1. Foren
  2. Kommentare
  3. Wirtschaft
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Internationale Handelskommission…

Samsung benötigt die Hardware eh bald selbst

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Samsung benötigt die Hardware eh bald selbst

    Autor: Der_fromme_Blork 30.06.11 - 12:02

    Also löst sich der Streit in Rauch auf.

  2. Re: Samsung benötigt die Hardware eh bald selbst

    Autor: neocron 30.06.11 - 12:13

    brauchen und bekommen ist so ne sache ... :)
    apple ist nicht dumm, und wird ihr zeug sicherlich durch vertraege bekommen ... die kann auch samsung nicht brechen ...

  3. Re: Samsung benötigt die Hardware eh bald selbst

    Autor: koa Spam 30.06.11 - 13:59

    warum ? Weil die Lämmer jetzt dass Galaxy SII brauchen. Ich hatte das Telefon und habe es Gott sei Dank sofort wieder verkaufen können. Warum kannst Du in einem anderen Post nachlesen. Android ist fürchterlich

  4. Re: Samsung benötigt die Hardware eh bald selbst

    Autor: Dragos 30.06.11 - 14:12

    Lerne mit Android umzugehen und du wirst es lieben.

    Was extrem schlecht ist, dassist die UI von Samsung. Aber auch dafür gibt es abhilfe.

  5. Re: Samsung benötigt die Hardware eh bald selbst

    Autor: y.m.m.d. 30.06.11 - 14:23

    Dragos schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Lerne mit Android umzugehen und du wirst es lieben.
    >
    > Was extrem schlecht ist, dassist die UI von Samsung. Aber auch dafür gibt
    > es abhilfe.

    Full ack :)
    Vor allem dieses komische "App-Menü" hat mich extremst genervt. Warum das Scrollen horizontal und ausschließlich seitenweise anstatt "stufenlos".
    Vor 2 Tagen habe ich von irgendeinem 2.3.3 Standard-ROM auf Cyanogen-Mod gewechselt. Dort wird neuerdings netter weise das Galaxy S (GT-I9000) offiziell unterstützt und läuft auch echt super.

  6. Re: Samsung benötigt die Hardware eh bald selbst

    Autor: neocron 30.06.11 - 14:24

    lol, das ist wie zu sagen ... "lerne ohne haende zu leben ... und du wirst sehen es ist nicht sooooo schlecht"
    das problem liegt genau da ... ich muss lernen auf geschwindigkeit und zuverlaessigkeit zu verzichten ... und schon werde ich android lieben mit seiner offenheit (die keiner braucht) und der unabhaengigkeit (die keiner merkt) und dem ganzen potential (dass alle anderen auch haben) liieeeben ... schwachsinn!

  7. Re: Samsung benötigt die Hardware eh bald selbst

    Autor: neocron 30.06.11 - 14:26

    akkulaufzeit?
    oh und was mich mal interessieren wuerde ...
    wieviel "verfuegbaren" ram hat man mit cyanogen mod? ich fliege aufm standard rom mit im schnitt 100 mb frei, was sich darin aeussert, dass "multitasking" so gut wie nicht existent ist!
    Im hintergrund habe ich nichts laufen ausser dem k9 mail, den hab ich schon rausgerechnet ... der is aber noetig weil der standard mail client ne qual ist! (man suche einen "alle konten aktualisieren"-button ...

  8. Re: Samsung benötigt die Hardware eh bald selbst

    Autor: flasherle 30.06.11 - 14:38

    ymmd

  9. Re: Samsung benötigt die Hardware eh bald selbst

    Autor: y.m.m.d. 30.06.11 - 14:46

    neocron schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > akkulaufzeit?

    Bezüglich der Akkulaufzeit kann ich noch nicht viel sagen. Man kennt das ja wenn man ein neues System aufspielt, da wird das Handy erstmal überdurchschnittlich stark benutzt (alles einstellen und ein bisschen auf Erkundung gehen). Ich kann hier aber auf Wunsch gerne nochmal ein kurzes Feedback dazu geben sobald sich meine Nutzung normalisiert hat.

    > oh und was mich mal interessieren wuerde ...
    > wieviel "verfuegbaren" ram hat man mit cyanogen mod? ich fliege aufm
    > standard rom mit im schnitt 100 mb frei, was sich darin aeussert, dass
    > "multitasking" so gut wie nicht existent ist!
    > Im hintergrund habe ich nichts laufen ausser dem k9 mail, den hab ich schon
    > rausgerechnet ... der is aber noetig weil der standard mail client ne qual
    > ist! (man suche einen "alle konten aktualisieren"-button ...

    Also ohne Neustart mit ein paar Widgets (Business Calendar + SiMi Folder), einer App von meinem favorisiertem Internetradio bin ich im bei knapp 90MB freiem Speicher. Das Handy lief seit dem flashen vor zwei Tagen ohne weiteren Reboot durch.
    Nach einem Neustart (dennoch mit den selben Widgets versteht sich) sind es 125MB.

  10. Re: Samsung benötigt die Hardware eh bald selbst

    Autor: neocron 30.06.11 - 15:32

    ist mir ein raetsel ... ein bekannter hat cyanogen mod auf nem hd2 laufen ... er hate 230 mb freien ram. Ensgesamt sieht es bei ihm flotter aus als auf meinem standard rom ... daher hatte ich gehofft aehnliche resultate wie er zu sehen mit cyanogen mod ... :/
    So sieht's eher aus wie der gleiche mist.
    Verstehe nicht dass das hd2 mit 512 mb ram 120 mb mehr freien speicher aufweisen kann als mein 512 mb sgs ... !?

  11. Re: Samsung benötigt die Hardware eh bald selbst

    Autor: Dragos 30.06.11 - 16:53

    schon mal alle laufenden Apps beendet, da wird einiges an Speicher frei

  12. Re: Samsung benötigt die Hardware eh bald selbst

    Autor: Testdada 30.06.11 - 17:01

    hey es ist noch nicht Freitag!

    Ist immer interessant, wie hier Leute von ihrer eigenen Meinung auf die grosse Masse schlussfolgern.

    Erinnert mich irgendwie an die Folge "Goodbye Deutschland" wo ein Vollidiot ins Amiland ausgewandert ist, mit der Geschäftsidee, dass er dort im ersten Monat 10'000 Bratwürste verkauft, "Weils da ja keine guten Bratwürste gibt!".

    Es gibt sehr wohl Leute, die die Android Oberfläche mögen. Es gibt kein besser oder schlechter, nur ein ganz anderer Ansatz.

  13. Re: Samsung benötigt die Hardware eh bald selbst

    Autor: pfannkuchen_gesicht 30.06.11 - 17:04

    außerdem hat das SGS nicht 512MB RAM nur fürs System, denn etwa 128MB sind für den Grafikchip reserviert.
    Also ich kann mich nicht beschweren, mein SGS läuft schön schnell, in Spielen gibt es sogar noch schöne effekte, die das iP4 beispielsweiße nicht gebacken bekommt.(zumindest hab ich die dort noch nicht gesehen)
    Akku läuft auch paar tage, wenn ich nicht permanent damit spiele.
    Also ich kann eure Probleme nicht nachvollziehen.
    Tip am Rande: stoppt den Google Maps Dienst, spaart eine Menge Akku.

  14. Re: Samsung benötigt die Hardware eh bald selbst

    Autor: neocron 30.06.11 - 17:20

    pfannkuchen_gesicht schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > außerdem hat das SGS nicht 512MB RAM nur fürs System, denn etwa 128MB sind
    > für den Grafikchip reserviert.
    hast du ne quelle dazu!? wuerde mich mal interessieren!

    > Also ich kann mich nicht beschweren, mein SGS läuft schön schnell, in
    > Spielen gibt es sogar noch schöne effekte, die das iP4 beispielsweiße nicht
    > gebacken bekommt.(zumindest hab ich die dort noch nicht gesehen)
    starte mal firefox :P (jaja, das ist ne geschichte fuer sich)
    Aber wenn ich zb. simfy laufen habe, und navigation starte war es das mit simfy :D
    Wenn cih meine kontakte lade, und danach golem im browser lade ... wars das mit den kontakten, er braucht dann wieder 5 sekunden um die zu laden, teilweise ist sogar der launcher komlett ausm speicher, ...

    > Akku läuft auch paar tage, wenn ich nicht permanent damit spiele.
    > Also ich kann eure Probleme nicht nachvollziehen.
    ein paar tage!? ich versteh es nicht :(
    > Tip am Rande: stoppt den Google Maps Dienst, spaart eine Menge Akku.
    probiere es aus ... gibts ne gute moeglichkeit dienste permanent zu killen!?

    aber nur so am rande.... wie gut kann ein mobiltelefon betriebssystem sein, wenn ICH mich um soetwas kuemmern muss ...

  15. Re: Samsung benötigt die Hardware eh bald selbst

    Autor: neocron 30.06.11 - 17:23

    was genau ist da anders?
    erzaehl mal!
    ausser, dass cih mich selber um die hintergrundprozesse kuemmern muss :P

    Ich sage nicht, dass das konzept von android scheisse ist!
    Ich sage die UMSETZUNG ist scheisse!
    Exchange zu unterstuetzen reicht nunmal nicht als argument, wenn die haelfte der eintraege danach fehlen oder unvollstaendig sind!
    Das hat nichts mit "geschmack" zu tun!
    es ist schlicht und ergreifend mist!
    Das iphone konzept ist sicherlich einschraenkender, keine frage, sonst haett ich mir nicht nen SGS gekauft, wenn ich nicht auch gewisse vorteile gesehen haette...
    aber das was DA war beim iphone hat wenigstens funktioniert!

  16. Re: Samsung benötigt die Hardware eh bald selbst

    Autor: Testdada 30.06.11 - 18:52

    Wart mal bitte bis Freitag ist für deine Kommentare!

    >Ich sage nicht, dass das konzept von android scheisse ist!
    Aber genau das hast du im vorhergehenden Post proklamiert.


    >Das hat nichts mit "geschmack" zu tun!
    Doch hat es sehr wohl. Android bietet schlichtweg ein vielfaches an Einstellungsmöglichkeiten, im Vergleich zum Eiphön. Beim Eiphön kannst du grad mal den Bildschirmhintergrund ändern, und die Icons im Menu mit Ordner ein wenig sortieren, dann ist aber schon fertig mit Customizing. Für die einen mag das genau richtig sein.
    Ich für meinen Teil, mag meinen eigenen Lock Screen, und die Unterschiedlichen Widgets auf dem Home-Screen. Android bietet bedeutend mehr möglichkeiten an, aber ist halt zum Einrichten komplizierter. Aber wenns mal eingerichtet ist, dann finde ich das Android bedeutend angenehmer.

    Nichts für Ungut, aber solche Kommmentare, wie Produkt X ist scheisse, das zeugt von einem Kleingeist.

  17. Re: Samsung benötigt die Hardware eh bald selbst

    Autor: neocron 30.06.11 - 22:52

    ah, ein kleingeist, der fordert, dass das funktioniert, was der hersteller verspricht :)
    good night ...

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. THD - Technische Hochschule Deggendorf, Deggendorf
  2. CSB-SYSTEM AG, Geilenkirchen
  3. Deutsche Gesellschaft für Internationale Zusammenarbeit (GIZ) GmbH, Eschborn
  4. ip&more GmbH, München, Ismaning

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. Mount & Blade 2: Bannerlord für 42,49€, Killing Floor für 3,99€, Alien Spidy für 2...
  2. (Lenovo Smart Tab P10 für 149€ - Vergleichspreise ab 259€)
  3. gratis (bis 7. April, 18 Uhr)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de