1. Foren
  2. Kommentare
  3. Wirtschaft
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › IT-Fachkräftemangel: Es müssen…

Bin mal gespannt, ob es bald mehr 100%-Homeoffice-Jobs in der IT gibt

Am 17. Juli erscheint Ghost of Tsushima; Assassin's Creed Valhalla und Watch Dogs Legions konnten wir auch gerade länger anspielen - Anlass genug, um über Actionspiele, neue Games und die Next-Gen-Konsolen zu sprechen! Unser Chef-Abenteurer Peter Steinlechner stellt sich einer neuen Challenge: euren Fragen.
Er wird sie am 16. Juli von 14 Uhr bis 16 Uhr beantworten.
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Bin mal gespannt, ob es bald mehr 100%-Homeoffice-Jobs in der IT gibt

    Autor: Grummbeerbauer 24.06.20 - 18:52

    Hi,
    Ich bin mal gespannt, ob es bald mehr 100%-Homeoffice-Jobs in der IT gibt.
    So mancher Chef, der bisher seine Leute grundsätzlich im Büro sehen wollte, hat während der Corona-Krise vielleicht gemerkt, dass Homeoffice doch sehr gut funktionieren kann. Und wenn man "nach Corona" nicht nur einfach alles auf den ach so tollen althergebrachten Stand wie vorher zurückrollt, eröffnet sich so ein viel breiterer Arbeitsmarkt - für beide Seiten! Der Mittelständler in der Walachei hätte plötzlich eine Chance an Leute zu kommen, die ums Verrecken nicht in die Provinz ziehen würden - nur das Gehalt muss natürlich stimmen. ;-)
    Und dem ITler, der von seinem derzeitigen Arbeitgeber die Schnauze voll hat, der zugleich aber Familie und Immobilie hat und dadurch nicht mehr so einfach außerhalb einer realistischen Pendelreichweite nach einem Job suchen kann, dem eröffnet sich ganz Deutschland (oder im Prinzip die ganze Welt, zumindest der Teil, der halbwegs in der eigenen Zeitzone lebt) als Arbeitsmarkt. Es gibt ganze Firmen, die überwiegend Leute im Homeoffice haben (sollen), mir fällt da elastic.co ein.
    Klar fehlt der soziale Kontakt (geht auch mir nach gut 3 Monaten HO langsam so), aber dann muss man sich mit dem ganzen Team halt 1-2 mal im Jahr für ne Woche treffen, dass haben wir auch schon vor Corona teilweise bei Standort-übergreifenden Projekten gemacht. Und plötzlich war die Stimme am Telefon mit dem lustigen Akzent ein Kollege und die Zusammenarbeit lief auch danach viel besser.
    Wie seht ihr das?
    Könntet ihr euch jetzt durch Corona-Zwangs-HO künftig vorstellen, dauerhaft 100% im HO zu arbeiten?

  2. Re: Bin mal gespannt, ob es bald mehr 100%-Homeoffice-Jobs in der IT gibt

    Autor: aLpenbog 25.06.20 - 07:29

    Grummbeerbauer schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Hi,
    > Ich bin mal gespannt, ob es bald mehr 100%-Homeoffice-Jobs in der IT gibt.

    Bin auch gespannt, ob das Änderungen bringt, wobei ich da noch nicht an 100% Homeoffice denke, sondern froh wäre, wenn das bei uns generell überhaupt möglich wäre, sowas ala 2-3 Tage in der Woche. Gab es bis Corona bei uns gar nicht und entschleunigt den Alltag schon ziemlich.

    Man kann Pakete annehmen, mal die Waschmaschine anwerfen oder 10 Mins schnibbeln und etwas 1-2 Stündchen auf dem Herd oder im Ofen lassen. Dadurch, dass der Arbeitsweg weg fällt, hat der Tag natürlich auch ein paar Minuten mehr.

    > Und wenn man "nach Corona" nicht nur einfach alles
    > auf den ach so tollen althergebrachten Stand wie vorher zurückrollt,

    Vermutlich leider eher die Realität.

    > Wie seht ihr das?
    > Könntet ihr euch jetzt durch Corona-Zwangs-HO künftig vorstellen, dauerhaft
    > 100% im HO zu arbeiten?

    Vorstellen generell ja, wobei dann die Frage wäre welcher Bereich. Aktuell bin ich durchaus mal beim Kunden zu Inbetriebnahmen, Schulungen oder Pflichtenheftgesprächen vorab usw. Müsste dann schon generell ne andere Branche/Nische sein.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. NOVO Data Solutions GmbH & Co. KG, Bamberg
  2. Phoenix Contact Electronics GmbH, Bad Pyrmont
  3. FLYERALARM Digital GmbH, Berlin, Würzburg
  4. über duerenhoff GmbH, Raum Berlin

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 29,32€ (PS4), 29,99€ (Xbox One)
  2. (-91%) 1,20€
  3. 7,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de