1. Foren
  2. Kommentare
  3. Wirtschaft
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › iPhone 5: Apple kündigt einige…

ich verstehe nicht warum Samsung überhaupt noch irgendwas an Apple liefert.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. ich verstehe nicht warum Samsung überhaupt noch irgendwas an Apple liefert.

    Autor: zwangsregistrierter 07.09.12 - 16:11

    ich würde von heute auf morgen gar nichts mehr liefern. Das würde mindestens zu lieferschwierigkeiten führen

  2. Re: ich verstehe nicht warum Samsung überhaupt noch irgendwas an Apple liefert.

    Autor: beaver 07.09.12 - 16:17

    Weil die auch daran Geld verdienen.

  3. Re: ich verstehe nicht warum Samsung überhaupt noch irgendwas an Apple liefert.

    Autor: Anonymer Nutzer 07.09.12 - 16:17

    Vielleicht weil sie sich totlachen, dass sie auf diese Weise auch am iPhone mitverdienen? :) Was gibt es besseres als bei jedem verkauften Gerät Cash zu machen, egal ob man es selber verkauft oder die Konkurrenz?

  4. Re: ich verstehe nicht warum Samsung überhaupt noch irgendwas an Apple liefert.

    Autor: smurfy 07.09.12 - 16:17

    > ich würde von heute auf morgen gar nichts mehr liefern.
    > Das würde mindestens zu lieferschwierigkeiten führen

    Und zu einem hohem Bußgeld, weil du deine Verträge nicht eingehalten hast. Und diese sind sicher auch nicht gerade gering.

    Zudem würdest du auch deinem Image in als Zulieferer schaden. Was sollen die anderen Abnehmer deiner Produkte denken, wenn du - von heute auf morgen - einfach mal so deine abgeschlossenen Verträge nicht einhälst?



    2 mal bearbeitet, zuletzt am 07.09.12 16:18 durch smurfy.

  5. Re: ich verstehe nicht warum Samsung überhaupt noch irgendwas an Apple liefert.

    Autor: bstea 07.09.12 - 16:20

    Fragt sich wer davon mehr profitiert.
    Samsung muss seine Produktionsstätten auslasten, Apple kann mit dem Geld was sie haben, überall Partner finden. Gerade die jap. Unternehmen würden sich sehr darüber mehr vom Kuchen abzubekommen.

    --
    Erst wenn der letzte Baum gefällt, der letzte Fluss gestaut und der letzte Fisch gefangen ist, werdet ihr feststellen, dass man Biber nicht essen kann!

  6. Re: ich verstehe nicht warum Samsung überhaupt noch irgendwas an Apple liefert.

    Autor: Granini 07.09.12 - 16:22

    "ich verstehe nicht warum Samsung überhaupt noch irgendwas an Apple liefert."
    Ja ich auch nicht. Das ist ja wie ein Angestellter der den Laden in dem er arbeitet ausraubt und vom Gericht eine Strafe bekommt und trotzdem noch weiter dort arbeiten geht.
    Einfach unglaublich gutmütig von ihm.



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 07.09.12 16:23 durch Granini.

  7. Re: ich verstehe nicht warum Samsung überhaupt noch irgendwas an Apple liefert.

    Autor: Yeeeeeeeeha 07.09.12 - 16:25

    "Samsung"? Von welchem "Samsung" sprichst du?

    Das ist ein weit verzweigter Riesenkonzern und es wird sich kaum der Chef der RAM-, Akku- oder Sonstwas-Sparte seinen Umsatz versauen, indem er einer anderen Sparte hilft und dafür womöglich seine eigene zusperren muss.

    Yeeeeeeeeha - Nur echt mit 2^3 e
    Perl-Monk, Java-Trinker, Objective-C Wizard, PHP-Kiddie, unfreiwilliger FreeBSD-/Linux-Teilzeitadmin

  8. Re: ich verstehe nicht warum Samsung überhaupt noch irgendwas an Apple liefert.

    Autor: Luke321 07.09.12 - 17:18

    Mit Gutmütigkeit hat das überhaupt nichts zu tun.

    Man merkt wie emotional manche hier gegen Apple sind.
    Warum sollte Samsung denn die Verträge brechen?
    Damit die Samsungfanboys sich freuen können, dass Samsung es Apple gegeben hat?

    Apple kann die Teile auch woanders kaufen, aber Samsung bekommt das Geld nicht woanders her.
    Samsung verdient doch mit den Verträgen Geld und zwar nicht zu knapp.

    Gruß

  9. Re: ich verstehe nicht warum Samsung überhaupt noch irgendwas an Apple liefert.

    Autor: rop 07.09.12 - 17:29

    Luke321 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Mit Gutmütigkeit hat das überhaupt nichts zu tun.
    >
    > Man merkt wie emotional manche hier gegen Apple sind.
    > Warum sollte Samsung denn die Verträge brechen?
    > Damit die Samsungfanboys sich freuen können, dass Samsung es Apple gegeben
    > hat?
    >
    > Apple kann die Teile auch woanders kaufen, aber Samsung bekommt das Geld
    > nicht woanders her.
    > Samsung verdient doch mit den Verträgen Geld und zwar nicht zu knapp.
    >
    > Gruß

    Naja...
    "Laut Analysten machen die DRAMs und NANDs, die Apple bei den Südkoreanern einkauft, rund 2,5 Prozent des jährlichen Gewinns von Samsung aus."

    Ok, wenn man Akkus und Display dazurechnet, sind das vielleicht nochmal mehr, vielleicht 5-7% ? (unqualifizierte Schätzung)

    Wie hoch war die Zahl, wieviel "Samsung im iPhone steckt"? Sowas um 50%?
    Im iPad vermutlich etwas weniger, aber dennoch in der Größenordnung.
    iPhone und iPad machen vermutlich 80-90% von Apples Umsatz aus.

    Die Tatsache, dass Apple bei Samsung kauft, impliziert ja bereits, dass sie nirgendwo die gleiche Qualität billiger bekommen. Insofern würde ein Zuliefererwechsel entweder die Qualität mindern oder die Marge verringern.

    Daher schätze ich anhand der überschlagenen Zahlen, dass es Apple etwas härter treffen würde als Samsung.
    Schaden würden definitiv beide nehmen.



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 07.09.12 17:30 durch rop.

  10. Re: ich verstehe nicht warum Samsung überhaupt noch irgendwas an Apple liefert.

    Autor: irgendwersonst 07.09.12 - 17:38

    DTF schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Vielleicht weil sie sich totlachen, dass sie auf diese Weise auch am iPhone
    > mitverdienen? :) Was gibt es besseres als bei jedem verkauften Gerät Cash
    > zu machen, egal ob man es selber verkauft oder die Konkurrenz?

    Es ist sogar noch besser, man verdient an jedem gebauten iPhone, es muss nichtmal verkauft werden.

    Aber darüber hinaus gibt es längerfristige Verträge die eingehalten werden müssen, weil es sonst zu Vertragsstrafen kommt. Wobei Apple ja schonmal mehr bestellt und dann weniger kauft.

    https://ssl.facebook.com/help/contact.php?show_form=delete_account

  11. Re: ich verstehe nicht warum Samsung überhaupt noch irgendwas an Apple liefert.

    Autor: Luke321 07.09.12 - 19:18

    @rop:

    Es mag sein, dass Apple (mindestens bis neue Zulieferer gefunden sind) den größeren Schaden hätte.
    Aber ich denke wir sind uns einig, dass Samsung nichts von einem Vertragsbruch hätte.

  12. Re: ich verstehe nicht warum Samsung überhaupt noch irgendwas an Apple liefert.

    Autor: Exceen 07.09.12 - 20:10

    Luke321 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Apple kann die Teile auch woanders kaufen, aber Samsung bekommt das Geld
    > nicht woanders her.

    So viel ich weiß nicht alles. Die Displays zB können die, so viel ich weiß, nur bei Samsung kaufen. Grund dafür ist der, dass Apple Displays haben will, die weltweit nur Samsung herstellen kann.

    rop schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Schaden würden definitiv beide nehmen.

    Warum sollten die das dann auch machen wenn beide Schade nehmen?
    "muhaha! du hast mehr Schaden genommen als ich!" so was zeugt einfach nur von Blödheit und Schadenfreude



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 07.09.12 20:11 durch Exceen.

  13. Re: ich verstehe nicht warum Samsung überhaupt noch irgendwas an Apple liefert.

    Autor: Luke321 07.09.12 - 20:30

    War bei den Displays nicht mal sharp im Gespräch?

    Die hatten dich dann aber beim iPad 3 Produktionsprobleme, wegen zu viel Ausschuss, oder?
    Aber mittlerweile müssten die das doch auch hingebracht haben.

    Weiß man ob die iPhone 5 Bildschirme von Samsung sind?



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 07.09.12 20:31 durch Luke321.

  14. Re: ich verstehe nicht warum Samsung überhaupt noch irgendwas an Apple liefert.

    Autor: violator 07.09.12 - 21:39

    zwangsregistrierter schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > ich würde von heute auf morgen gar nichts mehr liefern. Das würde
    > mindestens zu lieferschwierigkeiten führen


    Und was erzählst du deinen Arbeitern, die du kündigen musst, weil du einen der größten Kunden ablehnst und dann weniger einnimmst?

  15. Re: ich verstehe nicht warum Samsung überhaupt noch irgendwas an Apple liefert.

    Autor: rop 07.09.12 - 22:06

    Exceen schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > rop schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Schaden würden definitiv beide nehmen.
    >
    > Warum sollten die das dann auch machen wenn beide Schade nehmen?
    > "muhaha! du hast mehr Schaden genommen als ich!" so was zeugt einfach nur
    > von Blödheit und Schadenfreude

    Ich habe nirgendwo behauptet, dass sie das tun sollten. Im Gegenteil,
    mein letzter Satz sollte eben genau das zum Ausdruck bringen:
    Wäre für beide dämlich.

  16. Re: ich verstehe nicht warum Samsung überhaupt noch irgendwas an Apple liefert.

    Autor: Analysator 07.09.12 - 22:07

    "Ihr seid jetzt arbeitslose Asiaten, aber da wir Apple voll eins ans Bein gepinkelt haben und die Vertragsstrafen...ach, dafür arbeiten eure ehemaligen Kollegen einfach länger bei gleichen Lohn. Oder wir rekrutieren noch neue Arbeiter in Kindergärten. Viel Spaß beim Weiterwandern".

    Oder so ähnlich ;-)

  17. Re: ich verstehe nicht warum Samsung überhaupt noch irgendwas an Apple liefert.

    Autor: rop 08.09.12 - 03:10

    violator schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > zwangsregistrierter schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > ich würde von heute auf morgen gar nichts mehr liefern. Das würde
    > > mindestens zu lieferschwierigkeiten führen
    >
    > Und was erzählst du deinen Arbeitern, die du kündigen musst, weil du einen
    > der größten Kunden ablehnst und dann weniger einnimmst?

    “zurück an die Uni Jungs“
    :-)

  18. Re: ich verstehe nicht warum Samsung überhaupt noch irgendwas an Apple liefert.

    Autor: Schnanal Umpf 08.09.12 - 07:58

    zwangsregistrierter schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > ich würde von heute auf morgen gar nichts mehr liefern. Das würde
    > mindestens zu lieferschwierigkeiten führen

    Klar, und dabei 2.5% ihres Umsatzes verlieren und Milliardesntsrafen wegen Vertragsbruch bezahlen müssen. Prima Idee...

  19. Re: ich verstehe nicht warum Samsung überhaupt noch irgendwas an Apple liefert.

    Autor: Abseus 08.09.12 - 19:58

    > So viel ich weiß nicht alles. Die Displays zB können die, so viel ich weiß,
    > nur bei Samsung kaufen. Grund dafür ist der, dass Apple Displays haben
    > will, die weltweit nur Samsung herstellen kann.

    Was dann wahrscheinlich auch der Grund dafür ist das Apple z.B. Displays von LG herstellen lässt...

  20. Re: ich verstehe nicht warum Samsung überhaupt noch irgendwas an Apple liefert.

    Autor: Vizzyo 08.09.12 - 23:50

    zwangsregistrierter schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > ich würde von heute auf morgen gar nichts mehr liefern. Das würde
    > mindestens zu lieferschwierigkeiten führen

    Aha sehr emotional deine Antwort... Gut das du keine Top-Level Position bei Samsung inne hast.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. IT Consultant Business Automation (w/m/d)
    dmTECH GmbH, Karlsruhe
  2. Datenspezialist (m/w/d) Krankenversicherung
    SBK Siemens-Betriebskrankenkasse, München
  3. IT Business Partner (m/f/d)
    DS Smith Paper Deutschland GmbH, Aschaffenburg (Home-Office)
  4. Full Stack Java Entwickler (m/w/d)
    NOVENTI Health SE, deutschlandweit (Home-Office)

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. 569,99
  2. 166,59€ inkl. Direktabzug (Bestpreis)
  3. 338,39€ inkl. Direktabzug (Bestpreis)
  4. 251,59€ inkl. Direktabzug (Bestpreis)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Aus dem Verlag: Zwei neue schnelle Golem-PCs verfügbar
Aus dem Verlag
Zwei neue schnelle Golem-PCs verfügbar

Das Highend-Modell nutzt eine Radeon RX 6800 XT , beim Xtreme-Rechner wird ein 16-Core-Ryzen mit einer Geforce RTX 3080 Ti kombiniert.

  1. Arbeitsspeicher Corsair gibt Ausblick auf DDR5-RAM
  2. Kaputte Technik Die Maus im Aprikosenbaum
  3. Serene Screen Tüftler baut winziges Screensaver-Aquarium mit Rock Pi X

Rückschau E3 2021: Galaktisch gute Spiele-Aussichten
Rückschau E3 2021
Galaktisch gute Spiele-Aussichten

E3 2021 Es hat sich selten wie eine E3 angefühlt - dennoch haben Spiele- und Hardware-Ankündigungen Spaß gemacht. Meine persönlichen Highlights.
Von Peter Steinlechner


    Razer Blade 14 im Test: Der dreifach einzigartige Ryzen-Laptop
    Razer Blade 14 im Test
    Der dreifach einzigartige Ryzen-Laptop

    Kompakter und flotter: Das Razer Blade 14 soll die Stärken des Urmodells mit der Performance aktueller Hardware vereinen - mit Erfolg.
    Ein Test von Marc Sauter

    1. Razer Der erste Blade-Laptop mit Ryzen ist da