1. Foren
  2. Kommentare
  3. Wirtschaft
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › IT-Chefs aus Indien: Mehr als nur…

Stellt sich raus:

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Stellt sich raus:

    Autor: the_second 23.03.20 - 09:11

    ...wenn man aus einer Gruppe Menschen durch mehrere, hintereinander gestaffelte strenge Auswahlverfahren wie Aufnahme an einer Uni, Wechsel in den Master, Abschluss der Uni und Immigrationskriterien nur die fähigen und disziplinierten auswählt bekommt man eine kleinere Gruppe fähiger und disziplinierter Menschen die sich dann im Berufsleben leicht vom Durchschnitt absetzen können und dadurch in Führungspositionen anteilig häufig vertreten sind. Das ist jetzt nicht so überraschend.

  2. Re: Stellt sich raus:

    Autor: M.P. 23.03.20 - 09:32

    Es ist schon ein wenig überraschend ...
    In vielen großen Organisationen sind es eher Korpsgeist, Amigos und Stallgeruch, die einen voranbringen ...

  3. Re: Stellt sich raus:

    Autor: Kaliumpermanganat 23.03.20 - 09:36

    Dazu ist nichtmal ein hartes Auswahlverfahren notwendig.
    Die guten hätten es eh zu was gebracht. Die schlechten wären dann halt nur 0815 Programmierer geworden. Die geringe Anzahl an Studienplätzen da jetzt als Feature zu verkaufen...

  4. Re: Stellt sich raus:

    Autor: .02 Cents 23.03.20 - 11:58

    Das hat in den USA schon immer anders funktioniert als in D. Die entscheidende Frage für einen Absolventen ist weder was er studiert hat noch mit welcher Note er abgeschlossen hat. Entscheidend ist von welchem College / Uni stammt der Abschluss. Es ist nicht so, dass es in den USA so viel weniger Studienplätze relativ zur Zahl der Studenten gibt verglichen mit D. Es sind die Elite Unis, mit deren Abschluss man automatisch in diese "Seilschaften" aufrückt.

  5. Re: Stellt sich raus:

    Autor: cry88 23.03.20 - 16:58

    M.P. schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Es ist schon ein wenig überraschend ...
    > In vielen großen Organisationen sind es eher Korpsgeist, Amigos und
    > Stallgeruch, die einen voranbringen ...
    Nun, wir reden von den großen IT Unternehmen in der USA. Die sind teilweise keine 10 Jahre alt.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Deutsche Forschungsgemeinschaft e. V., Bonn
  2. Schaeffler Technologies AG & Co. KG, Herzogenaurach
  3. Lebensversicherung von 1871 a. G. München, München
  4. über duerenhoff GmbH, Gerlingen

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. Ohne DVD für 51€ pro Jahr, mit DVD für 67€ pro Jahr, reines Digitalabo für 39,99€ pro Jahr
  2. Ohne DVD + Digitalausgaben + Werbefrei auf pcgames.de lesen + 10€ Amazon-Gutschein für 51€ pro...
  3. Heft + Digital + 15€ Amazon-Gutschein + buffed werbefrei für 75€ pro Jahr


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de