1. Foren
  2. Kommentare
  3. Wirtschaft
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › In eigener Sache: Computec Media…
  6. Thema

Golem.de steht für hochwertige und exklusive IT-Inhalte im Internet

  1. Thema
  1. 1
  2. 2

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Re: Golem.de steht für hochwertige und exklusive IT-Inhalte im Internet

    Autor: MaLic3 24.03.11 - 11:29

    summa summarum --> http://wintotal.de/rss-news.html

  2. Re: Golem.de steht für hochwertige und exklusive IT-Inhalte im Internet

    Autor: ^Andreas Meisenhofer^ 24.03.11 - 11:32

    Wenn es Deine Seite wäre würdest Du natürlich, damit Dir niemand "Realitätsverlust" vorwerfen kann, schreiben "Plimbam.de steht für minderwertige und größtenteils abgekupferte Inhalte im Internet", nicht wahr? Ist klar...

    Wenn Leute wie Du für ein "lebendiges" Forum stehen, dann bin ich dem Untod gar nicht mal so abgeneigt ;-)

    -------------------------------------------------------
    "We're semi-trained quasi-professionals, at any rate."

  3. Re: Golem.de steht für hochwertige und exklusive IT-Inhalte im Internet

    Autor: tunnelblick 24.03.11 - 11:34

    elitezocker schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Fast alle Käufer der Bild glauben an den Müll der darin abgedruckt wird.
    > Das optische Klischee des typischen Bild Lesers erfüllen seltsamerweise
    > fast alle.

    aha.

    > "Bild erreicht etwa 11,63 Millionen Menschen. Davon sind etwa 4,30
    > Millionen Frauen und 7,33 Millionen Männer. Somit sind 63 Prozent der Leser
    > Männer, 43 Prozent der Leser haben einen Hauptschulabschluss mit Lehre, 35
    > Prozent die mittlere Reife und 4 Prozent die Hochschulreife. 7 Prozent der
    > Leser sind Selbstständige, 34 Prozent sind Angestellte oder Beamte und 37
    > Prozent sind Facharbeiter. Die Zielgruppe ist demnach – auch nach den
    > Leitlinien vom Gründer Axel Springer – nicht die Schicht der Führungskräfte
    > oder der Gebildeten und Intellektuellen, sondern die Schicht der Arbeits-
    > und Konsumbevölkerung."

    und wo steht nun, dass diese menschen das alles glauben, was in der bild steht? ich denke, das koinzidiert eher mit deinem offenbar eher fragwürdigen menschenbild.

  4. Re: Golem.de steht für hochwertige und exklusive IT-Inhalte im Internet

    Autor: repllccax 24.03.11 - 11:48

    ps. Versteht mich bitte nicht falsch - ich MAG golem.de !!!
    Außerdem gibts in der Tat keine brauchbaren Alternativen, da habt ihr vollkommen recht!

    Ich fand nur die zwei beschreibende Adjektive etwas lustig ;-))

  5. Re: Golem.de steht für hochwertige und exklusive IT-Inhalte im Internet

    Autor: book 24.03.11 - 11:50

    burli schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Charles Marlow schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    >
    > > - Heise? Massenweise Trolle und Bezahlschmierer in den Foren.
    > Man kann sich für Blödsinn verzapfen bezahlen lassen? WO? :D

    Nicht der Rede wert. Ich kriege von mehreren renommierten Unternehmen auch nur 3€ pro Beitrag und muss dementsprechend ackern. Wenn man gut ist, kommt man aber auf über 200€/Stunde.

    Dieser Beitrag ist ironisch gemeint.

    Ich bekomme natürlich 4€ pro Beitrag.

  6. Re: Golem.de steht für hochwertige und exklusive IT-Inhalte im Internet

    Autor: book 24.03.11 - 11:54

    tunnelblick schrieb:

    > und wo steht nun, dass diese menschen das alles glauben, was in der bild
    > steht?

    Es geht nicht um "alles". Aber wenn sie die Nachrichten nicht glauben wollten, würden sie die BILD nicht kaufen. Eigentlich ganz einfach zu verstehen, oder?

    > fragwürdigen menschenbild.

    Ich möchte einmal einen Beitrag ohne solches Geschwafel lessen.

    Nur einmal.

  7. Re: Golem.de steht für hochwertige und exklusive IT-Inhalte im Internet

    Autor: Autor-Free 24.03.11 - 12:31

    Wenn ihr wirklich stark auf der Suche nach Trollen seid, müsst ihr auf http://derstandart.at die Kommentare lesen(1+ noch geiler als hier).

  8. Re: Golem.de steht für hochwertige und exklusive IT-Inhalte im Internet

    Autor: Charles Marlow 24.03.11 - 12:33

    burli schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Charles Marlow schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    >
    > > - Heise? Massenweise Trolle und Bezahlschmierer in den Foren.
    > Man kann sich für Blödsinn verzapfen bezahlen lassen? WO? :D

    Kein Problem! Such Dir einfach eine Nation aus, die durch Menschenrechtsverstösse, Raubkriege und Völkermord negativ auffällt. Oder einen Konzern, der Steuergelder abkassiert, Politiker besticht und die Umwelt zerstört. Oder eine Partei, die durch Bestechung und allerlei Skandale (*hust* Plagiat! *hust*) negativ auffällt.

    Die Chancen sind allerdings gering, da als "freier" Forenschmierer so einfach reinzukommen. Die einen haben das schon längst "outsourcen" lassen, die anderen heuern nur grenzdebile, fanatische Anhänger oder ihre unmündige Parteijugend an und die dritten schreiben (kostengünstig) selber.

  9. Re: Golem.de steht für hochwertige und exklusive IT-Inhalte im Internet

    Autor: Charles Marlow 24.03.11 - 12:34

    > Nicht der Rede wert. Ich kriege von mehreren renommierten Unternehmen auch
    > nur 3€ pro Beitrag und muss dementsprechend ackern. Wenn man gut ist, kommt
    > man aber auf über 200€/Stunde.

    Hübsches Märchen! "Vom Forenschmierer zum Millionär" ;)

    > Dieser Beitrag ist ironisch gemeint.

    Ja, allerdings. ;))

    > Ich bekomme natürlich 4€ pro Beitrag.

    Also für den Beitrag definitiv! Habe mich bestens amüsiert!

  10. Re: Golem.de steht für hochwertige und exklusive IT-Inhalte im Internet

    Autor: Replay 24.03.11 - 12:35

    http://derstandart.at funktioniert sogar, obwohl es http://derstandard.at heißt o.O Nun, man muß auf die allgemein grassierende Rechtschreibschwäche sogar bei einer URL reagieren.

    Krieg ist Frieden, Freiheit ist Sklaverei, Unwissenheit ist Stärke. Das Ministerium für Wahrheit.

  11. Re: Golem.de steht für hochwertige und exklusive IT-Inhalte im Internet

    Autor: tunnelblick 24.03.11 - 12:47

    book schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > tunnelblick schrieb:
    >
    > > und wo steht nun, dass diese menschen das alles glauben, was in der bild
    > > steht?
    >
    > Es geht nicht um "alles". Aber wenn sie die Nachrichten nicht glauben
    > wollten, würden sie die BILD nicht kaufen. Eigentlich ganz einfach zu
    > verstehen, oder?

    quatsch. man kann auch die nachrichten von dort filtern? es geht ja nicht darum, der bild komplett zu glauben. sie stellen halt komprimiert nachrichten in ihrer art vor. und dass da bild seine eigene note mit reinschiebt, ist ja nun hinlänglich bekannt. es gibt nicht nur "glaueb/nicht glauben" einfach, oder?

    > > fragwürdigen menschenbild.
    >
    > Ich möchte einmal einen Beitrag ohne solches Geschwafel lessen.
    >
    > Nur einmal.

    hier ist doch bspw. einer.

  12. Re: Golem.de steht für hochwertige und exklusive IT-Inhalte im Internet

    Autor: original registriert 24.03.11 - 12:59

    > Kein Problem! Such Dir einfach eine Nation aus, die durch
    > Menschenrechtsverstösse, Raubkriege und Völkermord negativ auffällt. Oder
    > einen Konzern, der Steuergelder abkassiert, Politiker besticht und die
    > Umwelt zerstört. Oder eine Partei, die durch Bestechung und allerlei
    > Skandale (*hust* Plagiat! *hust*) negativ auffällt.
    >
    > Die Chancen sind allerdings gering, da als "freier" Forenschmierer so
    > einfach reinzukommen. Die einen haben das schon längst "outsourcen" lassen,
    > die anderen heuern nur grenzdebile, fanatische Anhänger oder ihre unmündige
    > Parteijugend an und die dritten schreiben (kostengünstig) selber.


    das stimmt. wenn du richtig geld verdienen willst, dann musst
    du derjenige werden, die die aufträge an die hausberater gibt,
    die die externen berater anheuern um die richtigen kontakte zu
    den schmierer-vermittlern zu machen.

    oder wir machen eine revolution und verteilen macht und geld hinterher
    neu.

  13. Re: Golem.de steht für ein nettes Forum und fragwürdige Artikel

    Autor: grmpf 24.03.11 - 13:19

    heise ist bei weitem nicht schneller als Golem.

    Allerdings schlagen sie Golem qualitativ mit zwei auf den Rücken gebundenen Händen.
    Golem scheint immer erster sein zu wollen. das führt aber unweigerlich zu der miesen Qualität.

  14. Re: Golem.de steht für ein nettes Forum und fragwürdige Artikel

    Autor: Bouncy 24.03.11 - 13:58

    grmpf schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > heise ist bei weitem nicht schneller als Golem.
    >
    > Allerdings schlagen sie Golem qualitativ mit zwei auf den Rücken gebundenen
    > Händen.
    > Golem scheint immer erster sein zu wollen. das führt aber unweigerlich zu
    > der miesen Qualität.
    Stimmt, ist mir allerdings ein absolutes Rätsel was das bringen soll - ob ich eine News jetzt am Nachmittag oder am Vormittag lese ist doch dermaßen vollkommen egal, ich frage mich echt woher dieser sinnlose, selbstauferlegte Wettbewerb kommt, zumal er massiv auf Kosten der Reputation geht. Einfach nur blöd, aber das zieht sich ja durch sämtliche Bereiche der Wirtschaft, Qualität ist ja wertlos...

  15. Re: Golem.de steht für ein nettes Forum und fragwürdige Artikel

    Autor: grmpf 24.03.11 - 14:46

    Das liegt meiner Meinung nach am schlechten vorBILD.
    Da geht es auch nicht um Qualität, sondern um Quantität und reißerische Formulierungen.
    Die Tendenz zu möglichst reißerischen Überschriften ist hier ja eindeutig zu beobachten.
    Auch regen sich die Redaktöre sehr über Nichtigkeiten auf (z.B. zu viel "gelaber" in einem Rollenspiel...), um von mir wirklich ernst genommen zu werden.

  16. Re: Golem.de steht für hochwertige und exklusive IT-Inhalte im Internet

    Autor: General of the Cowboys 24.03.11 - 15:41

    Replay schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > derstandart.at funktioniert sogar, obwohl es derstandard.at heißt o.O Nun,
    > man muß auf die allgemein grassierende Rechtschreibschwäche sogar bei einer
    > URL reagieren.


    ich habe auch die seite aufgerufen um mich anschliessend darueber lustig machen zu wollen dass entweder deren seite einen schreibfehler enthaelt oder eben diese weiterleitung die ja auch peinlich ist vorhanden ist... allerdings hab ich danach ohne die kommentare gelesen zu haben die seite wieder geschlossen denn das kann ja nix vernuenftiges sein...

  17. Re: Golem.de steht für hochwertige und exklusive IT-Inhalte im Internet

    Autor: Anonymer Nutzer 24.03.11 - 16:27

    sehe ich ähnlich.

    Will man mal schnell einen Überblick haben, dann schaut man bei der Bild.. ähm.. Golem vorbei. Deshalb ist Golem aber nicht schlecht. Es erfüllt eben seinen Zweck und Nutzen und hat damit auch seine Berechtigung am Markt.

  18. Re: Golem.de steht für hochwertige und exklusive IT-Inhalte im Internet

    Autor: BananenGurgler 25.03.11 - 09:06

    Bei uns wird sie auch "liebevoll" Baustellen-Klopapier genannt ;-)

  1. Thema
  1. 1
  2. 2

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. über duerenhoff GmbH, Raum Aschaffenburg
  2. Soluvia IT-Services GmbH, Mannheim
  3. HiSolutions AG, Nürnberg, Bonn, Berlin
  4. Bistum Augsburg, Augsburg

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. täglich neue Deals bei Alternate.de


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Change-Management: Wie man Mitarbeiter mitnimmt
Change-Management
Wie man Mitarbeiter mitnimmt

Wenn eine Firma neue Software einführt oder Prozesse digitalisiert, stößt sie intern oft auf Skepsis. Häufig heißt es dann, man müsse "die Mitarbeiter mitnehmen" - aber wie?
Von Markus Kammermeier

  1. Digitalisierung in Deutschland Wer stand hier "auf der Leitung"?
  2. Workflows Wenn Digitalisierung aus 2 Papierseiten 20 macht
  3. Digitalisierung Aber das Faxgerät muss bleiben!

Energieversorgung: Wasserstoff-Fabrik auf hoher See
Energieversorgung
Wasserstoff-Fabrik auf hoher See

Um überschüssigen Strom sinnvoll zu nutzen, sollen in der Nähe von Offshore-Windparks sogenannte Elektrolyseure installiert werden. Der dort produzierte Wasserstoff wird in bestehende Erdgaspipelines eingespeist.
Ein Bericht von Wolfgang Kempkens

  1. Industriestrategie EU plant Allianz für sauberen Wasserstoff
  2. Energie Dieses Blatt soll es wenden
  3. Energiewende Grüner Wasserstoff aus der Zinnschmelze

Core i9-10900K & Core i5-10600K im Test: Die Letzten ihrer Art
Core i9-10900K & Core i5-10600K im Test
Die Letzten ihrer Art

Noch einmal 14 nm und Skylake-Architektur: Intel holt alles aus der CPU-Technik heraus, was 250 Watt rein für die CPU bedeutet.
Ein Test von Marc Sauter

  1. Comet Lake Intels vPro-Chips takten höher
  2. Comet Lake S Intel tritt mit 250-Watt-Boost und zehn Kernen an
  3. Core i7-10875H im Test Comet Lake glüht nur auf einem Kern