Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Wirtschaft
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Industrie-Windows: Microsofts Pläne…

Da wird ja überhaupt nicht von Echtzeit gesprochen

Anzeige
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Da wird ja überhaupt nicht von Echtzeit gesprochen

    Autor: yeti 15.11.12 - 12:25

    Siehe:
    http://www.microsoft.com/en-us/news/features/2012/nov12/11-13EmbeddedRoadmap.aspx
    ###################################
    Windows Embedded 8 Industry (Community technology preview and details on timing will be available in January 2013)

    Historically, Windows Embedded POSReady has targeted retail point-of-service (POS) solutions. Moving forward, Microsoft will deliver the power of Windows 8 technologies to these and other scenarios requiring fixed experiences with enhanced lockdown, branding and the other benefits of Windows Embedded 8 — including peripheral support to other industry-specific scenarios, such as manufacturing and healthcare, in addition to POS.
    ###################################

    Echtzeit ist bei industriellen Anwendungen aber oft erforderlich.
    Scheint aber eher von Linux, QNX und VxWorks besetzt zu sein.

  2. Re: Da wird ja überhaupt nicht von Echtzeit gesprochen

    Autor: das sushi 15.11.12 - 12:37

    1. gehts halt nicht nur um 'industrielle' anwendungen ... schau dir fahrkartenautomaten, bankautomaten, multimedia in auto/bahn/flugzeug an ...
    2. gibs dafür dann auch erweiterungen wie intime, intervalzero, kithara ...

  3. Re: Da wird ja überhaupt nicht von Echtzeit gesprochen

    Autor: Casandro 15.11.12 - 13:07

    Wobei man sagen muss, dass man solche Echtzeitsachen auch auf einen externen Controller auslagern kann. Irgendwie fehlt mir in Zeiten wo selbst auf einem Raspberry Pi schon Lazarus läuft der Markt für ein embedded Windows.

    Oder um es anders zu sagen, ein Browser läuft heute überall, und GUI-Anwendungen kann man auch trivial für solche Kisten programmieren. Man darf halt nicht in die C#/.net Falle tappen. Aber so doof ist heute hoffentlich niemand mehr.



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 15.11.12 13:11 durch Casandro.

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Anzeige
Stellenmarkt
  1. Bertrandt Services GmbH, Nürnberg
  2. Schwäbische Hüttenwerke Automotive GmbH, Aalen
  3. Weber Maschinenbau GmbH, Neubrandenburg
  4. Schaeffler Technologies AG & Co. KG, Nürnberg

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. und Halo Wars 2 + zwei weitere Games gratis erhalten + dank Nvidia-Aktion Tom Clancy’s Ghost...
  2. ab 649,90€
  3. 39,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Garmin Fenix 5 im Test: Die Minimap am Handgelenk
Garmin Fenix 5 im Test
Die Minimap am Handgelenk

Trutzbox Apu 2 im Test: Gute Privacy-Box mit kleiner Basteleinlage
Trutzbox Apu 2 im Test
Gute Privacy-Box mit kleiner Basteleinlage
  1. Malware Schadsoftware bei 1.200 Holiday-Inn- und Crowne-Plaza-Hotels
  2. Zero Day Exploit Magento-Onlineshops sind wieder gefährdet
  3. Staatstrojaner Office 0-Day zur Verbreitung von Finfisher-Trojaner genutzt

Creators Update im Test: Erhöhter Reifegrad für Windows 10
Creators Update im Test
Erhöhter Reifegrad für Windows 10
  1. Microsoft Zwei große Updates pro Jahr für Windows 10
  2. Windows 10 Version 17xx-2 Stromsparmodus kommt für die nächste Windows-Version
  3. Windows as a Service Die erste Windows-10-Version hat noch drei Wochen Support

  1. Mobilfunk: Patentverwerter klagt gegen Apple und Mobilfunkanbieter
    Mobilfunk
    Patentverwerter klagt gegen Apple und Mobilfunkanbieter

    Achtung, Patenttroll! Apple und mehrere Mobilfunkanbieter sind in den USA verklagt worden, weil sie vier Patente von Nokia verletzt haben sollen. Kläger ist aber nicht Nokia selbst, sondern ein bekannter Patentverwerter.

  2. Privatsphäre: Bildungsrechner spionieren Schüler aus
    Privatsphäre
    Bildungsrechner spionieren Schüler aus

    Computer in der Schule können den Schülern beim Lernen helfen. Sie spionieren die Schüler aber auch aus, wie die US-Bürgerrechtsorganisation EFF herausgefunden hat.

  3. Raumfahrt: Chinesischer Raumfrachter Tanzhou 1 dockt an Raumstation an
    Raumfahrt
    Chinesischer Raumfrachter Tanzhou 1 dockt an Raumstation an

    Erfolg für Chinas Raumfahrtprogramm: Der Raumfrachter Tianzhou hat an der Raumstation Tiangong angedockt. Automatische Kopplungsmanöver gelten als schwierig.


  1. 15:19

  2. 13:40

  3. 11:00

  4. 09:03

  5. 18:01

  6. 17:08

  7. 16:43

  8. 16:15