Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Wirtschaft
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › IT-Headhunter: ReactJS- und PHP…

und was verdient nun so ein erfahrener PHP Entwickler?

  1. Thema
  1. 1
  2. 2

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. und was verdient nun so ein erfahrener PHP Entwickler?

    Autor: xerid 09.05.19 - 15:47

    entweder als Angestellter oder als Freiberufler?
    Erfahrungswerte?

  2. Re: und was verdient nun so ein erfahrener PHP Entwickler?

    Autor: ayngush 09.05.19 - 16:18

    xerid schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Erfahrungswerte?

    Knappe 63.000 EUR pro Jahr als Angestellter mit über 10 Jahren Erfahrung.



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 09.05.19 16:19 durch ayngush.

  3. Re: und was verdient nun so ein erfahrener PHP Entwickler?

    Autor: Geistesgegenwart 09.05.19 - 16:28

    ayngush schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > xerid schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Erfahrungswerte?
    >
    > Knappe 63.000 EUR pro Jahr als Angestellter mit über 10 Jahren Erfahrung.

    Wie immer gilt, ohne Angabe von Arbeitsort und Branche sind das nichtsagende Zahlen.

    63.000 ist 20km auf dem Lande vor Chemnitz ein fürstliches Gehalt, in den Münchner Innenstadt reicht das nichtmal um eine kleine Familie zu ernähren.

  4. Re: und was verdient nun so ein erfahrener PHP Entwickler?

    Autor: ayngush 09.05.19 - 17:04

    War ja nicht gefragt...
    Hannover City, Finanz- und Versicherungsbranche.

  5. Re: und was verdient nun so ein erfahrener PHP Entwickler?

    Autor: ibsi 09.05.19 - 17:23

    Ähnliches kann ich für Bremen bestätigen
    Also 60.000 nach 10 Jahren Erfahrung

  6. Re: und was verdient nun so ein erfahrener PHP Entwickler?

    Autor: aLpenbog 09.05.19 - 18:46

    Angestellt, Bremen, im Grundgehalt 33,1k nach 7 Jahre aber eben KMU. Wobei der PHP Anteil in den letzten Jahren deutlich runter ist.



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 09.05.19 18:54 durch aLpenbog.

  7. Re: und was verdient nun so ein erfahrener PHP Entwickler?

    Autor: quark2017 09.05.19 - 22:34

    In Berlin ist ein Kollege bei einem US-Startup für 75 TEUR p.a. untergekommen.
    Er hat aber zusätzlich noch weitere sehr hochwertige und gefragte Fachkenntnisse gehabt.

    Ansonsten halte ich aber auch eher Gehälter zwischen 35k-65k (je nach Region, Fähigkeit, Branche und Unternehmensgröße) für realistisch.

  8. Re: und was verdient nun so ein erfahrener PHP Entwickler?

    Autor: DASPRiD 10.05.19 - 02:32

    Als Freiberufler aktuell um die 120k bei einer 28h Woche.



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 10.05.19 02:33 durch DASPRiD.

  9. Re: und was verdient nun so ein erfahrener PHP Entwickler?

    Autor: surangumal 10.05.19 - 04:50

    Frankfurt, feste Anstellung.
    Titel: Senior Architekt.
    90k, allerdings habe 20 Jahre dev Erfahrung in php/Java/cloud/JavaScript/sql/ci-cd (um mal das wichtigste zu nennen)
    Die Stelle ist aber sehr php zentrisch, daher habe ich das mal gepostet.

  10. Re: und was verdient nun so ein erfahrener PHP Entwickler?

    Autor: Bitfuchs 10.05.19 - 05:46

    ayngush schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > xerid schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Erfahrungswerte?
    >
    > Knappe 63.000 EUR pro Jahr als Angestellter mit über 10 Jahren Erfahrung.

    Hab ich als .net Entwickler mit über 15 Jahren Berufserfahrung auch, allerdings in Stuttgart.
    Dachte immer, mit PHP verdient man weniger.

  11. Re: und was verdient nun so ein erfahrener PHP Entwickler?

    Autor: aLpenbog 10.05.19 - 08:17

    Bitfuchs schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Dachte immer, mit PHP verdient man weniger.

    Denke das kommt stark darauf an was man macht. PHP bedeutet in vielen Fällen eben auch kleine Webagentur die ein wenig Wordpress zusammenklickt und ggf. einige Anpassungen am Theme und/oder Plugins macht. Hier sind Kunden meist nicht bereit viel zu zahlen, ergo sind auch die Gehälter i.d.R. unterirdisch.

    PHP ist aber sicherlich nicht darauf beschränkt und kann natürlich auch in einem Enterprise Umfeld Daten aus der Datenbank holen, manipulieren und ggf. auch serverseitig z.B. Webseiten rendern, sofern aufgrund der Zugriffszahlen clientseitiges Rendern nicht klar im Vorteil ist.

    Glaube den Kunden interessiert dann wenig mit welcher Sprache seine Daten aus der Datenbank geholt und/oder dargestellt werden. Und wie komplex die Software am Ende ist und was sie tut, das diktiert die Sprache ja ebenso wenig.

    Denke das "Durchschnittsgehalt" ist in dem Bereich einfach tief aufgrund von Webseiten. Komplexere Anwendungen werden sich da je nach Sprache nicht viel geben, nur wird PHP dort vermutlich seltener eingesetzt, während es gerade für Webseiten, eben auch durch Wordpress und co. sehr viel eingesetzt wird, Korrelation statt Kausalität.



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 10.05.19 08:18 durch aLpenbog.

  12. Re: und was verdient nun so ein erfahrener PHP Entwickler?

    Autor: TheUnichi 10.05.19 - 08:30

    Berlin, 66.000¤/p.a.

    PHP ist nicht schön, aber es funktioniert, ist schnell, einfach zu erlernen und anzuwenden, solide im Detail und bringt gutes Geld nach Hause.

  13. Re: und was verdient nun so ein erfahrener PHP Entwickler?

    Autor: xerid 10.05.19 - 10:17

    85.000,- in München für PHP Backendentwicklung bei einem Onlineshop.
    Mehr als 10 Jahre Berufserfahrung. Außerdem habe ich ein Informatik Diplom.
    Halte das Gehalt trotzdem nicht für besonders hoch, denn ich trage mit dem Shop auch viel Verantwortung.
    P.S. in München kann man davon mit Familie nicht leben, eine 100qm Wohnung kostet ja schon 2.300,- warm. Das geht nur, wenn die Frau auch arbeitet. Daher rate ich euch die Gehaltsforderungen in München den realen Kosten anzupassen, da reichen 10% mehr wie in Hannover sicher nicht aus.



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 10.05.19 10:19 durch xerid.

  14. Re: und was verdient nun so ein erfahrener PHP Entwickler?

    Autor: hG0815 10.05.19 - 10:25

    DASPRiD schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Als Freiberufler aktuell um die 120k bei einer 28h Woche.

    Das ist dann Umsatz würde ich mal sagen, was kommt unter'm Strich dabei raus nach Abzügen?

  15. Re: und was verdient nun so ein erfahrener PHP Entwickler?

    Autor: Geistesgegenwart 10.05.19 - 10:42

    xerid schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > 85.000,- in München für PHP Backendentwicklung bei einem Onlineshop.
    > Mehr als 10 Jahre Berufserfahrung. Außerdem habe ich ein Informatik Diplom.
    >
    > Halte das Gehalt trotzdem nicht für besonders hoch, denn ich trage mit dem
    > Shop auch viel Verantwortung.
    > P.S. in München kann man davon mit Familie nicht leben, eine 100qm Wohnung
    > kostet ja schon 2.300,- warm. Das geht nur, wenn die Frau auch arbeitet.
    > Daher rate ich euch die Gehaltsforderungen in München den realen Kosten
    > anzupassen, da reichen 10% mehr wie in Hannover sicher nicht aus.

    Endlich mal jemand der das so offen sagt. Bei 85.000¤ Brutto bekommst du laut nettolohn.de (Steuerklasse 3, Alleinverdienender Verheirateter) ca. 56k Netto. Davon musst du schonmal 12* 2.300¤ Warmmiete bezahlen, macht noch ein Netto von 28.400¤, oder 2.300¤ im Monat. Davon gehen dann noch Versicherungen, Monatskarten/Auto (für 2) weg. Und davon dann noch Familie ernähren? Viel Spass. Sollte jedem klar sein, dass hier die Frau auch arbeiten muss.

  16. Re: und was verdient nun so ein erfahrener PHP Entwickler?

    Autor: .02 Cents 10.05.19 - 10:42

    Über PHP im speziellen weiss ich nicht viel.

    Im freiberuflichen Umfeld gilt aber im allgemeinen: Reiner Entwickler in einer Sprache wird nicht besonders gut bezahlt. Ich bekomme teilweise Anfragen für reine Entwickler Rollen für deutlich unter 50 Euro. Da das der Umsatz ist vor allen Kosten, Leerzeiten, Krankheit etc. von Reisekosten u.ä. ganz zu schweigen, klingt das nach deutlich mehr, als es tatsächlich ist.

    Kann man seine Entwicklungs-Skills in einer bestimmten Sprache aber mit anderen Technologien verbinden, geht das deutlich nach oben, sei es Business Analyse, Projektleitung o.ä. oder auch weitere Technologien wie DBMS, etc.

    Als Freiberufler mit 20 Jahren Erfahrung im Umfeld DWH / Datenintegration, Entwickler Skills in diversen Tools, die in dem Umfeld gängig sind, DBMS Kenntnissen, Erfahrungen in Business Analyse, Testing und Architektur / Projektleitung würde ich kein Projekt mehr annehmen unter 100 Euro / Stunde - in der Schweiz liegt es momentan deutlich darüber.

  17. Re: und was verdient nun so ein erfahrener PHP Entwickler?

    Autor: aLpenbog 10.05.19 - 11:58

    Geistesgegenwart schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Endlich mal jemand der das so offen sagt. Bei 85.000¤ Brutto bekommst du
    > laut nettolohn.de (Steuerklasse 3, Alleinverdienender Verheirateter) ca.
    > 56k Netto. Davon musst du schonmal 12* 2.300¤ Warmmiete bezahlen, macht
    > noch ein Netto von 28.400¤, oder 2.300¤ im Monat. Davon gehen dann noch
    > Versicherungen, Monatskarten/Auto (für 2) weg. Und davon dann noch Familie
    > ernähren? Viel Spass. Sollte jedem klar sein, dass hier die Frau auch
    > arbeiten muss.

    Nun die Familie allein ernähren und zwei Autos ist auch ein relativ hoher Standard, den man sich setzt, ebenso lässt sich bei der Miete was mit der Entfernung regeln. Gönne es jedem der es kann aber alleine in einen Bereich zu kommen, wo man über sowas nachdenkt zeigt eben, dass es doch schon verdammt hoch ist.

    Klar ist es sehr viel weniger als 85k im Norden oder Osten, in der Realität sind die Gehälter da aber deutlich niedriger, generell ist der Lebensstandard in München und BaWü am Ende des Tages höher und vor allem geht mehr Geld in die Rente.

  18. Re: und was verdient nun so ein erfahrener PHP Entwickler?

    Autor: Geistesgegenwart 10.05.19 - 12:16

    aLpenbog schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Geistesgegenwart schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Endlich mal jemand der das so offen sagt. Bei 85.000¤ Brutto bekommst du
    > > laut nettolohn.de (Steuerklasse 3, Alleinverdienender Verheirateter) ca.
    > > 56k Netto. Davon musst du schonmal 12* 2.300¤ Warmmiete bezahlen, macht
    > > noch ein Netto von 28.400¤, oder 2.300¤ im Monat. Davon gehen dann noch
    > > Versicherungen, Monatskarten/Auto (für 2) weg. Und davon dann noch
    > Familie
    > > ernähren? Viel Spass. Sollte jedem klar sein, dass hier die Frau auch
    > > arbeiten muss.
    >
    > Nun die Familie allein ernähren und zwei Autos ist auch ein relativ hoher
    > Standard, den man sich setzt, ebenso lässt sich bei der Miete was mit der
    > Entfernung regeln.

    Ja aber wenn man sich vor Augen führt dass eine Wohnung + 1x Auto + 2x Kinder früher in den 60ern/70ern/80ern eigentlich mit einem normalen Facharbeitergehalt gut zu bewerkstelligen war muss ich erschrocken Feststellen dass ein IT Profi mit Beruserfahrung dazu heute nicht mehr in der Lage wäre. Was ist denn mit dem Maurer, Händler, Frisör etc. der in München lebt, wie soll der das finanzieren?

  19. Re: und was verdient nun so ein erfahrener PHP Entwickler?

    Autor: aLpenbog 10.05.19 - 12:43

    Geistesgegenwart schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Ja aber wenn man sich vor Augen führt dass eine Wohnung + 1x Auto + 2x
    > Kinder früher in den 60ern/70ern/80ern eigentlich mit einem normalen
    > Facharbeitergehalt gut zu bewerkstelligen war muss ich erschrocken
    > Feststellen dass ein IT Profi mit Beruserfahrung dazu heute nicht mehr in
    > der Lage wäre. Was ist denn mit dem Maurer, Händler, Frisör etc. der in
    > München lebt, wie soll der das finanzieren?

    Wie gesagt das hängt imo weniger an der Stadt, als den Erwartungen generell. Die Emanzipation der Frau wurde nicht umsonst von Unternehmen begrüßt. So muss man eben weniger weiterreichen, von dem was man über die Zunahme der Produktivität einnimmt pro Arbeitskraft.

    Bei uns hat z.B. kaum wer Familie, der Großteil ist mit dem Rad oder den Öffentlichen unterwegs. Das Grundgehalt sind bei mir z.B. Netto gut 1,7k, in der Realität geht es gegen 2k von denen 700 für die Warmmiete weggeht, wäre es näher an der Arbeit dran dann wohl eher 1.000+. Ein Auto leiste ich mir vom Rest natürlich nicht.

    Was früher angeht, das kann ich mit meinen knapp über 30 Jahren schlecht beurteilen. Beobachte aber das heute viele ordentlich Kohle für Spielkram wie Smartphones und co. raushauen.

  20. Re: und was verdient nun so ein erfahrener PHP Entwickler?

    Autor: a user 10.05.19 - 14:02

    Geistesgegenwart schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > xerid schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > 85.000,- in München für PHP Backendentwicklung bei einem Onlineshop.
    > > Mehr als 10 Jahre Berufserfahrung. Außerdem habe ich ein Informatik
    > Diplom.
    > >
    > > Halte das Gehalt trotzdem nicht für besonders hoch, denn ich trage mit
    > dem
    > > Shop auch viel Verantwortung.
    > > P.S. in München kann man davon mit Familie nicht leben, eine 100qm
    > Wohnung
    > > kostet ja schon 2.300,- warm. Das geht nur, wenn die Frau auch arbeitet.
    > > Daher rate ich euch die Gehaltsforderungen in München den realen Kosten
    > > anzupassen, da reichen 10% mehr wie in Hannover sicher nicht aus.
    >
    > Endlich mal jemand der das so offen sagt. Bei 85.000¤ Brutto bekommst du
    > laut nettolohn.de (Steuerklasse 3, Alleinverdienender Verheirateter) ca.
    > 56k Netto. Davon musst du schonmal 12* 2.300¤ Warmmiete bezahlen, macht
    > noch ein Netto von 28.400¤, oder 2.300¤ im Monat. Davon gehen dann noch
    > Versicherungen, Monatskarten/Auto (für 2) weg. Und davon dann noch Familie
    > ernähren? Viel Spass. Sollte jedem klar sein, dass hier die Frau auch
    > arbeiten muss.

    Also wenn du nach Abzug der Wohnung 2300 im Monat übrig hast und Probleme hast ein angenehmes Leben mit Familie zu führen, dann tust du mir echt leid. Das ist kein Problem des Geldes. Denn etnweder du kannst grottenschlecht mit Geld umgehen oder hast einfach absurde Vorstellungen.

  1. Thema
  1. 1
  2. 2

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Staffery GmbH, Berlin
  2. Stadtwerke München GmbH, München
  3. ADAC Luftrettung gGmbH, München
  4. Schütz GmbH & Co. KGaA, Selters (Westerwald)

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (Samsung 970 EVO PLus 1 TB für 204,90€ oder Samsung 860 EVO 1 TB für 135,90€)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Linux-Kernel: Selbst Google ist unfähig, Android zu pflegen
Linux-Kernel
Selbst Google ist unfähig, Android zu pflegen

Bisher gilt Google als positive Ausnahme von der schlechten Update-Politik im Android-Ökosystem. Doch eine aktuelle Sicherheitslücke zeigt, dass auch Google die Updates nicht im Griff hat. Das ist selbst verschuldet und könnte vermieden werden.
Ein IMHO von Sebastian Grüner

  1. Kernel Linux bekommt Unterstützung für USB 4
  2. Kernel Vorschau auf Linux 5.4 bringt viele Security-Funktionen
  3. Linux Lockdown-Patches im Kernel aufgenommen

Mädchen und IT: Fehler im System
Mädchen und IT
Fehler im System

Bis zu einem gewissen Alter sind Jungen und Mädchen gleichermaßen an Technik interessiert. Wenn es dann aber um die Berufswahl geht, entscheiden sich immer noch viel mehr junge Männer als Frauen für die IT. Ein wichtiger Grund dafür ist in der Schule zu suchen.
Von Valerie Lux

  1. IT an Schulen Intelligenter Stift zeichnet Handschrift von Schülern auf
  2. 5G Milliardenlücke beim Digitalpakt Schule droht
  3. Medienkompetenz Was, Ihr Kind kann nicht programmieren?

IT-Sicherheit: Auch kleine Netze brauchen eine Firewall
IT-Sicherheit
Auch kleine Netze brauchen eine Firewall

Unternehmen mit kleinem Geldbeutel verzichten häufig auf eine Firewall. Das sollten sie aber nicht tun, wenn ihnen die Sicherheit ihres Netzwerks wichtig ist.
Von Götz Güttich

  1. Anzeige Wo Daten wirklich sicher liegen
  2. Erasure Coding Das Ende von Raid kommt durch Mathematik
  3. Endpoint Security IT-Sicherheit ist ein Cocktail mit vielen Zutaten

  1. Radikalisierung: Die meisten Menschen leben nicht in einer Blase
    Radikalisierung
    Die meisten Menschen leben nicht in einer Blase

    Dass fast jeder in gefährlichen Filterblasen oder Echokammern lebt, ist ein Mythos, sagt die Kommunikationswissenschaftlerin Merja Mahrt. Radikalisierung findet nicht nur im Internet statt, doch darauf wird meist geschaut.

  2. Mozilla: Firefox 70 zeigt Übersicht zu Tracking-Schutz
    Mozilla
    Firefox 70 zeigt Übersicht zu Tracking-Schutz

    Der Tracking-Schutz des Firefox blockiert sehr viele Elemente, die in der aktuellen Version 70 des Browsers für die Nutzer ausgewertet werden. Der Passwortmanager Lockwise ist nun Teil des Browsers und die Schloss-Symbole für HTTPS werden verändert.

  3. Softbank: Wework fällt von 47 auf 8 Milliarden US-Dollar
    Softbank
    Wework fällt von 47 auf 8 Milliarden US-Dollar

    In einer neuen Vereinbarung erlangt die japanische Softbank die Kontrolle über das Co-Working-Startup Wework. Es fällt dabei erheblich im Wert und entgeht dem drohenden Bankrott.


  1. 19:37

  2. 16:42

  3. 16:00

  4. 15:01

  5. 14:55

  6. 14:53

  7. 14:30

  8. 13:35