1. Foren
  2. Kommentare
  3. Wirtschaft
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Internetstörungen: Nutzer…

Leider bei mir auch. Fritz!Box Firmware wird nicht aktualisiert. Support ist eine Katastrophe

Für Konsolen-Talk gibt es natürlich auch einen Raum ohne nerviges Gedöns oder Flamewar im Freiraum!
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Leider bei mir auch. Fritz!Box Firmware wird nicht aktualisiert. Support ist eine Katastrophe

    Autor: GeXX 05.01.21 - 10:14

    "Vodafone" sollte schon langsam als eigenständiges Wort im Duden aufgenommen werden, welches für "Probleme" steht.

    Ich war bei Unitymedia, was recht gut lief. Seit der Übernahme von Vodafone glaube ich nicht mehr an einen guten Service. Mir wurde irgendwann autom. die 6591 zugesandt, mit der Info, dass ich für die Zukunft gewappnet bin. Damit wurde mir aber auch das Fritz!OS 07.13 aufgedrängt, welches nur Probleme mit sich brachte. Von Problemen in der Paket-Hardwarebeschleunigung, was bspw. FTP-Geschwindigkeitsprobleme mit sich bring) bis was weiß ich. Bemerkt habe ich es, dass ich irgendwelche Docker-Pakete nicht herunterladen konnte. Es hat mich eine Ewigkeit gekostet, das herauszufinden.

    Seit Monaten bemängele ich die fehlerbehaftete Firmware, obwohl AVM schon lange die Probleme im Fritz!OS behoben hat.

    Es wurde sogar noch schlimmer: Eine Dame änderte einfach meinen Vertrag auf einen anderen, ohne das wir überhaupt darüber sprachen. Dies fiel mir nur durch Zufall auf, da ich plötzlich 500Mbit/s, anstatt der 400Mbit/s von UM hatte und sich auch das TV-Programm änderte.
    Als ich dann eine Dame von UM-Center am Telefon hatte, sagte sie mir, dass es unerhört sei, einfach den Vertrag zu ändern. Natürlich wurde auch die Vetragslaufzeit angefasst. Somit hatte ich nun 2 Probleme.

    Weitere Anrufe für den falsch durchgeführten Auftrag als Widerruf folgten. Nach etwa 10 Tagen wurde die Leitung auf die ursprüngliche Einstellung (inkl. AllStarsTV) zurückgestellt.

    Als ich ein paar Tage später die Info bekam, dass bei mir 1Gbit/s angeboten wird, sagte man mir, dass ich upgraden könne, da mein Vertrag noch fast 2 Jahre läuft und der angebotene Preis niedriger wäre, als mein aktueller Vertrag. Anders gesprochen: "Meine Leitung wurde zurückgestellt, die Vetragslaufzeit aber nicht!". Es folgten mind. 5 weitere Gespräche mit zahlreichen Erklärungen.

    Mittlw. konnte ich dies regeln und auf eine Vodafone 1GBit/s-Leitung wechseln. Anfangs noch eine gute Geschwindigkeit, die aber nun gut auf die Hälfte eingebrochen ist.

    Ich bin so froh, dass ich noch kein DS-Light habe. Wahrscheinlich hat das aber eher mit Glück zu tun.

    Irgendwann packt einen die Wut, wo man sogar bei FB "Vodafone-Service" schreibt. Dort heißt es: "Schreiben Sie uns eine PM und wir kümmern uns darum". Dort landet man bei einem Bot, der einem dann sagt, dass sich irgendwann in Stunden (wenn überhaupt) bei mir meldet.

    Und zudem bin ich noch beim Vodafone-Mobilfunk. Eigene Probleme, eigenes Thema. Natürlich wechselt man zu dem Mobilfunkanbieter, wo man auch seinen Festnetzanschluß hat. Das passierte parallel mit der DSL-Umstellung. Mein Gott, hätte ich das gewußt, was da auch noch auf mich zukam, wäre ich die Schritte erst gar nicht gegangen. Rufnummerportierung wurde nich mit aufgenommen, obwohl ich explizit danach fragte und so weiter...

    Ich bin müde mich darüber aufzuregen und das auch noch detailiert aufzudröseln.
    Ich wollte einfach auch nur mein Leid klagen.



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 05.01.21 10:22 durch GeXX.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Hirschvogel Umformtechnik GmbH, Denklingen
  2. targens GmbH, Stuttgart
  3. Bundesanstalt für Landwirtschaft und Ernährung, Bonn
  4. Information und Technik Nordrhein-Westfalen (IT.NRW), Düsseldorf, Hagen

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. Hell Let Loose für 15,99€, Star Wars Battlefront 2 (2017) für 10,49€, BioShock - The...
  2. (u. a. Heldenfilme in 4K: Venom, Spider-Man: Far From Home, Jumanji: The Next Level, Bloodshot...
  3. 59€ (Bestpreis)
  4. 1.099€ (Bestpreis)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Programm für IT-Jobeinstieg: Hoffen auf den Klebeeffekt
Programm für IT-Jobeinstieg
Hoffen auf den Klebeeffekt

Aktuell ist der Jobeinstieg für junge Ingenieure und Informatiker schwer. Um ihnen zu helfen, hat das Land Baden-Württemberg eine interessante Idee: Es macht sich selbst zur Zeitarbeitsfirma.
Ein Bericht von Peter Ilg

  1. Arbeitszeit Das Sechs-Stunden-Experiment bei Sipgate
  2. Neuorientierung im IT-Job Endlich mal machen!
  3. IT-Unternehmen Die richtige Software für ein Projekt finden

Weclapp-CTO Ertan Özdil: Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!
Weclapp-CTO Ertan Özdil
"Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!"

Der CTO von Weclapp träumt von smarter Software, die menschliches Eingreifen in der nächsten ERP-Generation reduziert. Deutschen Perfektionismus hält Ertan Özdil aber für gefährlich.
Ein Interview von Maja Hoock


    Fiat 500 als E-Auto im Test: Kleinstwagen mit großem Potenzial
    Fiat 500 als E-Auto im Test
    Kleinstwagen mit großem Potenzial

    Fiat hat einen neuen 500er entwickelt. Der Kleine fährt elektrisch - und zwar richtig gut.
    Ein Test von Peter Ilg

    1. Vierradlenkung Elektrischer GMC Hummer SUV fährt im Krabbengang seitwärts
    2. MG Cyberster MG B Roadster mit Lasergürtel und Union Jack
    3. Elektroauto E-Auto-Prämie übersteigt in 2021 schon Vorjahressumme