhalten von Nutzern nicht nur beim Surfen im Internet, sondern per WLAN auch im echten Leben: im Supermarkt, im Hotel - und selbst auf der Straße. Ob sie das dürfen, ist juristisch mehr als fraglich.
Eine Analyse von Harald Büring

  1. Gefahr für Werbenetzwerke Wie legal ist das Tracking von Online-Nutzern?
  2. Landtagswahlen in Bayern und Hessen Tracker im Wahl-O-Mat der bpb-Medienpartner
  3. Tracking Facebook wechselt zu First-Party-Cookie

IT-Sicherheit: 12 Lehren aus dem Politiker-Hack
IT-Sicherheit
12 Lehren aus dem Politiker-Hack

Ein polizeibekanntes Skriptkiddie hat offenbar jahrelang unbemerkt Politiker und Prominente ausspähen können und deren Daten veröffentlicht. Welche Konsequenzen sollten für die Sicherheit von Daten aus dem Datenleak gezogen werden?
Eine Analyse von Friedhelm Greis

  1. Datenleak Ermittler nehmen Verdächtigen fest
  2. Datenleak Politiker fordern Pflicht für Zwei-Faktor-Authentifizierung
  3. Politiker-Hack Wohnung in Heilbronn durchsucht

  1. Microsoft: Support für Windows 10 Mobile endet dieses Jahr
    Microsoft
    Support für Windows 10 Mobile endet dieses Jahr

    Microsoft hat offiziell einen Termin für das Supportende für Windows 10 Mobile bekanntgegeben. Ab Dezember 2019 wird es keine Updates mehr für das Smartphone-Betriebssystem geben. Microsoft rät zum Wechsel auf Android oder iOS.

  2. Digitaler Assistent: Google Assistant erlaubt mehrere Befehle in einem Zuruf
    Digitaler Assistent
    Google Assistant erlaubt mehrere Befehle in einem Zuruf

    Die Nutzung des Google Assistant wird einfacher. Anwender können zwei bis drei Befehle mit einem Zuruf ansagen, diese arbeitet das Gerät nacheinander ab. Der Nutzer muss nicht erst warten, bis ein Kommando ausgeführt wird.

  3. Symfonisk: Ikea bringt Sonos-kompatible Lautsprecher
    Symfonisk
    Ikea bringt Sonos-kompatible Lautsprecher

    Es gibt neue Details zur Zusammenarbeit zwischen Ikea und Sonos. Das schwedische Möbelhaus Ikea will im August Multiroom-Lautsprecher unter der Bezeichnung Symfonisk auf den Markt bringen, in denen Sonos-Technik stecken wird.


  1. 11:46

  2. 11:08

  3. 10:43

  4. 15:39

  5. 15:13

  6. 14:16

  7. 13:17

  8. 09:02