1. Foren
  2. Kommentare
  3. Wirtschaft
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Innovationschef: Deutsche Telekom…

Netzausbau !

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Netzausbau !

    Autor: Kommunist 26.11.10 - 12:39

    Anstatt zu versuchen Geld mit teuren Spekulationen und Zukäufen zu verdienen sollte sich die Telekom mal lieber darauf beschränken die eigenen Netze zum Wohle des Volkes auszubauen.

    Solange es in manchen Regionen immer noch kein DSL gibt solange sollte das Geld lieber mal in den Ausbau investiert werden. Aber das ist den ganzen BWL futzis und geldgirierigen Managern wohl egal, war definitif wein fehler diesen Konzern zu privatisieren.

    Denn in anderen Ländern gibts z.B. in den meisten Städten schon 100 Mbit Glasfaser zu günstigen Preisen. Die Wirtschaftlichen Folgen lassen sich spüren, wenn man in Dland in so mancher Innenstadt nur DSL 2000 bekommt. Welches Unternehmen will sich denn da noch niederlassen und neue Arbeitsplätze schaffen ?

  2. Re: Netzausbau !

    Autor: bla 26.11.10 - 12:59

    Es muss halt Geldverdient werden und die Aktionäre bezahlt. Es wird nichts gemacht was kein Geld in die Kassen spült, das ist Kapitalismus

  3. Re: Netzausbau !

    Autor: Fido 26.11.10 - 15:53

    bla schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Es muss halt Geldverdient werden und die Aktionäre bezahlt. Es wird nichts
    > gemacht was kein Geld in die Kassen spült, das ist Kapitalismus

    Schon. Das schlimme daran ist nur, dass mittlerweile oftmals auch nicht mehr das gemacht wird, was die Zukunft einer Firma sichert. Was in fünf Jahren ist, interessiert nicht. Nur dass die nächsten Quartalszahlen gut aussehen sollen. Denn mancher Großaktionär weiss nur, dass er Geld will, sofort und viel. Und beim nächsten mal noch mehr.

  4. Re: Netzausbau !

    Autor: Neutraler 27.11.10 - 15:06

    Was für eine Überraschung, ein privates Unternehmen möchte Geld verdienen und investiert daher nicht in den Ausbau der ländlichen Breitbandversorgung, die ein riesiges Verlustgeschäft ist.
    Ich denke, man braucht nicht darüber zu diskutieren, dass ein Konzern wie die Telekom unmöglich ein Stastsunternehmen hätte bleiben können.

    Aber noch einmal zurück zur Breitbandversorgung auf dem Land:
    Wie ist denn so der Ausbau des öffentlichen Nahverkehrs auf dem Land? der das Schienennetz? Die Dichte von Krankenhäusern?
    Wenn man aufs Land zieht bekommt man viel Ruhe und extrem günstige Mieten / Grundstückspreise. Im Gegenzug muss man sich natürlich mit längeren Wegen und einer schlechteren Infrastruktur abfinden. Das war schon immer so und wird sich nie ändern. Schon gar nicht bei privaten Unternehmen.
    Aus diesem Grund haben Kommunen auch die Möglichkeit den Breitbandausbau auf dem Land zu subventionieren, was IMHO auch der einzig richtige Weg ist.

  5. Re: Netzausbau !

    Autor: TSAM 28.11.10 - 21:34

    Hallo zusammen,
    wenn die DTAG Geld verdienen will um die Eigentümer ( Aktionäre) zufrieden zu stellen, ist das vollkommem in Ordnung. Denn es war politischer Wille aus dem Staatsunternehmen einen privaten Konzern zu machen. Eine w, wie sich langsam herausstellt, dumme Entscheidung. In Frankreich hat man diesen schritt nicht so weit getan. In GB ist man damit auf dem Rückzug. Wenn jetzt bei der DTAG entschieden wird, nur da DSL auszubauen, wo es rentiert, ist das in Ordnung. Die frühere Deutsche Bundespost hatte einen Infrastrukturauftrag, die Telekom nicht. Außerdem , warum bauen die Wettbewerber nicht in den ländlichen Regieon das DSL aus? Nur auf den Netzen der DTAG billige Angebote aufzusetzen und dabei noch laut zu schreien wegen Wettbewerbsnachteilen, ist mehr als durchsichtig.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Dürr IT Service GmbH, Bietigheim-Bissingen
  2. operational services GmbH & Co. KG, verschiedene Einsatzorte
  3. operational services GmbH & Co. KG, Frankfurt am Main, Berlin, Braunschweig, München, Wolfsburg
  4. PM-International AG, Speyer

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 8,50€
  2. 25,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Burnout im IT-Job: Mit den Haien schwimmen
Burnout im IT-Job
Mit den Haien schwimmen

Unter Druck bricht ein Webentwickler zusammen - zerrieben von zu eng getakteten Projekten. Obwohl die IT-Branche psychische Belastungen als Problem erkannt hat, lässt sie Beschäftigte oft allein.
Eine Reportage von Miriam Binner


    Probefahrt mit Citroën Ami: Das Palindrom auf vier Rädern
    Probefahrt mit Citroën Ami
    Das Palindrom auf vier Rädern

    Wie fährt sich ein Elektroauto, das von vorne und hinten gleich aussieht und nur 7.000 Euro kostet?
    Ein Hands-on von Friedhelm Greis

    1. Zulassungsrekord Jeder achte neue Pkw fährt elektrisch
    2. Softwarefehler Andere Marken laden gratis an Teslas Superchargern
    3. Lucid Motors Elektrolimousine Lucid Air kostet 170.000 US-Dollar

    Super Mario Bros.: Mehr Klassiker geht nicht
    Super Mario Bros.
    Mehr Klassiker geht nicht

    Super Mario Bros. wird 35 Jahre alt! Golem.de hat den Klassiker im Original erneut gespielt - und nicht nur Lob für ihn.
    Von Benedikt Plass-Fleßenkämper

    1. Super Mario 3D All-Stars Nintendo kündigt überarbeitete Klempner-Klassiker an
    2. Nintendo Update erlaubt Weltenbau in Super Mario Maker 2
    3. Nintendo Auch Lego Super Mario sammelt Münzen