1. Foren
  2. Kommentare
  3. Wirtschaft
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Internet Explorer 7: Onlineshop…

köstlich :-)

  1. Thema
  1. 1
  2. 2

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. köstlich :-)

    Autor: tilmank 14.06.12 - 10:51

    Aber alle mit einer alten XP-Installation, welche einen gewissen Update-Bug hat (IE8 lässt sich nicht installieren, schon öfter gesehen..) sind dann am Arsch, das bekomtm man ohne Neuinstallation kaum weg :D


    "Die Deutsche Rechtschreibung ist Freeware, sprich, du kannst sie kostenlos nutzen. Allerdings ist sie nicht Open Source, d.h. du darfst sie nicht verändern oder in veränderter Form veröffentlichen."

    Du fühlst dich durch einen meiner Beiträge provoziert oder persönlich angegriffen? -> ¯\_(ツ)_/¯ http://www.wordforge.net/images/smilies/simpsons_nelson_haha2.jpg

  2. Re: köstlich :-)

    Autor: metalheim 14.06.12 - 10:56

    Ähem. Chrome, Opera, Firefox und Safari gibt es auch noch ?

  3. Re: köstlich :-)

    Autor: Tantalus 14.06.12 - 11:09

    metalheim schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Ähem. Chrome, Opera, Firefox und Safari gibt es auch noch ?

    Also ich bin ja bei leibe kein Fan des IE, aber dass ein Shopbetreiber seinen Kunden vorschreiben will, welchen Browser sie zu verwenden haben? Gehts noch?

    Gruß
    Tantalus

    ___________________________

    Man sollte sich die Ruhe und Nervenstärke eines Stuhles zulegen. Der muss auch mit jedem Arsch klarkommen.

  4. Re: köstlich :-)

    Autor: Dragos 14.06.12 - 11:14

    Tantalus schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > metalheim schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Ähem. Chrome, Opera, Firefox und Safari gibt es auch noch ?
    >
    > Also ich bin ja bei leibe kein Fan des IE, aber dass ein Shopbetreiber
    > seinen Kunden vorschreiben will, welchen Browser sie zu verwenden haben?
    > Gehts noch?
    >
    > Gruß
    > Tantalus

    DIe sagen ja nicht du msst den FIREFOX nutzen die sagen nur du solltesst am besten den IE7 nicht mehr nutzen. Begründung: Weil ein Einkauf teuer wird. ICh finde es gut jeder sollte einen Aktuellen Browser verwenden und nur einen alten dafür wofür es notwendig ist.

  5. Re: köstlich :-)

    Autor: Raumzeitkrümmer 14.06.12 - 11:20

    Ich sehe da schon neue Abzockermöglichkeiten für arme Gemeinden und Länder: Surfen auf der Internetautobahn ohne TÜV-Plakette, oder man denke an Raser im Internet. Tempolimit in Kilobit/s, einschließlich Bußgeldkatalog. Gefahndet wird durch Privatpersonen, die dann 10% des Gezockten erhalten :-)

    Ob man im Internet auch falsch parken kann?

    Aber vielleicht gehen nur meine Gedanken gerade durch...

  6. Re: köstlich :-)

    Autor: tilmank 14.06.12 - 11:22

    metalheim schrieb:
    > Ähem. Chrome, Opera, Firefox und Safari gibt es auch noch ?
    Ich nutz den IE auch nicht - manche tun's aber aus Überzeugung/Gewohnheit :D


    "Die Deutsche Rechtschreibung ist Freeware, sprich, du kannst sie kostenlos nutzen. Allerdings ist sie nicht Open Source, d.h. du darfst sie nicht verändern oder in veränderter Form veröffentlichen."

    Du fühlst dich durch einen meiner Beiträge provoziert oder persönlich angegriffen? -> ¯\_(ツ)_/¯ http://www.wordforge.net/images/smilies/simpsons_nelson_haha2.jpg

  7. Re: köstlich :-)

    Autor: syntax error 14.06.12 - 11:23

    Tantalus schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Also ich bin ja bei leibe kein Fan des IE, aber dass ein Shopbetreiber
    > seinen Kunden vorschreiben will, welchen Browser sie zu verwenden haben?
    > Gehts noch?


    Sie schreiben ihnen nicht vor welchen Browser sie verwenden sollen, sondern welchen sie NICHT verwenden sollen. ;)

  8. Re: köstlich :-)

    Autor: anonfag 14.06.12 - 11:43

    Du bist vermutlich soeben verrückt geworden xD

  9. Re: köstlich :-)

    Autor: Woodycorn 14.06.12 - 11:59

    Danke!! Endlich macht es mal eine weitere Firma vor. Für die CSS-Anpassungen an diesem misslungenen Alt-Browser erhebe ich zusätzliche Kosten. Sobald u.a. etwas mit absolute positioniert wird, rafft es dieses Ding einfach nicht!
    Bitte steckt mal eine CD in einen VHS-Recorder und schaut was passiert......

  10. Re: köstlich :-)

    Autor: Raumzeitkrümmer 14.06.12 - 12:48

    Ich glaube immer, ein Utopist zu sein, bis die Realität mich blitzschnell einholt...

  11. Re: köstlich :-)

    Autor: Maxiklin 14.06.12 - 12:50

    Dragos schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------

    > DIe sagen ja nicht du msst den FIREFOX nutzen die sagen nur du solltesst am
    > besten den IE7 nicht mehr nutzen. Begründung: Weil ein Einkauf teuer wird.
    > ICh finde es gut jeder sollte einen Aktuellen Browser verwenden und nur
    > einen alten dafür wofür es notwendig ist.

    Das hat nix mit AKTUELLEM Browser zu tun, sondern man sollte dort überhaupt keinen IE nutzen, gibt ja auch aktuelle Versionen 9 usw., die fallen da auch drunter :P Solange sowas klar ersichtlich beim Webshop steht hab ich damit kein Prob, brenzlig wirds nur, wenn man sowas erst später erfährt und das in den AGBs auf Seite 20 irgendwo bei Schroftgröße 4 zu finden ist :P

  12. Re: köstlich :-)

    Autor: tilmank 14.06.12 - 14:06

    Raumzeitkrümmer schrieb:
    > Ich sehe da schon neue Abzockermöglichkeiten für arme Gemeinden und Länder:
    Aber es geht doch nur um das beste für unsere Sicherheit^^

    > Surfen auf der Internetautobahn ohne TÜV-Plakette, oder man denke an Raser
    > im Internet. Tempolimit in Kilobit/s, einschließlich Bußgeldkatalog.
    Oder die Sicherheit der unzureichenden Infrastruktur (nicht überlastet zu werden) -> Darüm kümmern sich die Provider schon selbst.

    > Ob man im Internet auch falsch parken kann?
    Absolutes Halteverbot gibt es durchaus, wenn du z.B. Pakete unerwünschten Inhalts bei der Gema parkst, kommt die Polizei und schleppt dich ab.

    > Aber vielleicht gehen nur meine Gedanken gerade durch...
    Ach iwo xD


    "Die Deutsche Rechtschreibung ist Freeware, sprich, du kannst sie kostenlos nutzen. Allerdings ist sie nicht Open Source, d.h. du darfst sie nicht verändern oder in veränderter Form veröffentlichen."

    Du fühlst dich durch einen meiner Beiträge provoziert oder persönlich angegriffen? -> ¯\_(ツ)_/¯ http://www.wordforge.net/images/smilies/simpsons_nelson_haha2.jpg

  13. Re: köstlich :-)

    Autor: l4st 14.06.12 - 14:38

    Fällt hier niemandem auf, dass nicht empfohlen wird, IE zu updaten? Ich hoffe es gibt ne saftige Klage von Microsoft gegen diese Leute.

    Alter IE? ERSTE Option: neuer IE. Alternative Option: Anderer Browser. Allerdings bezweifle ich, dass Opera 1.0 in irgendeiner Form sicherer wäre als IE7.

    Also entweder diese Leute sind einfach nur Idioten, oder das wird mal wieder hintenrum gesponsort - man erinnere sich an das Erzwingen von IE-Alternativen bei der Installation von Windows. Kriegt man eigentlich beim ersten Start eines Macs Alternativen zu Safari geboten?

  14. Re: köstlich :-)

    Autor: tilmank 14.06.12 - 14:50

    l4st schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Fällt hier niemandem auf, dass nicht empfohlen wird, IE zu updaten? Ich
    > hoffe es gibt ne saftige Klage von Microsoft gegen diese Leute.
    Internet Explorer 8 ist ja nun nicht das Problem, es geht explizit um den 7er.
    Und warum hoffst du auf eine Klage? Und warum sollte es einen Grund für eine Klage geben?

    *********

    > Kriegt man eigentlich
    > beim ersten Start eines Macs Alternativen zu Safari geboten?
    Hat Apple eine Monopolstellung im PC-Markt? Nein? Siehste!


    "Die Deutsche Rechtschreibung ist Freeware, sprich, du kannst sie kostenlos nutzen. Allerdings ist sie nicht Open Source, d.h. du darfst sie nicht verändern oder in veränderter Form veröffentlichen."

    Du fühlst dich durch einen meiner Beiträge provoziert oder persönlich angegriffen? -> ¯\_(ツ)_/¯ http://www.wordforge.net/images/smilies/simpsons_nelson_haha2.jpg



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 14.06.12 15:04 durch ap (Golem.de).

  15. Re: köstlich :-)

    Autor: Breakstuff 14.06.12 - 14:54

    Wer hat den behauptet das sie einen anderen Browser als Sicherheitsgründen nutzen sollen?
    Hat jmd schon wieder zuviel zwischen den Zeilen gelesen.
    Es geht einzigst darum, dass es sehr viel mehr arbeit ist eine Website dafür zu optimieren.
    Finde jeder Shop sollte das einführen.

  16. Re: köstlich :-)

    Autor: Jakelandiar 14.06.12 - 15:01

    Breakstuff schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Wer hat den behauptet das sie einen anderen Browser als Sicherheitsgründen
    > nutzen sollen?
    > Hat jmd schon wieder zuviel zwischen den Zeilen gelesen.

    Nein hat er nicht nur hast du sie anscheinend garnicht gelesen.

    > Es geht einzigst darum, dass es sehr viel mehr arbeit ist eine Website
    > dafür zu optimieren.

    Ja für die Version 7. Es wird aber sowohl im text erwähnt als auch eindeutig auf dem Bild sichbar ist, das sie ausschließlich als alternative zu dieser IE7 Steuer andere Browser empfehlen und NIRGENDS von einem Update auf eine Aktuellere Version hinweisen.

    > Finde jeder Shop sollte das einführen.

    Ja aber wenn dann richtig mit hinweis auf update des Browser oder alternativen browser

  17. Re: köstlich :-)

    Autor: l4st 14.06.12 - 15:12

    Idiot also, hm?

    Es gibt definitiv einen Grund zur Klage, wenn ich sage, dass ein Produkt schlecht ist, und wenns jemand verwendet Geld dafür verlange, ohne zu sagen, dass es auch viele neuere Versionen davon gibt, die kein Problem darstellen. "Better browser", "Better place", jetzt gehts bergab.

    Will mal sehen wenn das einer macht, weil er Versionen von Linux nicht mag, die älter als 5 Jahre sind und deswegen ne Linux-Steuer einführt - mit der Begründung "Linux ist schlecht und böse, ihr müsst jetzt Zahlen, für den Weltfrieden."
    Betonung:
    "Linux", nicht "altes Linux", auch wenns darum geht
    "Weltfrieden", nicht "einfachere technische Umsetzung"


    Außerdem ist es köstlich, dass du wirklich meinst, für unterschiedliche Marktanteilshalter würde unterschiedliches Recht gelten :) bitte vergiss das, das ist doch ein bischen zu viel populistische Lynchjustiz.

  18. Re: köstlich :-)

    Autor: AdmiralAckbar 14.06.12 - 15:14

    Tantalus schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > metalheim schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Ähem. Chrome, Opera, Firefox und Safari gibt es auch noch ?
    >
    > Also ich bin ja bei leibe kein Fan des IE, aber dass ein Shopbetreiber
    > seinen Kunden vorschreiben will, welchen Browser sie zu verwenden haben?
    > Gehts noch?
    >
    > Gruß
    > Tantalus

    Oder du zahlst Aufpreis.
    Es gibt auch Diskos mit Einlass für entsprechend gestylte Leute, die Türsteher können auch vorschreiben wer reinkommt und wer nicht.
    P.S. Wilkommen am freien Markt, wo der Verkäufer auch Entscheidung treffen kann.

    MFG Mit freundlichen Grüßen

  19. Re: köstlich :-)

    Autor: AdmiralAckbar 14.06.12 - 15:18

    l4st schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Fällt hier niemandem auf, dass nicht empfohlen wird, IE zu updaten? Ich
    > hoffe es gibt ne saftige Klage von Microsoft gegen diese Leute.
    >
    > Alter IE? ERSTE Option: neuer IE. Alternative Option: Anderer Browser.
    > Allerdings bezweifle ich, dass Opera 1.0 in irgendeiner Form sicherer wäre
    > als IE7.
    >
    > Also entweder diese Leute sind einfach nur Idioten, oder das wird mal
    > wieder hintenrum gesponsort - man erinnere sich an das Erzwingen von
    > IE-Alternativen bei der Installation von Windows. Kriegt man eigentlich
    > beim ersten Start eines Macs Alternativen zu Safari geboten?

    Also ist nach deiner Meinung jede Seite dazu beauftragt VON ALLEN MARKEN Werbung zu machen. XD
    Obvious Troll is oblivious

    MFG Mit freundlichen Grüßen

  20. Re: köstlich :-)

    Autor: tilmank 14.06.12 - 15:30

    l4st schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Idiot also, hm?
    Das liegt nicht bei mir.

    > Es gibt definitiv einen Grund zur Klage, wenn ich sage, dass ein Produkt
    > schlecht ist, und wenns jemand verwendet Geld dafür verlange, ohne zu
    > sagen, dass es auch viele neuere Versionen davon gibt, die kein Problem
    > darstellen. "Better browser", "Better place", jetzt gehts bergab.
    Niemand wird gezwungen dort einzukaufen, auch ist der Hinweis deutlich sichtbar -> insofern kein Problem.

    > Will mal sehen wenn das einer macht, weil er Versionen von Linux nicht mag,
    > die älter als 5 Jahre sind und deswegen ne Linux-Steuer einführt - mit der
    > Begründung "Linux ist schlecht und böse, ihr müsst jetzt Zahlen, für den
    > Weltfrieden."
    Naja, da wird eher die Unterstützung eingestellt. Versuch mal z.B. (auch wenn's kein Linux ist), neue Software für Novell-Server zu bekommen :D

    > Betonung:
    > "Linux", nicht "altes Linux", auch wenns darum geht
    > "Weltfrieden", nicht "einfachere technische Umsetzung"
    Der Teil mit dem Weltfrieden ist unverständlich. Wenn jemand kommerziell Software entwickelt&verkauft, darf der übrigens wenn er will auch für die Linux-Version mehr Geld verlangen. Ja schlimmer noch, er darf sogar mit dem Kunden vereinbaren, für einen Aufpreis die Software na eine ältere Linux-Version anzupassen :D

    > Außerdem ist es köstlich, dass du wirklich meinst, für unterschiedliche
    > Marktanteilshalter würde unterschiedliches Recht gelten :)
    Nicht gelten -> durchgesetz werden. In allen denkbaren Variationen. Das ist wie mit teuren Anwälten und armen Recht habenden :-(

    > bitte vergiss
    > das, das ist doch ein bischen zu viel populistische Lynchjustiz.
    Das ist die Realität. Sowohl unsere Bundesregierung als auch die EU-Nervensägen kümmern sich generell nur um größeres :D


    "Die Deutsche Rechtschreibung ist Freeware, sprich, du kannst sie kostenlos nutzen. Allerdings ist sie nicht Open Source, d.h. du darfst sie nicht verändern oder in veränderter Form veröffentlichen."

    Du fühlst dich durch einen meiner Beiträge provoziert oder persönlich angegriffen? -> ¯\_(ツ)_/¯ http://www.wordforge.net/images/smilies/simpsons_nelson_haha2.jpg

  1. Thema
  1. 1
  2. 2

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Schaeffler Technologies AG & Co. KG, Herzogenaurach, Nürnberg
  2. über duerenhoff GmbH, Raum Bad Waldsee
  3. finanzen.de, Berlin
  4. Amprion GmbH, Dortmund

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. täglich neue Deals bei Alternate.de


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Lovot im Hands-on: Knuddeliger geht ein Roboter kaum
Lovot im Hands-on
Knuddeliger geht ein Roboter kaum

CES 2020 Lovot ist ein Kofferwort aus Love und Robot: Der knuffige japanische Roboter soll positive Emotionen auslösen - und tut das auch. Selten haben wir so oft "Ohhhhhhh!" gehört.
Ein Hands on von Tobias Költzsch

  1. Orcam Hear Die Audiobrille für Hörgeschädigte
  2. Viola angeschaut Cherry präsentiert preiswerten mechanischen Switch
  3. Consumer Electronics Show Die Konzept-Messe

Open Power CPU: Open-Source-ISA als letzte Chance
Open Power CPU
Open-Source-ISA als letzte Chance

Die CPU-Architektur Power fristet derzeit ein Nischendasein, wird aber Open Source. Das könnte auch mit Blick auf RISC-V ein notwendiger Befreiungsschlag werden. Dafür muss aber einiges zusammenkommen und sehr viel passen.
Eine Analyse von Sebastian Grüner

  1. Open Source Monitoring-Lösung Sentry wechselt auf proprietäre Lizenz
  2. VPN Wireguard fliegt wegen Spendenaufruf aus Play Store
  3. Picolibc Neue C-Bibliothek für Embedded-Systeme vorgestellt

Mr. Robot rezensiert: Domo Arigato, Mr. Robot!
Mr. Robot rezensiert
Domo Arigato, Mr. Robot!

Wie im Achtziger-Klassiker Mr. Roboto von Styx hat auch Elliot in Mr. Robot Geheimnisse. Die Dramaserie um den Hacker ist nicht nur wegen Rami Malek grandios. Sie hat einen ganz eigenen beeindruckenden visuellen Stil und zeigt Hacking, wie es wirklich ist. Wir blicken nach dem Serienfinale zurück.
Eine Rezension von Oliver Nickel und Moritz Tremmel

  1. Openideo-Wettbewerb Die fünf besten Hacker-Symbolbilder sind ausgewählt
  2. Cyberangriffe Attribution ist wie ein Indizienprozess
  3. Double Dragon APT41 soll für Staat und eigenen Geldbeutel hacken

  1. Beschlagnahmt: Webseite bietet 12 Milliarden Zugangsdaten an
    Beschlagnahmt
    Webseite bietet 12 Milliarden Zugangsdaten an

    Betreiber verhaftet, Domain und Server beschlagnahmt: Die Webseite Weleakinfo.com hat im großen Stil mit Zugangsdaten gehandelt, die aus mehr 10.000 Datenlecks gestammt haben sollen.

  2. Bürogebäude Karl: Apple baut Standort in München deutlich aus
    Bürogebäude Karl
    Apple baut Standort in München deutlich aus

    Apple wird seine Aktivitäten in München offenbar deutlich ausbauen und auch ein neues Bürogebäude beziehen, das Platz für 1.500 Beschäftigte bietet. In München betreibt Apple bereits das Bavarian Design Center mit 300 Mitarbeitern.

  3. Seehofer: 5G-Netz ohne Huawei kurzfristig nicht machbar
    Seehofer
    5G-Netz ohne Huawei kurzfristig nicht machbar

    Bundesinnenminister Horst Seehofer spricht sich "gegen globale und pauschale Handelsbeschränkungen" aus. In Bezug auf Huawei wurde er noch deutlicher.


  1. 15:08

  2. 13:26

  3. 13:16

  4. 19:02

  5. 18:14

  6. 17:49

  7. 17:29

  8. 17:10