1. Foren
  2. Kommentare
  3. Wirtschaft
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › IT-Firmen: Fachkräftemangel wird…

Arbeitsplatzmangel auf besorgniserregendem Niveau

Neue Foren im Freiraum! Raumfahrt und freie Software haben jetzt einen Platz, die Games tummeln sich jetzt alle in einem Forum.
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Arbeitsplatzmangel auf besorgniserregendem Niveau

    Autor: SasX 27.12.16 - 10:11

    Drehen wir einfach mal die Kriterien der AGs auf die ANs um:

    Sicht der AGs:

    1) Eine "Untersuchung" zum angeblichen Fachkräfte habe ich mir mal angesehen. Ein Hauptgrund für den Fachkräftemangel (er wurde von mehr als 25% der befragten Unternehmen genannt) war, dass der Firma das Gehalt für die vorhandenen Fachkräfte zu hoch sei.

    2) Die Agentur für Arbeit in Nürnberg hat vor einiger Zeit mal den "Fachkräftemangel" untersucht, der mal wieder von den Firmen getrommelt wurde. Ergebnis in aller Kürze: Der Grund für die Firmen war, dass sich die Zahl der Bewerber pro Stelle von sechs auf fünf reduziert hatte.

    3) Eigene, firmeninterne Kriterien. Nicht selten werden Bewerber, die den Firmen zu alt sind, gleich aussortiert. Hinzu kommt, dass viele nach sehr genau passenden Kriterien suchen. Die Initiative von Firmen, nicht genau passende Fachkräfte auf eigene Kosten auszubilden, ist meiner Erfahrung nach eher gering.

    Nun kommen wir zum Arbeitnehmer und geben diesem die gleichen Kriterien an die Hand. Wenn also ein Arbeitnehmer auf Stellensuche nicht

    1) Stellen findet, die seinen persönlichen Gehaltsvorstellungen entsprechen,
    2) nicht zwischen mindestens 5 solcher Stellen frei wählen kann und
    3) die Stellen nicht allesamt genau seinen persönlichen Vorlieben nach Arbeitszeit, Arbeitsort, ... entsprechen

    Dann nennen wir das mal "Arbeitsplatzmangel".

    Wie hoch wäre dieser wohl?

    (Leider haben Arbeitssuchende keine Lobby.)

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Mitarbeit im IT-Support/RRZ-Serviceline
    Universität Hamburg, Hamburg
  2. Cloud Solution Architect - Google Cloud Platform (m/w/d)
    operational services GmbH & Co. KG, verschiedene Standorte
  3. Wissenschaftliche*r Mitarbeiter*in KI-bezogene Themen im Bereich Digital Public Services
    Fraunhofer-Institut für Offene Kommunikationssysteme FOKUS, Berlin
  4. Typescript Developer:in (m/w/d)
    Haufe Group, Freiburg

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. 249,99€ (bald verfügbar)
  2. (u. a. Resident Evil: Retribution für 23,99€, Hellboy 2: Die goldene Armee für 24,86€, Shaun...
  3. Prime-Video 30 Tage gratis nutzen - danach 7,99€/Monat, jederzeit kündbar
  4. 744€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de