1. Foren
  2. Kommentare
  3. Wirtschaft
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › IMHO: Wenn Facebook keine Fake-News…

IMHO: Wenn Facebook keine Fake-News will, muss es sich ändern

Nach heftiger Kritik, Facebook habe mit dem Verteilen von Falschinformationen die US-Präsidentschaftswahlen beeinflusst, verteidigt Zuckerberg seinen Konzern. Die "Wahrheit" zu finden, sei kompliziert. Willkommen in der Wirklichkeit, Mark!

Neues Thema Ansicht wechseln


Beiträge

  1. Nein. 12

    Bouncy | 14.11.16 17:43 15.11.16 13:26

  2. Und wenn in einer Bar eine Diskussions los geht... 2

    AdmiralAckbar | 15.11.16 12:46 15.11.16 13:06

  3. Lasst den Laden doch endlich Pleite gehen. 12

    HanSwurst101 | 14.11.16 16:52 15.11.16 10:58

  4. Verstehe die Aufregung nicht 3

    marvin_42 | 14.11.16 20:17 15.11.16 08:29

  5. Wer Facebook nutzt, ist selber Schuld 3

    SohnMist | 14.11.16 17:41 15.11.16 07:39

  6. Mittleerweile ist die Lösung einfach 4

    deus-ex | 14.11.16 16:53 14.11.16 19:31

  7. Generation Complainer 1

    MarioWario | 14.11.16 19:26 14.11.16 19:26

  8. Hat Facebook nicht gestern verkündet, Mark Zuckerberg sei tot? 1

    quineloe | 14.11.16 19:21 14.11.16 19:21

  9. Facebook und News ? 1

    hw75 | 14.11.16 18:41 14.11.16 18:41

  10. schwierig 1

    pteehinn | 14.11.16 18:31 14.11.16 18:31

Neues Thema Ansicht wechseln



Stellenmarkt
  1. Deutsche Gesellschaft für Internationale Zusammenarbeit (GIZ) GmbH, Eschborn
  2. AKKA, München, Ingolstadt
  3. Schaeffler Paravan Technologie GmbH & Co. KG, Schorndorf
  4. DEUTSCHER GOLF VERBAND e.V., Wiesbaden

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 9,99€
  2. 4,99€
  3. (-79%) 5,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de