1. Foren
  2. Kommentare
  3. Wirtschaft
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Interimschef: AMD erwartet 2011…

Nichts dazu gelernt

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Nichts dazu gelernt

    Autor: Anonymer Nutzer 21.01.11 - 08:48

    12 Millionen US-Dollar.

    Wo sind da noch irgendwelche Verhältnismäßigkeiten ???

    Was für Scheisse muss sich zwangsläufig auch solchen Beträgen entwickeln ?
    Gymnasiasten wollen Manager werden und Hauptschüler Porno-Stars ... alles nur wegen der schnellen Kohle ?

    Welche Vorbildfunktionen können solche Abfindungen oder Bonus-Zahlungen oder wie auch immer denn noch erfüllen ?

    ----
    Für unsere Vorbilder und/oder Politiker. Das ist eine 8-stellige Zahl vor dem Komma und liest sich folgendermaßen: 12.000.000,00 US-Dollar

  2. Re: Nichts dazu gelernt

    Autor: CoreEdge 21.01.11 - 09:04

    Tja kranke Welt sage ich nur. Gebe dir Recht, bis auf das man als Porno-Star die schnelle Kohle macht, eher als Produzent.
    Im Finanzsektor ist es aber noch viel schlimmer. Bis wir (Schweiz) den übertriebenen Bonus-Zahlungen bis 100 Millionen Franken einen Riegel vorgeschoben haben.
    Da wird derart kurzfristig und fahrlässig gewirtschaftet, dass es einem aus den Socken haut, nur um eine bessere Jahres-Billanz zu erhalten und den dicken Bonus abzuräumen. Für diese "Verbrecher" ist das zu einer Art Spiel verkommen: Die Verlierer dabei ist das normale Volk.
    Aber hey, der Kapitalismus geht so oder so bachab. Ist nur die Frage ob mit einem grossen Knall oder still und heimlich.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Diehl Defence GmbH & Co. KG, Überlingen am Bodensee
  2. Dürr IT Service GmbH, Bietigheim-Bissingen
  3. Scheidt & Bachmann GmbH, Mönchengladbach
  4. ALBIS PLASTIC GmbH, Hamburg

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 9,99€
  2. 19,99€
  3. 59,99€ (USK 18)
  4. (-20%) 47,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de