Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Wirtschaft
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › In eigener Sache: Golem.de sucht…

(m/w/x)

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. (m/w/x)

    Autor: quark2017 21.12.18 - 13:07

    Kann mir Jemand erklären, wofür nun wieder das "x" steht?
    Ein "d" steht wohl für "divers". Ist "x" ein Synonym dafür?

    Dann hätte ich gleich die nächste Frage.
    Wenn jetzt also Männer, Frauen und nicht zuordnenbare Menschen angesprochen werden sollen, sprich ALLE Menschen.
    Warum ist dann überhaupt noch die explizite Nennung notwendig?

    "developer" ist ja ein englischer, geschlechtsneutraler Begriff. Im englischsprachigen Raum wird ja auch gegendert, aber in einem vertretbaren Maße - ein developerman wäre dort verpönt. Ein "developer" hingegen ist nicht geschlechterspezifisch.

    Weshalb wir nun plötzlich englische Wörter deutschen Geschlechtern (Penis, Vagina, Sonstiges) zuordnen und dies als Begründung nehmen explizite Spezifizierungen als Verallgemeinerung erklärend beizufügen, muss Niemand verstehen, oder?

    Oder ist das eine Erfindung von Rechtsverdrehern, so dass Golem verklagt werden könnte, wenn sie einfach nur "Business Developer" suchen würden?



    2 mal bearbeitet, zuletzt am 21.12.18 13:09 durch quark2017.

  2. Re: (m/w/x)

    Autor: Kleba 21.12.18 - 13:12

    quark2017 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Oder ist das eine Erfindung von Rechtsverdrehern, so dass Golem verklagt
    > werden könnte, wenn sie einfach nur "Business Developer" suchen würden?

    Ich glaube das fällt unter das AGG (Allgemeine Gleichstellungsgesetz). Wenn bspw. ein "Sachbearbeiter" gesucht wird, kannst du auf den Deckel kriegen. Wird hingegen ein "Sachbearbeiter (m/w) " gesucht ist alles gut. Vielleicht das "x" nun die (un)logische Fortführung des Ganzen.

  3. Re: (m/w/x)

    Autor: demon driver 21.12.18 - 13:31

    quark2017 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Warum ist dann überhaupt noch die explizite Nennung notwendig

    Wenn eine solche Stellenanzeige Leute abschreckt, die meinen, solche Fragen stellen zu müssen, und damit das Gegenteil zum Ausdruck bringen, was die Frage scheinheilig vortäuscht, nämlich den Nachweis, von der Sache nicht nur wenig zu wissen, sondern auch nicht wirklich etwas wissen zu wollen, dann ist ja im Grunde genommen fast alles ok.

  4. Re: (m/w/x)

    Autor: violator 21.12.18 - 14:34

    quark2017 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Kann mir Jemand erklären, wofür nun wieder das "x" steht?
    > Ein "d" steht wohl für "divers".

    Es gab schon Ausschreibungen, wo Leute dachten, das "d" stehe für "deutsch"... ^^

  5. Re: (m/w/x)

    Autor: Malloc_ 21.12.18 - 18:43

    "Developer nicht Geschlecht spezifisch"
    Entwickler auch nicht.
    Sprachlich werden damit beide Geschlechter einbezogen.
    Das nur-männliche Pendant hat nur Zufällig den gleichen Wortlaut.

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. BEUMER Group, Beckum (Raum Münster, Dortmund, Bielefeld)
  2. Horváth & Partners Management Consultants, München, Hamburg, Berlin, Frankfurt am Main, Stuttgart, Düsseldorf
  3. Zweckverband Bodensee-Wasserversorgung, Stuttgart
  4. EUROIMMUN AG, Dassow

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 3,99€
  2. (-77%) 13,99€
  3. 59,99€ für PC/69,99€ für PS4, Xbox (Release am 4. Oktober)
  4. 4,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Doom Eternal angespielt: Die nächste Ballerorgie von id macht uns fix und fertig
Doom Eternal angespielt
Die nächste Ballerorgie von id macht uns fix und fertig

E3 2019 Extrem schnelle Action plus taktische Entscheidungen, dazu geniale Grafik und eine düstere Atmosphäre: Doom Eternal hat gegenüber dem erstklassigen Vorgänger zumindest beim Anspielen noch deutlich zugelegt.

  1. Sigil John Romero setzt Doom fort

Watch Dogs Legion angespielt: Eine Seniorin als Ein-Frau-Armee
Watch Dogs Legion angespielt
Eine Seniorin als Ein-Frau-Armee

E3 2019 Elitesoldaten brauchen wir nicht - in Watch Dogs Legion hacken und schießen wir auch als Pensionistin für den Widerstand. Beim Anspielen haben wir sehr über die ebenso klapprige wie kampflustige Oma Gwendoline gelacht.


    Ocean Discovery X Prize: Autonome Fraunhofer-Roboter erforschen die Tiefsee
    Ocean Discovery X Prize
    Autonome Fraunhofer-Roboter erforschen die Tiefsee

    Öffentliche Vergaberichtlinien und agile Arbeitsweise: Die Teilnahme am Ocean Discovery X Prize war nicht einfach für die Forscher des Fraunhofer Instituts IOSB. Deren autonome Tauchroboter zur Tiefseekartierung schafften es unter die besten fünf weltweit.
    Ein Bericht von Werner Pluta

    1. JAB Code Bunter Barcode gegen Fälschungen

    1. Funklöcher: 200-Einwohner-Ortsteil gibt Telekom keinen LTE-Standort
      Funklöcher
      200-Einwohner-Ortsteil gibt Telekom keinen LTE-Standort

      Um einen Ortsteil auszuleuchten, müssen Antennenstandorte ermöglicht werden. Doch im bayerischen Bad Staffelstein bekommt die Deutsche Telekom keinen Standort in der Ortsmitte. Ein anderer Ort lässt die Antennen nicht aufs Rathaus.

    2. Synology DS419Slim: Neues NAS für 2,5-Zoll-HDDs und -SSDs
      Synology DS419Slim
      Neues NAS für 2,5-Zoll-HDDs und -SSDs

      Synology hat einen Nachfolger für die drei Jahre alte Diskstation DS416Slim auf den Markt gebracht. Große Veränderungen gibt es nicht. Das NAS-System bleibt weiter eines der wenigen, die platzsparend auf 2,5-Zoll-Datenträger setzen und trotzdem viele Raid-Level unterstützen.

    3. Kreditkarte: Apple Card erreicht größere Testphase
      Kreditkarte
      Apple Card erreicht größere Testphase

      Einem Medienbericht zufolge wurde der Test der Apple Card in den USA erheblich ausgeweitet. Immer mehr Apple-Mitarbeiter experimentieren mit der virtuellen Kreditkarte und dem physischen Gegenstück.


    1. 11:37

    2. 11:25

    3. 10:53

    4. 10:38

    5. 10:23

    6. 10:10

    7. 10:00

    8. 09:37