1. Foren
  2. Kommentare
  3. Wirtschaft
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Ingame-Werbung: Microsoft schließt…

Ingame-Werbung: Microsoft schließt angeblich Massive Inc.

Bis zu 400 Millionen US-Dollar hat Microsoft 2006 für Massive Inc. ausgegeben, einen Spezialisten für Werbung in Spielen. Jetzt steht die Tochter angeblich vor dem Aus. Ein weiterer Rückschlag für ein einst hoffnungsvolles Geschäftsmodell.


Stellenmarkt
  1. SAP Modul Berater und Berechtigungsexperte (m/w/d)
    PFW - Aerospace GmbH, Speyer
  2. Product Owner (m/w/d) Vertriebssysteme/CRM
    Württembergische Versicherung AG, Stuttgart
  3. People Competence Manager (m/w/d)
    Schaeffler Technologies AG & Co. KG, Nürnberg
  4. Mobile App Developer for Vibratory Hearing Systems (m/w)
    MED-EL Medical Electronics, Innsbruck (Österreich)

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. 17,99€ (Bestpreis!)
  2. 573,10€ mit Gutschein: 11029 (Vergleichspreis ca. 650€)
  3. (u. a. Battlefield V Standard für 5,99€ und Definitive Edition für 11,99€, FIFA 21 für 19...
  4. 217,99€ (Vergleichspreis ca. 260€)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de