1. Foren
  2. Kommentare
  3. Wirtschaft
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Investment Bank: Apple macht 92…

Niemand macht mit Windows Phone Gewinn

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Niemand macht mit Windows Phone Gewinn

    Autor: stuempel 13.07.15 - 13:34

    Ich krieg mich bei der Nachricht nur schwer ein vor kullern, wenn ich an Huawei denke. Denn Samsung heißen sie schließlich auch nicht :-D

  2. Re: Niemand macht mit Windows Phone Gewinn

    Autor: bastie 13.07.15 - 13:43

    Sofern weder Samsung noch Apple Windows Phones verkaufen (bzw. gewinnbringend verkaufen), stimmt die Aussage von Huawei dann doch.

  3. Re: Niemand macht mit Windows Phone Gewinn

    Autor: Trollversteher 13.07.15 - 13:45

    Und Samsung macht Deiner Meinung nach mit Windows Phone Gewinn, oder wie ist das zu verstehen?

  4. Re: Niemand macht mit Windows Phone Gewinn

    Autor: stuempel 13.07.15 - 14:27

    Klar stimmt sie - nur ist die Aussage dahinter (warum sollten wir bzw. überhaupt jemand Windows Phone-Geräte produzieren, wenn niemand damit Gewinn macht) praktisch hinfällig, da es mit Android praktisch auch keiner (und bereits insbesondere man selbst) auf die Reihe bekommt, Gewinn aus den Geräten zu schlagen.

    Wenn die Motivation, Google bzw. Android die Stange zu halten, ist, weniger Verlust einzufahren, dann Prost Mahlzeit an die Abteilungen!

  5. Re: Niemand macht mit Windows Phone Gewinn

    Autor: AIM-9 Sidewinder 13.07.15 - 21:31

    Niemand braucht Smartphones von Huawei. Denn diese sind von minderwertiger Qualität und verhindern Betriebssystemupdates.

    Solche typischen China-Klitschen sollten gar nicht erst Windows Phones herstellen dürfen.

  6. Re: Niemand macht mit Windows Phone Gewinn

    Autor: stuempel 14.07.15 - 13:02

    AIM-9 Sidewinder schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Niemand braucht Smartphones von Huawei. Denn diese sind von minderwertiger
    > Qualität und verhindern Betriebssystemupdates.

    Gerade daher würde ich mir die "China-Klitschen" nur mit Windows (Phone) besorgen. Denn die können nichts daran ändern, dass die Updates über das Insider-Programm für jeden verfügbar sind, im Gegensatz zu Android.

    Mal abgesehen davon, dass wohl kaum ein Premiumhersteller dort keine Fabriken stehen hat. Und wenn ich dann noch daran denke, welche Gehäusequalität ich für meine 479,- beim Palm Pre bekommen habe... au weia.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Geoinformatiker/GIS-Administ- rator/GIS-Spezialist (m/w/d)
    Stadt Nürtingen, Nürtingen
  2. IT-Support / Administrator / Developer für MS-Dynamics (m/w/d)
    Krannich Group GmbH, Stuttgart (Home-Office möglich)
  3. IT-Koordinator (m/w/d)
    Dortmunder Energie- und Wasserversorgung GmbH DEW21, Dortmund
  4. Informatiker / Maschinenbauingenieur (m/w/d) Digital Manufacturing
    SKF GmbH, Schweinfurt

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. Acer VG270UP Gaming Monitor 27 Zoll WQHD 144Hz für 259€, MSI Optix MAG272C 27 Zoll Curved...
  2. (u. a. LG OLED55B19LA 55 Zoll OLED 120Hz (2021) für 1.139,05€)
  3. (u. a. be quiet! Pure Base 600 für 54,90€)
  4. (u. a. Fire TV Stick 4K Ultra HD für 28,99€, Echo Dot (4. Gen.) für 24,99€, Kindle Paperwhite...


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Power Automate Desktop: Was wir alles in Windows 10 automatisieren können
Power Automate Desktop
Was wir alles in Windows 10 automatisieren können

Werkzeugkasten Microsofts Power Automate Desktop ist ein tolles kostenloses Script-Tool. Wir zeigen an einem simplen Beispiel, wie wir damit Zeit sparen.
Eine Anleitung von Oliver Nickel

  1. Fotosammlung einscannen Buenos Dias aus dem Homeoffice
  2. Remapper App-Tasten der neuen Fire-TV-Fernbedienung ändern
  3. Zoom Escaper Sich einfach mal aus dem Meeting stören

Akkutechnologie: Solid Power ist näher an brauchbaren Akkus als Quantumscape
Akkutechnologie
Solid Power ist näher an brauchbaren Akkus als Quantumscape

Lückenhafte technische Daten, schräge Kostenvergleiche, verschwiegene Nachteile - aber Solid Power ist immer noch ehrlicher als Quantumscape.
Eine Analyse von Frank Wunderlich-Pfeiffer

  1. Scorpion Capital Quantumscape zeigt unter Druck noch mehr Schwächen
  2. 2030 BMW will Festkörperakku in Autos verbauen
  3. Festkörperakku VW investiert weitere 100 Millionen Dollar in Quantumscape

Rückschau E3 2021: Galaktisch gute Spiele-Aussichten
Rückschau E3 2021
Galaktisch gute Spiele-Aussichten

E3 2021 Es hat sich selten wie eine E3 angefühlt - dennoch haben Spiele- und Hardware-Ankündigungen Spaß gemacht. Meine persönlichen Highlights.
Von Peter Steinlechner

  1. Xbox Microsoft mit Trailern, Terminen und Top Gun