1. Foren
  2. Kommentare
  3. Wirtschaft-Forum
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › In eigener Sache: Computec…

Golem.de steht für hochwertige und exklusive IT-Inhalte im Internet

Neue Foren im Freiraum! Raumfahrt und freie Software haben jetzt einen Platz, die Games tummeln sich jetzt alle in einem Forum.
  1. Thema
  1. 1
  2. 2

Neues Thema


  1. Golem.de steht für hochwertige und exklusive IT-Inhalte im Internet

    Autor: repllccax 24.03.11 - 07:33

    Golem ist eher das BILD der IT-Portale.

    1) Hochwertig? Nur wenn sie 1 zu 1 von anderen Seiten übersetzen.
    2) Exklusiv? Siehe 1)

    Ich lese Golem trotzdem gern, aufgrund der Themenauswahl. ;-)


    Nichts für ungut,

    repllccax

  2. Re: Golem.de steht für hochwertige und exklusive IT-Inhalte im Internet

    Autor: Neko-chan 24.03.11 - 07:45

    Exclusiv gibts doch im Internet überhaupt nicht... höchstes auf Porno seiten :3

  3. Re: Golem.de steht für hochwertige und exklusive IT-Inhalte im Internet

    Autor: Charles Marlow 24.03.11 - 07:47

    repllccax schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Golem ist eher das BILD der IT-Portale.
    >
    > 1) Hochwertig? Nur wenn sie 1 zu 1 von anderen Seiten übersetzen.
    > 2) Exklusiv? Siehe 1)
    >
    > Ich lese Golem trotzdem gern, aufgrund der Themenauswahl. ;-)
    >
    > Nichts für ungut,
    >
    > repllccax

    Alternativen?

    - Heise? Massenweise Trolle und Bezahlschmierer in den Foren.
    - THG? Gilt nicht unbedingt als unvoreingenommen bei Tests.
    - Computerbild? Harhar, war nur Spass. ;)



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 24.03.11 07:47 durch Charles Marlow.

  4. Re: Golem.de steht für hochwertige und exklusive IT-Inhalte im Internet

    Autor: rambaz 24.03.11 - 08:03

    die bezahlschmierer wirst du überall finden. aber kann im großen und ganzen zustimmen, wenn ich mir auch gerne ab und an ein paar zocker-kiddies weniger wünsche ;) aber man wird nich jünger - von daher nichts für ungut

  5. Re: Golem.de steht für hochwertige und exklusive IT-Inhalte im Internet

    Autor: Blue 24.03.11 - 08:30

    Mein Zusatz zu Golem ist http://www.itmagazine.ch/ ... halt mehr Schweiz orientiert :-)

  6. Re: Golem.de steht für hochwertige und exklusive IT-Inhalte im Internet

    Autor: ^Andreas Meisenhofer^ 24.03.11 - 08:41

    Charles Marlow schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Alternativen?

    Computerbase.

    Aber hier wird man einfach besser unterhalten... ;-)

    -------------------------------------------------------
    "We're semi-trained quasi-professionals, at any rate."

  7. Re: Golem.de steht für hochwertige und exklusive IT-Inhalte im Internet

    Autor: DarioBerlin 24.03.11 - 08:45

    Ich mag Golem eigentlich sehr gerne. Warum eigentlich ? Naja, was hier in den Kommentaren abgeht ist halt sehr oft einfach nur trollig. Da fragt man sich echt ob die Leute nichts anderes zu tun haben als sich über angebliche Werbenachrichten ( mag ich normal ja auch nicht ) auf zu regen oder einfach nur möchtegern intellektuelles Zeug schreiben. Was die Nachrichten an sich angeht, muß man aber sagen, daß Golem einer der aktuellsten Seiten ist welche, zumindestens teilweise, doch sehr interessante und aufklärende News bringt. Das ist mir persönlich halt wichtig, eben zu wissen, wie Techniken funktionieren und vor allem auch funktionieren werden, wenns sie denn mal gibt ( Thunderbold war so ein Thema ). Naja nur Heise ist da besser, an die Redakteure dort wird auch keiner so schnell ran kommen. ;-)

  8. Re: Golem.de steht für hochwertige und exklusive IT-Inhalte im Internet

    Autor: highrider 24.03.11 - 08:51

    repllccax schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Golem ist eher das BILD der IT-Portale.
    >
    > 1) Hochwertig? Nur wenn sie 1 zu 1 von anderen Seiten übersetzen.

    Zumindest machen sich die Redakteure die Mühe, Dinge selbst zu testen und zu recherchieren. Bei anderen großen News-Seiten werden doch nur noch Pressemeldungen abgeschrieben und Teaser für Artikel der gedruckten Zeitung und sonstige Eigenwerbung produziert.

  9. Re: Golem.de steht für hochwertige und exklusive IT-Inhalte im Internet

    Autor: gelöscht 24.03.11 - 09:05

    ach, die haben doch auch partnerprogramme ;) also hörte ich. aber ja, natürlich ist kaum was exklusiv. da sind seiten wie spon und co. aber auch nicht besser. die lesen sich teilweise auch sehr ähnlich zu dpa-nachrichten...

  10. Re: Golem.de steht für hochwertige und exklusive IT-Inhalte im Internet

    Autor: gelöscht 24.03.11 - 09:11

    repllccax schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Golem ist eher das BILD der IT-Portale.

    was ist an der bild jetzt *so* falsch?

    > 1) Hochwertig? Nur wenn sie 1 zu 1 von anderen Seiten übersetzen.

    also teilweise gefallen mir die hardwaretests ganz gut. es gibt natürlich auch relativ schlechte artikel (insbesondere, wenn sich themenunkundige über ein thema auslassen. warum schreibt grade ps artikel über bspw. das ps3-hacking? glorreich auch damals sein artikel über xp, welches angeblich auf der ps3 läuft... fail). ansonsten: wer liest denn nur golem? gut sind bspw. arstechnica (ja, ist in ausländisch), ab und an slashdot (ebenfalls in ausländisch) oder eben auch heise. insbesondere heisec ;)

    > 2) Exklusiv? Siehe 1)

    exklusiv ist doch fast nix. schau dir doch die bloggerszene an. aber die hat eh meist mit sich selber und ihrem stand zu kämpfen (bestes beispiel: netbooknews.de)

    > Ich lese Golem trotzdem gern, aufgrund der Themenauswahl. ;-)

    ich find's hier irgendwie gemütlich :)

  11. Re: Golem.de steht für hochwertige und exklusive IT-Inhalte im Internet

    Autor: Anonymer Nutzer 24.03.11 - 09:14

    silicon.de ist ne echte alternative ;)

  12. Re: Golem.de steht für ein nettes Forum und fragwürdige Artikel

    Autor: Bouncy 24.03.11 - 09:15

    repllccax schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Golem ist eher das BILD der IT-Portale.
    Das wäre ja wohl definitiv einzig und allein Winfuture!

    Golem verschenkt aber in der Tat viel Potential durch miese Qualitätskontrolle, anstatt einer ernsthaften IT-Seite ist es eine Just-for-Fun-Seite mit entsprechender Nutzergruppe und eben auch entsprechend niedrigen Erwartungen an die Artikel, dafür mit mehr Spaß im Forum.
    Eine Konkurrenz zu heise (wo man selbstverständlich das Forum meidet, das weiß doch jeder) sind sie redaktionell gesehen überhaupt nicht, heise belästigt seine Leser viel viel seltener mit lieblos abgetippten (und dann noch häufig fehlerbehafteten) Presse-\Werbemeldungen oder von Praktikaten verfasstem Unsinn...

  13. Re: Golem.de steht für ein nettes Forum und fragwürdige Artikel

    Autor: gelöscht 24.03.11 - 09:20

    naja, golem ist in allererster instanz eine news-seite, in der ab und an werbung als artikel getarnt auftauchen, ebenso tröpfchenweise eigene tests oder auch mal sporadisch ein imho. spezialisierte news-seiten sind natürlich immer früher am drücker.

  14. Re: Golem.de steht für hochwertige und exklusive IT-Inhalte im Internet

    Autor: trululu 24.03.11 - 09:44

    Wirklich neue Artikel bekommt man auf Wired.com, Slashdot.com

  15. Re: Golem.de steht für hochwertige und exklusive IT-Inhalte im Internet

    Autor: h3950 24.03.11 - 09:53

    tunnelblick schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > was ist an der bild jetzt *so* falsch?

    Das die BILD schlecht recherchiert, teilweise auch gar nicht. Journalismus ist nicht ihre Stärke, auch wenn man das dort nie zugeben würde. Sie machen Meinungen, mehr nicht.

  16. Re: Golem.de steht für hochwertige und exklusive IT-Inhalte im Internet

    Autor: gelöscht 24.03.11 - 09:55

    aber dessen ist sich doch so gut wie jeder bewusst? wer nimmt denn bitte alles an der bild für bare münze?

  17. Re: Golem.de steht für hochwertige und exklusive IT-Inhalte im Internet

    Autor: burli 24.03.11 - 10:00

    Charles Marlow schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------

    > - Heise? Massenweise Trolle und Bezahlschmierer in den Foren.
    Man kann sich für Blödsinn verzapfen bezahlen lassen? WO? :D

  18. Re: Golem.de steht für hochwertige und exklusive IT-Inhalte im Internet

    Autor: elitezocker 24.03.11 - 10:18

    Fast alle Käufer der Bild glauben an den Müll der darin abgedruckt wird.
    Das optische Klischee des typischen Bild Lesers erfüllen seltsamerweise fast alle.

    "Bild erreicht etwa 11,63 Millionen Menschen. Davon sind etwa 4,30 Millionen Frauen und 7,33 Millionen Männer. Somit sind 63 Prozent der Leser Männer, 43 Prozent der Leser haben einen Hauptschulabschluss mit Lehre, 35 Prozent die mittlere Reife und 4 Prozent die Hochschulreife. 7 Prozent der Leser sind Selbstständige, 34 Prozent sind Angestellte oder Beamte und 37 Prozent sind Facharbeiter. Die Zielgruppe ist demnach – auch nach den Leitlinien vom Gründer Axel Springer – nicht die Schicht der Führungskräfte oder der Gebildeten und Intellektuellen, sondern die Schicht der Arbeits- und Konsumbevölkerung."

    Mein Uralt Nick aus Zeiten der XBox 360 Elite
    Kann man etwas anderes unter Elitezocker verstehen? シ

  19. Re: Golem.de steht für hochwertige und exklusive IT-Inhalte im Internet

    Autor: irata 24.03.11 - 11:24

    trululu schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Wirklich neue Artikel bekommt man auf Wired.com, Slashdot.com

    "Slashdot.com" war mir neu - da werde ich aber nur auf slashdot.org umgeleitet ;-)

    cracked.com kann man wohl nicht als Alternative erwähnen, aber als Ergänzung ist es ganz gut.

  20. Re: Golem.de steht für hochwertige und exklusive IT-Inhalte im Internet

    Autor: plimbam 24.03.11 - 11:27

    repllccax schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Golem ist eher das BILD der IT-Portale.
    >
    > 1) Hochwertig? Nur wenn sie 1 zu 1 von anderen Seiten übersetzen.
    > 2) Exklusiv? Siehe 1)
    >
    > Ich lese Golem trotzdem gern, aufgrund der Themenauswahl. ;-)
    >
    > Nichts für ungut,
    >
    > repllccax


    Ich wollte gerade eben fast genau den gleichen Post machen, bevor ich deinen gesehen habe. Wenn Golem sich selbst wirklich so sieht, ist das ein gravierender Realitätsverlust.

    Die einzige "Exklusivität", die Golem früher noch hatte, nämlich die Möglichkeit des Kommentierens ohne Zwangsregistrierung, von der die Seite IMHO sehr viel lebendiger wurde, haben sie selbst abgeschafft. Seitdem schreib ich hier auch nix mehr. Nur, wenn mir mal etwas besonders wichtig ist, wie dieser Thread hier, mache ich mir die "Mühe" und registriere mich eben mit einer Wegwerfadresse.

    Und was Golem nun endlich wirklich mal ändern könnte, ist dieser völlig lächerliche Slogan "IT-News für Profis". Wie schon gesagt, die Wahrnehmung der Golems scheint stark von der Realität abzuweichen.

    Nichts für ungut. Werde weiter hier reinschauen.

  1. Thema
  1. 1
  2. 2

Neues Thema


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Softwareentwickler MS Office/WCF (m/w/d)
    operational services GmbH & Co. KG, Nürnberg
  2. SAP FICO Berater (m/w/x)
    über duerenhoff GmbH, Raum Hannover
  3. Softwareentwickler (m/w/d) für Robot-Vision Systeme
    wenglor MEL GmbH, Eching
  4. SAP ABAP/UI5 Entwickler (m/w/x)
    über duerenhoff GmbH, Raum Osnabrück

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. täglich wechselnde Angebote
  2. 39,99€ statt 99,99€
  3. (u. a. Art of Rally für 11€, Mable and the Wood für 2,20€, REZ PLZ für 2,20€)
  4. 31,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Open Source: Interaktives Rechnen mit Jupyter-Notebooks
Open Source
Interaktives Rechnen mit Jupyter-Notebooks

Ob der Test einer Signalverarbeitungs-Bibliothek oder die Hardware-Synthese für einen FPGA: Im Jupyterhub klappt das via Cloud.
Eine Anleitung von Martin Strubel

  1. Software 20 Dinge, die ich in 20 Jahren als Entwickler gelernt habe
  2. Programmierung Githubs Copilot produziert Bugs und Sicherheitslücken

Sid Meier's Pirates angespielt: Kaperfahrt in der Karibik
Sid Meier's Pirates angespielt
Kaperfahrt in der Karibik

Mit Pirates schuf Sid Meier vor 35 Jahren einen Klassiker. Wie spielt sich das frühe Open-World-Abenteuer heute?
Von Andreas Altenheimer


    WLAN erklärt: So erreichen Funknetzwerke Gigabit-Datenraten
    WLAN erklärt
    So erreichen Funknetzwerke Gigabit-Datenraten

    Mehr Antennen, mehr Frequenzbänder, mehr Bandbreite: Hohe Datenraten per Funk brauchen viele Ressourcen - und eine effektive Fehlerbehandlung.
    Von Johannes Hiltscher

    1. 802.11be Qualcomm steigt in die Welt von Wi-Fi 7 ein
    2. Im Maschinenraum Die Funktechnik hinter WLAN
    3. 802.11be Broadcom stellt komplettes Wi-Fi 7 Chip-Portfolio vor