1. Foren
  2. Kommentare
  3. Wirtschaft
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Intel Security: Intel will McAfee…

Off topic

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Off topic

    Autor: Yetei 27.06.16 - 10:28

    Meiner Meinung nach ist das goldene Zeitalter des PC's wirklich vorbei.

    Jeder der ins Internet wollte MUSSTE sich nen Rechenknecht zulegen, jeder mir bekannte Haushalt hat irgendwo einen PC dieser Ära stehen, verstaubend.
    Tablets und Smartphones sind eben viel besser für den "Durchschnitts - Surfer" geeignet und der Desktop ist im aussterben begriffen.


    Meine Frage an euch ist was ihr glaubt wie der PC Markt in ... 10 Jahren aussieht.

    -Stellen sich nur noch Gaming Enthusiasten so ein klobiges, lautes Ding unterm Bürotisch?
    Wird alles in die Cloud verlagert (Cloudgaming)?
    Stellt man sich nen starken Rechner in den Keller und nutzt die Rechenkraft für mobilere Geräte?

    -Stagniert die Entwicklung des PC's da sich die großen Firmen lieber ARM und Co widmen?

    ....

  2. Re: Off topic

    Autor: ibsi 27.06.16 - 10:38

    Schwer zu sagen. Für Büros kann ich mir nicht vorstellen das sich da in den nächsten 10 Jahren was ändert. PCs, überall.

    Im privaten Bereich seh ich in 10 Jahren nur noch Gaming PCs* oder PCs für Homeoffice. Sonst nur Tablets und Smartphones. Mehr brauchen die meisten aber ja auch nicht. Der einzige Grund warum ich mir erst einen neuen PC geholt habe ist, das ich spiele und entwickel. Beides geht (aktuell) besser mit einem richtigen PC.



    * PC könnte auch Laptop sein

  3. Re: Off topic

    Autor: Graveangel 27.06.16 - 11:00

    ibsi schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Schwer zu sagen. Für Büros kann ich mir nicht vorstellen das sich da in den
    > nächsten 10 Jahren was ändert. PCs, überall.
    >
    > Im privaten Bereich seh ich in 10 Jahren nur noch Gaming PCs* oder PCs für
    > Homeoffice. Sonst nur Tablets und Smartphones. Mehr brauchen die meisten
    > aber ja auch nicht. Der einzige Grund warum ich mir erst einen neuen PC
    > geholt habe ist, das ich spiele und entwickel. Beides geht (aktuell) besser
    > mit einem richtigen PC.
    >
    > * PC könnte auch Laptop sein


    Zumindest Thin-Clients sind ja sehr verbreitet und laufen zwar nicht in der Cloud aber oft über Domänen auf einem Server.
    Damit ist da auch kein wirklicher "PC" mehr zu finden.

    Ich denke PC wird vor allem bei Spielen und wirklichen Workstations noch etwas vertreten bleiben, wobei auch Workstations irgendwann in die Cloud kommen.
    Es ist einfach sinniger, die Rechenpower irgendwo zu bündeln und bei Bedarf zu haben.

  4. Re: Off topic

    Autor: mikehak 27.06.16 - 13:46

    @Ibsi

    Sorry, aber auch in Firmen wird der Herkömliche PC über kurz oder lang verschwinden. Der 1. Schritt waren ThinClients an arbeitsplätzen. Der 2. Schritt sind jetzt Hybridgeräte (Tablet Notebook workstation) 3. Schritt nur noch smartphones mit zubehör (Continuum like).
    Ich brauche meine PC Power zuhause nur noch für zum Gamen. den Rest mache ich auf meinem Hybrid Gerät.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. CAREL Deutschland GmbH, Gelnhausen
  2. Landwirtschaftliche Rentenbank, Frankfurt am Main
  3. MSC Software GmbH, München
  4. operational services GmbH & Co. KG, Frankfurt am Main, Berlin, Dresden, München

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 14,99€
  2. 52,79€
  3. 68,23€ (Release 03.12.)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


PC-Hardware: Warum Grafikkarten derzeit schlecht lieferbar sind
PC-Hardware
Warum Grafikkarten derzeit schlecht lieferbar sind

Eine RTX 3000 oder eine RX 6000 zu bekommen, ist schwierig: Eine hohe Nachfrage trifft auf Engpässe - ohne Entspannung in Sicht.
Eine Analyse von Marc Sauter

  1. Instinct MI100 AMDs erster CDNA-Beschleuniger ist extrem schnell
  2. Hardware-accelerated GPU Scheduling Besseres VRAM-Management unter Windows 10

IT-Teams: Jeder möchte wichtig sein
IT-Teams
Jeder möchte wichtig sein

Teams bestehen in der IT häufig aus internen und externen, angestellten und freien Mitarbeitern. Damit alle zusammenarbeiten, müssen Führungskräfte umdenken.
Von Miriam Binner

  1. Digital-Gipfel Wirtschaft soll 10.000 zusätzliche IT-Lehrstellen schaffen
  2. Weiterbildung Was IT-Führungskräfte können sollten
  3. IT-Profis und Visualisierung Sag's in Bildern

Star Wars: Darth-Vader-Darsteller Dave Prowse ist tot
Star Wars
Darth-Vader-Darsteller Dave Prowse ist tot

Er war einer der großen Stars der originalen Star-Wars-Trilogie und doch kaum jemandem bekannt. David Prowse ist im Alter von 85 Jahren gestorben.
Ein Nachruf von Peter Osteried

  1. Spaceballs Möge der Saft mit euch sein
  2. The Mandalorian Erste Folge der zweiten Staffel ist online
  3. Star Wars Disney und Lego legen Star Wars Holiday Special neu auf