1. Foren
  2. Kommentare
  3. Wirtschaft
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Informatik: Starke Zunahme bei…

Kein Wunder bei doppeltem Abi-Jahrgang..

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Kein Wunder bei doppeltem Abi-Jahrgang..

    Autor: Loolig 25.11.11 - 15:18

    Nächstes Jahr wirds sich dann wieder halbieren und dann wundern sich alle?

  2. Re: Kein Wunder bei doppeltem Abi-Jahrgang..

    Autor: Jonah Ltd. 25.11.11 - 15:30

    Und der Wegfall der Wehrpflicht. Dieses Jahr ist ein Ausnahmejahr.

  3. Re: Kein Wunder bei doppeltem Abi-Jahrgang..

    Autor: Perry3D 25.11.11 - 17:53

    Das habe ich mich auch gerade gefragt. Haben die das nicht bedacht?
    Unsere Uni ist im Moment total überlaufen wegen diesem speziellen Jahrgang. Und zwar nicht nur wegen den Informatikstudenten.

  4. Re: Kein Wunder bei doppeltem Abi-Jahrgang..

    Autor: matok 26.11.11 - 10:43

    Steht ja da. Über alle Studiengänge verteilt +16%. Aber immerhin sind es bei Informatik 2% über dem Schnitt. Applaus.

    Studienanfängerzahlen sind aber sowieso völlig Banane. Am Ende entscheidet nur die Qualität und Quantität, die hinten raus kommt.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Senior Developer R&D Applications (f/md)
    Beiersdorf AG, Hamburg
  2. Software Engineer (m/w/d) im Bereich Application Integration / Integrationsarchitektur Dell Boomi/IDS
    Hannover Rück SE, Hannover
  3. DevOps Engineer (m/w/d)
    Friedrich PICARD GmbH & Co. KG, Bochum
  4. IT-Spezialist (m/w/d)
    Lotto Bayern | Abteilung 1 Referat 12 | HR-Marketing & Entwicklung, München

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. Über 3400 Angebote mit bis zu 90 Prozent Rabatt
  2. (u. a. Battlefield V für 9,99€, Star Wars Jedi: Fallen Order für 19,99€, Battlefield 1 für 5...


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de