1. Foren
  2. Kommentare
  3. Wirtschaft
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › ING-Diba: Bank ersetzt Postident…

Nicht mit mir, meine Identität gehört mir

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Nicht mit mir, meine Identität gehört mir

    Autor: gol 08.09.14 - 15:50

    Ich will nicht, dass Bilder von mir sowie wichtige Dokumente in irgendwelchen Datenbanken gesammelt werden.

    Jede Datenbank wird irgendwann gehackt, hat Sicherheitslücken, wird von Mitarbeitern und anderen Personen inhaltlich weitergeben. Dann ist die eigene Identität in fremden, illegalen/kriminellen Händen.

    Oder das Unternehmen wird aufgekauft, ist dann plötzlich in Besitz eines us-amerikanischen Unternehmens und muss meine Daten an die Dreibuchstaben-Vereine weitergeben.

    Wie oft richtet man ein neues Konto ein? Dann kann man problemlos bei einer Postfiliale vorbeigehen.



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 08.09.14 15:52 durch gol.

  2. Re: Nicht mit mir, meine Identität gehört mir

    Autor: JohnD 08.09.14 - 16:05

    gol schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Ich will nicht, dass Bilder von mir sowie wichtige Dokumente in
    > irgendwelchen Datenbanken gesammelt werden.
    >
    > Jede Datenbank wird irgendwann gehackt, hat Sicherheitslücken, wird von
    > Mitarbeitern und anderen Personen inhaltlich weitergeben. Dann ist die
    > eigene Identität in fremden, illegalen/kriminellen Händen.
    >
    > Oder das Unternehmen wird aufgekauft, ist dann plötzlich in Besitz eines
    > us-amerikanischen Unternehmens und muss meine Daten an die
    > Dreibuchstaben-Vereine weitergeben.
    >
    > Wie oft richtet man ein neues Konto ein? Dann kann man problemlos bei einer
    > Postfiliale vorbeigehen.

    Immer diese Menschen die glauben das würde irgendwas bringen.

    Ein kleiner Hinweis: Dein Einwohnermeldeamt hat deine Daten und verkauft diese sogar ganz offiziell.

    Es ist in diesem Land unmöglich sich vor Identitätsdiebstahl wirksam zu schützen.

  3. Re: Nicht mit mir, meine Identität gehört mir

    Autor: gol 08.09.14 - 16:12

    JohnD schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > gol schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    >
    > Immer diese Menschen die glauben das würde irgendwas bringen.
    >
    > Ein kleiner Hinweis: Dein Einwohnermeldeamt hat deine Daten und verkauft
    > diese sogar ganz offiziell.
    >
    > Es ist in diesem Land unmöglich sich vor Identitätsdiebstahl wirksam zu
    > schützen.

    Nein, der Weitergabe der Daten durch das Einwohnermeldeamt kann man widersprechen.

    Es geht auch hier um Bilder/Videosequenzen von mir plus Bilder meines Personalausweises. Den darf ja eigentlich niemand kopieren.

  4. Re: Nicht mit mir, meine Identität gehört mir

    Autor: MasterPhoenix 08.09.14 - 16:14

    Ist ja auch alles kein Problem, steht ja auch im Text. Für die Leute, die das nicht wollen, gibt es ja auch kein weiterhin PostIdent. Über Webcam ist ja nur die Alternative, also keine Sorge wegen der Daten... (die sind eh schon überall bekannt :D)

  5. Re: Nicht mit mir, meine Identität gehört mir

    Autor: JustANormalProgrammer 08.09.14 - 16:20

    >gol schrieb:
    >--------------------------------------------------------------------------------
    >
    > Nein, der Weitergabe der Daten durch das Einwohnermeldeamt kann man
    > widersprechen.
    >

    Ich hab wiedersprochen und trotzdem 1 Woche später einen Brief von der GEZ bekommen...

  6. Re: Nicht mit mir, meine Identität gehört mir

    Autor: FunnyGuy 08.09.14 - 16:24

    die Konsequenz um diese Sammelwut auch nur ansatzweise zu bekämpfen bzw. zu umgehen würde zumindest meine Lebensqualität erheblich einschränken... Keine Apps auf dem Handy bzw. kein Smartphone, keine werbefinanzierten Internetdienste (FreeMail account, Social Media),...

    Kontakt zu anderen Leuten am besten auch nicht, die speichern nämlich eure Kontaktdaten bei Google / Facebook / Apple ob ihr wollt oder nicht, mit Geburtsdatum, Name, Adresse... und schon seid ihr dabei.

    Um das konsequent durchzuziehen, Hut ab! wer das schafft.

  7. Re: Nicht mit mir, meine Identität gehört mir

    Autor: ichbinsmalwieder 08.09.14 - 16:44

    gol schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Es geht auch hier um Bilder/Videosequenzen von mir plus Bilder meines
    > Personalausweises. Den darf ja eigentlich niemand kopieren.

    Dachte ich auch. Aber dieses Szenario ist ausdrücklich als Ausnahme erlaubt.

  8. Re: Nicht mit mir, meine Identität gehört mir

    Autor: dura 08.09.14 - 16:52

    gol schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > JohnD schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > gol schrieb:
    > >
    > ---------------------------------------------------------------------------
    >
    > >
    > > Immer diese Menschen die glauben das würde irgendwas bringen.
    > >
    > > Ein kleiner Hinweis: Dein Einwohnermeldeamt hat deine Daten und verkauft
    > > diese sogar ganz offiziell.
    > >
    > > Es ist in diesem Land unmöglich sich vor Identitätsdiebstahl wirksam zu
    > > schützen.
    >
    > Nein, der Weitergabe der Daten durch das Einwohnermeldeamt kann man
    > widersprechen.

    Nein, kann man leider nicht so einfach. Jeder der ein paar Euro hinlegt, bekommt deine Daten. Der Widerruf richtet sich nur gegen fest definierte Massen-Abfragen von bestimmten Institutionen (Kirche, Parteien, Zeitungen).
    Um die Weitergabe wirklich zu unterbinden muss man (afair) eine hohe Gefahr nachweisen!

  9. Re: Nicht mit mir, meine Identität gehört mir

    Autor: Sebbi 08.09.14 - 17:15

    JustANormalProgrammer schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > >gol schrieb:
    > >--------------------------------------------------------------------------
    > ------
    > >
    > > Nein, der Weitergabe der Daten durch das Einwohnermeldeamt kann man
    > > widersprechen.
    > >
    >
    > Ich hab wiedersprochen und trotzdem 1 Woche später einen Brief von der GEZ
    > bekommen...

    Weil öffentliche Stellen immer beim Meldeamt nachfragen können bzw. vom Meldeamt - im Fall der Haushaltsgebühr - informiert werden, wenn man sich anmeldet.

    Und ja, diese Beitragseinzugsstelle ist eine öffentliche Stelle.

  10. Re: Nicht mit mir, meine Identität gehört mir

    Autor: matok 08.09.14 - 17:42

    JohnD schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Immer diese Menschen die glauben das würde irgendwas bringen.

    Es geht nicht darum, dass überhaupt keine Daten von einem irgendwo vorliegen. Bei Datensparsamkeit geht es darum, dass so wenig Daten wie möglich irgendwo vorliegen.

  11. Re: Nicht mit mir, meine Identität gehört mir

    Autor: IchBinFanboyVonMirSelbst 08.09.14 - 17:48

    "Ich hab wiedersprochen und trotzdem 1 Woche später einen Brief von der GEZ bekommen..."

    Sobald es im öffentlichen Interesse ist oder es sich um eine Gesellschaft körperlichen Rechts oder so ähnlich handelt dürfen die das auch wenn du widersprochen hast. Datenschutz existiert in Deutschland defacto nur in den Schlagzeilen. Traurig aber war.

  12. Re: Nicht mit mir, meine Identität gehört mir

    Autor: Anonymer Nutzer 08.09.14 - 20:46

    matok schrieb:
    > Es geht nicht darum, dass überhaupt keine Daten von einem irgendwo
    > vorliegen. Bei Datensparsamkeit geht es darum, dass so wenig Daten wie
    > möglich irgendwo vorliegen.

    Das ist des Pudels Kern! Wir können nicht verhindern, dass ohne unser Zutun Daten über uns gesammelt werden. Aber wir müssen den Datensammlern ja nicht noch freiwillig die Hand reichen.
    Wohin das führt, hat bereits im Jahr 2005 die amerikanische Bürgerrechtsorganisation "American Civil Liberties Union" (ACLU) in einem kurzem Videospot drastisch zusammengefasst. Leider sehr schnelles amerikanisch (paarmal anhören): http://www.aclu.org/ordering-pizza
    Ob hier noch alle Kommentatoren eine Pizza bekämen?

  13. Re: Nicht mit mir, meine Identität gehört mir

    Autor: NIKB 09.09.14 - 07:50

    Eure Sorgen möchte ich echt mal haben...
    Wie kann man nur so viel Angst und das auch noch vor quasi allem haben? Wie bewältigt ihr den Weg zum Supermarkt?
    Ich versteh das alles einfach nicht...

  14. Re: Nicht mit mir, meine Identität gehört mir

    Autor: Kiwi 09.09.14 - 09:29

    NIKB schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Eure Sorgen möchte ich echt mal haben...
    > Wie kann man nur so viel Angst und das auch noch vor quasi allem haben? Wie
    > bewältigt ihr den Weg zum Supermarkt?
    > Ich versteh das alles einfach nicht...


    Ich glaube du weißt nicht um was es hier geht. Hast du gelesen was hier geschrieben wird?
    Es geht darum deine eigenen Daten der Welt nicht grade auf dem Silbertablett zu servieren. Die Leute, die sagen "ist doch eh schon egal, die haben sowieso schon alle Daten von mir" sind in meinen Augen einfach zu faul um über sowas nachzudenken.
    Solch eine Verantwortungslosigkeit was die EIGENEN Daten betrifft begreife ich einfach nicht...

    Was hat das denn bitte mit dem Weg zum Supermarkt zu tun?!?!

    Man sollte sich die Ruhe und Nervenstärke eines Stuhles zulegen. Der muss auch mit jedem Arsch klar kommen...

  15. Re: Nicht mit mir, meine Identität gehört mir

    Autor: tiptronic 09.09.14 - 10:08

    Kleiner Hinweis: Es handelt sich hier um DATEN!
    Andere Menschen haben echte Probleme...

  16. Re: Nicht mit mir, meine Identität gehört mir

    Autor: NIKB 09.09.14 - 10:09

    Kiwi schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Was hat das denn bitte mit dem Weg zum Supermarkt zu tun?!?!
    Was da alles passieren könnte mir dir und deinen Daten...?!?!

    Ich habe sehr wohl gelesen, was hier geschrieben wurde...trotzdem verstehe ich nicht, wo das Problem ist.

    Meine Daten hat, wem ich sie gebe oder wer sie sich besorgt und es passiert exakt nichts.

    Also: Was ist euer Ziel? Wovor habt ihr Angst? Was ist die Bedrohung?

  17. Re: Nicht mit mir, meine Identität gehört mir

    Autor: timo.w.strauss 09.09.14 - 12:37

    gol schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Ich will nicht, dass Bilder von mir sowie wichtige Dokumente in
    > irgendwelchen Datenbanken gesammelt werden.
    >
    > Jede Datenbank wird irgendwann gehackt, hat Sicherheitslücken, wird von
    > Mitarbeitern und anderen Personen inhaltlich weitergeben. Dann ist die
    > eigene Identität in fremden, illegalen/kriminellen Händen.
    >
    > Oder das Unternehmen wird aufgekauft, ist dann plötzlich in Besitz eines
    > us-amerikanischen Unternehmens und muss meine Daten an die
    > Dreibuchstaben-Vereine weitergeben.
    >
    > Wie oft richtet man ein neues Konto ein? Dann kann man problemlos bei einer
    > Postfiliale vorbeigehen.


    Die bei der Postfiliale schreiben auch alles ab und machen auch eine Kopie vom Ausweis.

    weg mit der großschreibung, sie ist unnötig und veraltet.
    magic is green; green is live; live is time; time is magic

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Mathematiker (m/w/d) Produktrealisierung Leben
    VPV Versicherungen, Stuttgart
  2. IT Operations Engineer (m/w/d)
    PTV Group, Karlsruhe
  3. API-Entwicklerin (m/w/d)
    GASAG AG, Berlin
  4. IT-Administrator (m/w/d)
    P&I Personal & Informatik AG, Wiesbaden

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 499,99€
  2. 599€
  3. (u. a. PS5 + HD Kamera für 549,99€)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Neues Betriebssystem von Microsoft: Wir probieren Windows 11 aus
Neues Betriebssystem von Microsoft
Wir probieren Windows 11 aus

Windows 11 ist bereits im Umlauf. Wir haben die Vorabversion ausprobiert und ein schickes OS durchstöbert. Im Kern ist es aber Windows 10.
Ein Hands-on von Oliver Nickel

  1. Microsoft Windows-10-Nutzer von neuer Wetter-App genervt
  2. Microsoft Windows 10 Ist die "nächste Generation von Windows" ein Windows 11?
  3. Windows 10 Microsoft stellt "die Zukunft von Windows" am 24. Juni vor

Telefon- und Internetanbieter: Was tun bei falschen Auftragsbestätigungen?
Telefon- und Internetanbieter
Was tun bei falschen Auftragsbestätigungen?

Bei Telefon- und Internetanschlüssen kommt es öfter vor, dass Verbraucher Auftragsbestätigungen bekommen, obwohl sie nichts bestellt haben.
Von Harald Büring


    Rückschau E3 2021: Galaktisch gute Spiele-Aussichten
    Rückschau E3 2021
    Galaktisch gute Spiele-Aussichten

    E3 2021 Es hat sich selten wie eine E3 angefühlt - dennoch haben Spiele- und Hardware-Ankündigungen Spaß gemacht. Meine persönlichen Highlights.
    Von Peter Steinlechner

    1. Xbox Microsoft mit Trailern, Terminen und Top Gun