1. Foren
  2. Kommentare
  3. Wirtschaft-Forum
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › IMHO: Warum Gamesload keinen…
  6. Thema

Noch einer, der Steam falsch verstanden hat.

Neue Foren im Freiraum! Raumfahrt und freie Software haben jetzt einen Platz, die Games tummeln sich jetzt alle in einem Forum.
  1. Thema
  1. 1
  2. 2
  3. 3
  4. 4
  5. 5
  6. 6

Neues Thema


  1. Re: Die rechtliche Lage sieht so aus:

    Autor: spanther 02.12.09 - 05:08

    möchtegernjurist. schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > "Leere Köpfe", soso, sobald man Ihnen leeres Geschwätz vorwirft, ist man
    > ein Dummkopf...

    Genau wegen solchen Phrasen stimmt dies sehr wohl, was ich ausgesagt habe über die Menschen mit leeren Köpfen ;)
    Es wird auch nicht mal ein kleines bisschen versucht, weiterzudenken. Es wird stur auf der Position beharrt und Monochrom gedacht! :)
    Mir leeres Geschwätz zu unterstellen zeigt nur, wie wenig sie von dem was ich schrieb verstanden haben...

    > Mich interessiert die tatsächliche rechtliche Lage, wenn ich etwas kaufe
    > und mein Geld ausgebe. Dann will ich wissen, ob ich ein Produkt legal
    > erstanden habe, oder mir dieses weggenommen werden kann. Ich will nicht von
    > solchen angeblichen Samaritern, wie diese dubiosen Keyshops es sind,
    > angelogen werden, dass die von denen verkauften Keys legal wären. Denn das
    > sind sie nicht!

    Laut einigen Lobbyisten sind sie das nicht, richtig! Aber wen bitte jucken diese Spinner? Wieso soll man sich abzocken lassen und die Globalisierung nicht auch für sich selbst ausnutzen?

    > Sobald der erste Shop pleite macht, wird das geheule gross sein. Darauf
    > warte ich und geniesse meine legal erstandenen Spiele.

    Träumen ist durchaus erlaubt, Schadenfreude ebenso. Aber verwerflich ist diese Missgunst trotzdem ;)

    > Nun werde ich Sie tatsächlich "gezielt" ignorieren, denn "Argumente" habe
    > ich keine gelesen, sondern irgendwelche Hirngespinste über die von
    > Lobbyisten verseuchte Welt...

    Sehr naiv, so manche Sichtweisen. Augen öffnen und sich in der Welt umsehen, würde helfen! ;)
    Wer die Augen offen hält sollte wissen, dass dies keinesfalls Hirngespinste sind...
    Und ich bin keiner dieser Sorte Menschen, die sich ihre Welt künstlich schön malen und Skandale ignorieren bzw. wieder vergessen...

    > Im übrigen sind "faire Preise" das, was die Verbraucher bereit sind zu
    > bezahlen. Wenn sie nicht fair sind, wird halt nicht gekauft. Das ist der
    > einzig richtige Weg den Publishern zu zeigen, was man bereit ist zu
    > ertragen.

    Und genau deswegen gibt es diese Keyshops, da die Kunden so sehr billig importierte Keys aus Ländern, wo die gleichen Spiele nur Bruchteile von hier kosten kaufen können! Der Kostenaspekt macht es aus und dieses Geschäft so erfolgreich!

    > Wie gut das aber funktioniert hat, konnte man bei COD6 sehen. Da haben
    > soviele geschriehen "WIRD NICHT GEKAUFT", aberder Titel bricht alle
    > Rekorde.

    Ich habe es nicht gekauft! :)

    > Nun überlasse ich Ihnen diesen Thread, da Sie ja scheinbar eine Art
    > "Letzes-Wort-Fetischist" sind. Wer es braucht...

    So ein Schwachsinn...
    Ich kann aber auch so manche Kommentare einfach ignorieren und die Poster "überlesen". Würde ich aber nie tun, weil ich nicht blöde bin und auf Aussagen wozu ich etwas zu sagen habe auch antworte! Wenn sie hier mit diesen Kindereien von der Sorte "Letztes Wort haben" ankommen steht für mich nur eines fest, die Argumente gehen aus! :)

  1. Thema
  1. 1
  2. 2
  3. 3
  4. 4
  5. 5
  6. 6

Neues Thema


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Senior Projektmanager (w/m/d) IT Networking
    Computacenter AG & Co. oHG, Stuttgart, Leipzig
  2. IT Projektleiter (m/w/d)
    VOSS Automotive GmbH, Wipperfürth
  3. SAP Inhouse Berater (m/w/d) Module SD/MM und SAP CPI
    Conmetall Meister GmbH, Wuppertal
  4. Senior Projektleiter ICT (m/w/d)
    operational services GmbH & Co. KG, Frankfurt am Main, Berlin, Dresden

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. 62,49€ mit Rabattgutschein (günstig wie nie)
  2. 259€ (günstig wie nie)
  3. (u. a. XFX RX 6950 XT für 999€, Gainward RTX 3070 für 559€, ASRock RX 6800 für 639€, MSI...
  4. (u. a. Gartenschlauch, Gartenpumpe, Schlauchtrommel)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


  1. Google Fonts: Abmahnungen an Webseitenbetreiber mit Google-Schriftarten
    Google Fonts
    Abmahnungen an Webseitenbetreiber mit Google-Schriftarten

    Nach einer Entscheidung des Landgerichts München erhalten Webseitenbetreiber mit eingebundenen Google Fonts vermehrt Abmahnungen.

  2. Linux-Distro: CutefishOS ist doch nicht tot
    Linux-Distro
    CutefishOS ist doch nicht tot

    CutefishOS ist eine von Hunderten Linux-Distibutionen. Es starb, sollte geforkt werden und war plötzlich wieder da. Und wieso? Weil es "cute" ist.

  3. Quartalszahlen: Nvidias Gaming-Geschäft verliert ein Drittel
    Quartalszahlen
    Nvidias Gaming-Geschäft verliert ein Drittel

    Eine Umsatzwarnung vorab: Nvidia hat im zweiten Quartal 2022 weit über eine Milliarde US-Dollar weniger mit Geforce-Grafikkarten verdient.


  1. 10:19

  2. 09:58

  3. 09:57

  4. 09:38

  5. 09:17

  6. 08:48

  7. 07:53

  8. 07:39