1. Foren
  2. Kommentare
  3. Wirtschaft
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › IMHO: Kampfansage an das…

Die Patentkriege sind nun wirklich nichts Neues.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Die Patentkriege sind nun wirklich nichts Neues.

    Autor: Anonymer Nutzer 19.06.14 - 19:58

    Es wird immer irgendwie so getan, als sei JETZT ein Problem mit dem Patentsystem aufgefallen. Doch gerade die Automobilentwicklung hat über eine 100jährige Erfahrung mit Patentrollen. Es ging los mit dem Patent auf das Automobil selbst (!):

    https://en.wikipedia.org/wiki/Association_of_Licensed_Automobile_Manufacturers

    Ähnlichen Ärger gab es beim Flugzeug:

    https://en.wikipedia.org/wiki/The_Wright_brothers_patent_war

    Das ging schließlich so weit, daß die USA dadurch am Eintritt in den 1. Weltkrieg gehindert wurden, weil keine Flugzeuge mehr gebaut werden durften und Roosevelt schließlich mit Zwangsmaßnahmen eingeschritten ist.

    Natürlich behindert das Patentsystem den technischen Fortschritt, aber das war schon immer so und darauf war es von Anfang ausgelegt. Bleibt also die Frage, warum ausgerechnet jetzt etwas verändert werden soll, schließlich gibt es eine Menge Profiteure des Status Quo.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. DLRG Bundesgeschäftsstelle, Bad Nenndorf
  2. degewo AG, Berlin-Tiergarten
  3. Amprion GmbH, Dortmund
  4. Bundeskriminalamt, Wiesbaden, Berlin

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 69,99€ (Standard Edition), 116,39€ (Premium Deluxe Edition - unter anderem mit Frankfurt...
  2. (-27%) 14,50€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Hildmann, Naidoo, Identitäre: Warum Telegram bei Rechten so beliebt ist
Hildmann, Naidoo, Identitäre
Warum Telegram bei Rechten so beliebt ist

Wer auf Telegram hetzt, den Holocaust leugnet oder Verschwörungsideologien verbreitet, muss nicht befürchten, dass seine Beiträge gelöscht werden. Auch große Gruppen fallen dort nicht unters NetzDG, die Strafverfolgung ist schwierig.
Ein Bericht von Stefan Krempl


    Programmiersprache Go: Schlanke Syntax, schneller Compiler
    Programmiersprache Go
    Schlanke Syntax, schneller Compiler

    Die objektorientierte Programmiersprache Go eignet sich vor allem zum Schreiben von Netzwerk- und Cloud-Diensten.
    Von Tim Schürmann


      Elektromobilität: Ein Schiff, angetrieben durch die Kraft der Wellen
      Elektromobilität
      Ein Schiff, angetrieben durch die Kraft der Wellen

      Ein philippinischer Schiffbauer hat ein elektrisch angetriebenes Schiff entworfen, das den Strom für die Maschine selbst erzeugt.

      1. Elektromobilität Neues Elektroschiff für Fahrten durch norwegische Fjorde
      2. Autonomes Schiff IBM testet KI-Kapitän für autonome Mayflower
      3. Induktives Laden Elektrofähre in Norwegen lädt drahtlos