Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Wirtschaft
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › IT-Headhunter: ReactJS- und PHP…
  6. Thema

und was verdient nun so ein erfahrener PHP Entwickler?

  1. Thema
  1. 1
  2. 2

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Re: und was verdient nun so ein erfahrener PHP Entwickler?

    Autor: Trockenobst 10.05.19 - 14:07

    aLpenbog schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Lebensstandard in München und BaWü am Ende des Tages höher und vor allem
    > geht mehr Geld in die Rente.

    Das mag vielleicht auf dem Papier so sein, aber die Typen die ich beim gelegentlichen München Großstadtbesuch beim IT Stammtisch so treffe brauchen nahezu alle 8 Wochen+ Burnout Prevention durch Abbau von Überstunden oder wenigstens Halbtagsarbeit.

    Da arbeitet für 85k keiner 40h die Woche und wenn die Oma auch noch bei der Familie lebt und eine Mikrorente hat, zahlt man da auch noch 200¤ für allerlei Krimskrams pro Monat oben drauf.

    Und auch 1h weg vom Münchener Großstadtkern zahlt der Kumpel gerade mal 10% weniger für seine 4 Zimmer Wohnung als was er vorher gezahlt hat. Alles im SBahn gebiet ist praktisch gleich teuer. Wer wirklich sparen will, muss 20 Minuten mit der Überlandbahn fahren. Ich weiß das weil ich gerade selbst suche.

  2. Re: und was verdient nun so ein erfahrener PHP Entwickler?

    Autor: Trockenobst 10.05.19 - 14:09

    TheUnichi schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Berlin, 66.000¤/p.a.
    >
    > PHP ist nicht schön, aber es funktioniert, ist schnell, einfach zu erlernen
    > und anzuwenden, solide im Detail und bringt gutes Geld nach Hause.

    Wie siehts denn in Berlin mit interessanten Projekten aus. Also abseits von Webshop und CMS. So Industrieanwendungen, Anlagesteuerungsguis - solche Sachen.

  3. Re: und was verdient nun so ein erfahrener PHP Entwickler?

    Autor: aLpenbog 10.05.19 - 14:18

    Überstunden sind bei weitem kein regionales Problem oder eines das am Gehalt gekoppelt ist. Meist eher abhängig von Firmengröße und ob es Auftragsgeschäft ist oder eine Inhouse IT oder ähnliches.

    Im Schnitt geht hier auch jeder mit gut 300 Überstunden aus dem Jahr und während Crunch Zeiten gibt es mal 100 Stunden Wochen, ist natürlich kein Dauerzustand aber sorgt dafür, dass der Schnitt sich eher bei 50 Stunden einpendelt. Klar gibt es schlimmer, wenig Geld oder in einer nicht so attraktiven Stadt heißt aber bei weitem nicht ruhige Kugel schieben.

  4. Re: und was verdient nun so ein erfahrener PHP Entwickler?

    Autor: Geistesgegenwart 10.05.19 - 14:23

    a user schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Also wenn du nach Abzug der Wohnung 2300 im Monat übrig hast und Probleme
    > hast ein angenehmes Leben mit Familie zu führen, dann tust du mir echt
    > leid. Das ist kein Problem des Geldes. Denn etnweder du kannst
    > grottenschlecht mit Geld umgehen oder hast einfach absurde Vorstellungen.

    Es geht nicht darum dass er verhungert. Aber wenn ich mir überlege das jemand der einen sehr guten Job hat und als "händeringend gesuchte Fachkraft" in der Lage ist sich seinen Job auszusuchen, am Monatsende gerade nur genug hat um damit über die Runden zu kommen wird mir schon übel. Wie siehts denn bei dem Frisör oder Verkäufer aus, der deutlich unter dem Bruttogehalt liegt. Wie soll der eine Familie ernähren? DA wundert es mich nicht wenn heute keiner mehr Kinder will und die Bevölkerung schrumpft...

  5. Re: und was verdient nun so ein erfahrener PHP Entwickler?

    Autor: xerid 10.05.19 - 14:27

    > Also wenn du nach Abzug der Wohnung 2300 im Monat übrig hast und Probleme
    > hast ein angenehmes Leben mit Familie zu führen, dann tust du mir echt
    > leid. Das ist kein Problem des Geldes. Denn etnweder du kannst
    > grottenschlecht mit Geld umgehen oder hast einfach absurde Vorstellungen.

    Das ist die typische Meinung von Menschen die eben keine Familie mit zwei Kindern haben. Ihr habt überhaupt keine Ahnung, welche Kosten dann auf euch zukommen.
    Derzeit zahle ich z.B. 500,-/Monat Schulgeld/Mittagsbetreuung inkl. Mittagsverpflegung (für zwei Kinder). Dann noch 500,-/Monat fürs Auto, schon sind es nur noch 1.300,-. Diesen Monat kommen 200,- fürs Schullandheim dazu.
    Einen richtigen Familienurlaub kann man damit z.b. komplett vergessen. Aber wenn ich mir das als Akademiker nicht leisten kann, dann ist doch definitiv was schief gelaufen, oder nicht?
    Ich habe schon den Anspruch zu leben und nicht nur zu überleben.
    Unter 100.000,- Haushaltseinkommen ist das Leben in München nicht erstrebenswert. Und das ist nur die absolute Untergrenze.

  6. Re: und was verdient nun so ein erfahrener PHP Entwickler?

    Autor: aLpenbog 10.05.19 - 14:45

    Das alle mehr haben sollten bezweifel ich nicht. Die Margen, sei es beim Arbeitgeber oder so Vermittlern die da wegfallen sind aberwitzig. Nix desto trotz sind für die meisten 2.300 Euro NACH der Miete ein Haufen Geld. Viele haben insgesamt weniger. Ich als lediger gebe, wenn ich mir ein Jahr anschaue im Durchschnitt 1,3k im Monat aus, inkl. teuren unnötigen Elektronikgedöns und 700 Euro Miete.

    Sicher ist das alles mit Familie teurer. 2 Autos und 3-4 andere Menschen mitzufinanzieren ist aber eben wie gesagt ein sehr hoher Anspruch. Familie ist heutzutage eben etwas das man sich "leistet". Früher war diesbezüglich aber vieles anders. Mehrere Generationen unter einem Dach waren die Regel, die Großeltern haben regelmäßig auf die kleinen aufgepasst, Spielzeug und Kleidung wurde den kleineren Geschwistern vermacht usw. Da hat sich in unserer heutigen Welt eben einiges geändert. Zumindest sieht es für mich als nicht betroffenen so von außen aus.

  7. Re: und was verdient nun so ein erfahrener PHP Entwickler?

    Autor: twiro 11.05.19 - 16:57

    Für mich ist PHP gestorben, weil es einfach unterirdisch bezahlt wird. Vor 10 Jahren habe ich da 12*2500 = 30'000 ¤ bekommen. Und als ich gekündigt habe, fragte man mich noch, warum ich nicht erstmal nach mehr Gehalt gefragt habe, denn 200¤ mehr seien sicher drin gewesen.
    Ich habe übelst gelacht. Ja das war nicht schön, aber diese Emotion konnte ich nicht unterdrücken, da mein nächster Arbeitgeben mit Java/Scala genau das doppelte gezahlt hat. Mittlerweile bekomme ich viel mehr als das 3-fache wobei gleichzeitig Freunde, die bei PHP geblieben sind gerade mal, wie andere auch schon geschrieben haben, auf 60T¤.

  8. Re: und was verdient nun so ein erfahrener PHP Entwickler?

    Autor: sofries 12.05.19 - 17:08

    xerid schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > > Also wenn du nach Abzug der Wohnung 2300 im Monat übrig hast und
    > Probleme
    > > hast ein angenehmes Leben mit Familie zu führen, dann tust du mir echt
    > > leid. Das ist kein Problem des Geldes. Denn etnweder du kannst
    > > grottenschlecht mit Geld umgehen oder hast einfach absurde
    > Vorstellungen.
    >
    > Das ist die typische Meinung von Menschen die eben keine Familie mit zwei
    > Kindern haben. Ihr habt überhaupt keine Ahnung, welche Kosten dann auf euch
    > zukommen.
    > Derzeit zahle ich z.B. 500,-/Monat Schulgeld/Mittagsbetreuung inkl.
    > Mittagsverpflegung (für zwei Kinder). Dann noch 500,-/Monat fürs Auto,
    > schon sind es nur noch 1.300,-. Diesen Monat kommen 200,- fürs
    > Schullandheim dazu.
    > Einen richtigen Familienurlaub kann man damit z.b. komplett vergessen. Aber
    > wenn ich mir das als Akademiker nicht leisten kann, dann ist doch definitiv
    > was schief gelaufen, oder nicht?
    > Ich habe schon den Anspruch zu leben und nicht nur zu überleben.
    > Unter 100.000,- Haushaltseinkommen ist das Leben in München nicht
    > erstrebenswert. Und das ist nur die absolute Untergrenze.

    Das ist irgendwie extrem traurig, da ich wesentlich weniger als diese Summe verdiene und mir trotzdem mehrere Reisen im Jahr mit der ganzen Familie leisten kann, in einer schönen Wohnung lebe und trotzdem genug zur Seite legen kann, wenn was im Notfall ist. Zudem ignorierst du in deiner Rechnung ganz clever das Kindergeld, übertreibet maßlos mit dem Schulgeld und ich hoffe dass dein Auto zumindest gehobene Mittelklasse ist, ansonsten wurdest du vom Autoverkäufer dreist abgezockt.

    Man muss einfach seinen Kopf nutzen und wissen wie man das meiste fürs Geld rausholt. Alle Ausgaben aufschreiben (Strom/Gas, Versicherungen, Mobilfunk/Internet, ...). Dann kurz alle Ausgaben prüfen. Bei der Telekom gekündigt -> nach einer Woche kommt ein Anruf mit 10¤ GG Ersparnis pro Monat. Schnell 120¤ Pro Jahr gespart, nur weil man 2 Knöpfe im Kundencenter geklickt hat. Stromanbieter jährlich wechseln -> 200-300¤ pro Jahr gespart. Usw usf und ehe man sich versucht hat man plötzlich mehrere hundert Euro mehr im Monat ohne irgendwelche Einschränkungen am lifestyle. 500¤ Pro Monat fürs Auto sind vielleicht nicht notwendig. Evtl. ist man mit einem Firmenwagen besser weg. Handyverträge immer nur online und nie im Laden abschließen, reisen selbst statt im Reisebüro buchen und schon hat man hunderte Euro mehr in der Tasche die sonst als Provision an irgendeinen Verkäufer gegangen wären, der eh nicht das beste für den Kunden im Sinn hat sondern nur die höchste Provision absacken will.

  9. Re: und was verdient nun so ein erfahrener PHP Entwickler?

    Autor: Liwj 13.05.19 - 07:22

    a user schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Geistesgegenwart schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > xerid schrieb:
    > >
    > ---------------------------------------------------------------------------
    >
    > > -----
    > > > 85.000,- in München für PHP Backendentwicklung bei einem Onlineshop.
    > > > Mehr als 10 Jahre Berufserfahrung. Außerdem habe ich ein Informatik
    > > Diplom.
    > > >
    > > > Halte das Gehalt trotzdem nicht für besonders hoch, denn ich trage mit
    > > dem
    > > > Shop auch viel Verantwortung.
    > > > P.S. in München kann man davon mit Familie nicht leben, eine 100qm
    > > Wohnung
    > > > kostet ja schon 2.300,- warm. Das geht nur, wenn die Frau auch
    > arbeitet.
    > > > Daher rate ich euch die Gehaltsforderungen in München den realen
    > Kosten
    > > > anzupassen, da reichen 10% mehr wie in Hannover sicher nicht aus.
    > >
    > > Endlich mal jemand der das so offen sagt. Bei 85.000¤ Brutto bekommst du
    > > laut nettolohn.de (Steuerklasse 3, Alleinverdienender Verheirateter) ca.
    > > 56k Netto. Davon musst du schonmal 12* 2.300¤ Warmmiete bezahlen, macht
    > > noch ein Netto von 28.400¤, oder 2.300¤ im Monat. Davon gehen dann noch
    > > Versicherungen, Monatskarten/Auto (für 2) weg. Und davon dann noch
    > Familie
    > > ernähren? Viel Spass. Sollte jedem klar sein, dass hier die Frau auch
    > > arbeiten muss.
    >
    > Also wenn du nach Abzug der Wohnung 2300 im Monat übrig hast und Probleme
    > hast ein angenehmes Leben mit Familie zu führen, dann tust du mir echt
    > leid. Das ist kein Problem des Geldes. Denn etnweder du kannst
    > grottenschlecht mit Geld umgehen oder hast einfach absurde Vorstellungen.

    Mhh kann nur für mich sprechen:

    Ich verdiene mit 2 Jahren BE, Steuerklasse 3, 2650¤ Netto. Mit Urlaubsgeld/Weihnachtsgeld dann * 13 Gehälter. Dazu dann nach mal 180 Euro Kindergeld.

    Wir hatten jetzt das Glück, dass wir ein Haus geschenkt bekommen haben, daher müssen wir keine Miete bezahlen.

    Wir haben Fixkosten (Versicherung Haus, Haftpflicht, 2x Auto Versicherungen, Strom Ausspeisung, Strom Einspeisung von der Photovoltaik, Internet 200 MBit Glasfaser, 2x 7,90¤ Datentarife für Handy) von 500¤/Monat. Dazu kommen noch mal 200 Euro Sprit und 50 Euro Lebensrisikoversicherung (ca. 250.000 bis zur Rente)

    Wir haben also zum "Familie ernähren" knapp 2000 Euro im Monat. Netto. Leisten können wir uns davon:

    - Meine Frau (studiert und 8 Jahre BE) geht seit 2 Jahren) nicht arbeiten.
    - Kind schicken wir dementsprechend erst mit 3+ Jahren in den Kindergarten

    Dazu kommt:

    - 280 Euro/Monat an die Schwiegereltern, weil es dort keine Renten gibt.
    - 300 Euro/Monat sparen für das Kind (ca. 75.000 bis zum 21 Lebensjahr)
    - 300 Euro Rücklagen
    - 100 Euro/Monat in die Urlaubs Klasse, restliche Summe vom 13 Gehalt.

    Bleiben ca. 1000 Euro/Monat für Lebensmittel/Kleidung. Im Schnitt bleiben da aber noch mal 1/4 bis 2/4 von übrig, wovon wir uns dann auch mal so was gönnen oder einfach sparen.

    Man kann also von 2300 Netto nach Miete durchaus eine 3 köpfige Familie ernähren als Alleinverdiener. Aber es ist auch richtig, dass wir das Lebensniveau unserer Eltern nie erreichen werden. Das was ich Netto verdiene, hat mein Vater schon an Rente. Und der hat keine Ausbildung, wofür man mindestens FHR besser Ahr braucht und ein Studium, sondern ist direkt nach dem Hauptschulabschluss auf die Zeche.

    50/60/70 Jahre waren goldene Zeiten. Die Steuerlast Betrug weniger als die Hälfte von heute und Grundstücke waren billig. Das man sich heute nichts mehr leisten kann, liegt nicht daran, dass die Leute zuviel Geld für Handys ausgeben, sondern daran dass wir in Deutschland im OECD Durchschnitt die niedrigsten Median Einkommen in ganz Europa haben (vorletzer Platz) und gleichzeitig die zweit höchste Ausgabenbelastung in Europa. Die Haushalte hier sind ärmer als in Griechenland. Spricht natürlich keiner drüber in der Politik...

    "Wir sind ein reiches Land"... Stimmt, wenn man die top 1% mit zählt ist das so... Deutschland profitiert finanziell von Europa! Ja wenn man die top 1% mit zählt ist das so...



    3 mal bearbeitet, zuletzt am 13.05.19 07:33 durch Liwj.

  10. Re: und was verdient nun so ein erfahrener PHP Entwickler?

    Autor: Der_aKKe 14.05.19 - 11:21

    Liwj schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------

    > - 300 Euro/Monat sparen für das Kind (ca. 75.000 bis zum 21 Lebensjahr)


    Darf ich fragen, warum man 300¤ im Monat für das Kind zurücklegt?

  11. Re: und was verdient nun so ein erfahrener PHP Entwickler?

    Autor: xerid 14.05.19 - 12:34

    Das Beispiel von Liwj zeigt die Problematik super:
    hätte er kein Haus geerbt und könnte dort nicht umsonst wohnen, wäre er finanziell richtig arm dran. Und das obwohl er einen guten Job hat. Das darf nicht sein, liegt aber auch an uns hier bei Gehaltsforderungen nicht zu bescheiden aufzutreten, die Zeit ist dafür gerade ideal.

  12. Re: und was verdient nun so ein erfahrener PHP Entwickler?

    Autor: aLpenbog 14.05.19 - 14:02

    Dann kann man es sich eben nicht leisten Frau und Schwiegereltern durchzufüttern und zwei Autos vorm Haus stehen zu haben und mehr zurückzulegen, als einige im Monat zum Leben haben. Ist auch ein hoher Standard den man sich da setzt. Je nach Ausgaben ist man am Ende immer arm dran.

    Auch eine Familie kostet nun einmal Geld. Das ist eben etwas, zu dem man sich finanziell entscheidet. Als Lediger kommt man abzüglich der Miete hingegen mit ein paar Hunderten problemlos über die Runden.

  13. Re: und was verdient nun so ein erfahrener PHP Entwickler?

    Autor: TheUnichi 14.05.19 - 19:08

    B2B APIs werden an jeder Ecke entwickelt hier. Dahinter natürlich dann auch komplexe Systeme, Web-Scaling, Cloud etc.

    Ansonsten natürlich ebenfalls eine große Menge des üblichen Krams.

    Finden tust du eigentlich alles.

  1. Thema
  1. 1
  2. 2

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Hochschule Furtwangen, Furtwangen
  2. Infokom GmbH, Karlsruhe
  3. Camelot Management Consultants AG, Mannheim, Köln, München, Basel (Schweiz)
  4. Lidl Dienstleistung GmbH & Co. KG, Neckarsulm

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. 26,99€ (Release am 26. Juli)
  2. 129,90€
  3. 47,99€
  4. 339,00€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Erneuerbare Energien: Die Energiewende braucht Wasserstoff
Erneuerbare Energien
Die Energiewende braucht Wasserstoff

Kein anderes Element ist so universell und dabei simpel aufgebaut wie Wasserstoff und das energiereiche Gas lässt sich aus fast jedem Energieträger gewinnen. Genauso vielseitig gestaltet sich seine Nutzung.
Ein Bericht von Jan Oliver Löfken

  1. Strom-Boje Mittelrhein Schwimmende Kraftwerke liefern Strom aus dem Rhein
  2. Speicherung von Überschussstrom Wasserstoff soll bei Engpässen helfen
  3. Energiewende DLR-Forscher bauen Kohlekraftwerke zu Stromspeichern um

Super Mario Maker 2 & Co.: Vom Spieler zum Gamedesigner
Super Mario Maker 2 & Co.
Vom Spieler zum Gamedesigner

Dreams, Overwatch Workshop und Super Mario Maker 2: Editoren für Computerspiele werden immer mächtiger, inzwischen können auch Einsteiger komplexe Welten bauen. Ein Überblick.
Von Achim Fehrenbach

  1. Nintendo Switch Wenn die Analogsticks wandern
  2. Nintendo Akku von überarbeiteter Switch schafft bis zu 9 Stunden
  3. Hybridkonsole Nintendo überarbeitet offenbar Komponenten der Switch

iPad OS im Test: Apple entdeckt den USB-Stick
iPad OS im Test
Apple entdeckt den USB-Stick

Zusammen mit iOS 13 hat Apple eine eigene Version für seine iPads vorgestellt: iPad OS verbessert die Benutzung als Tablet tatsächlich, ein Notebook-Ersatz ist ein iPad Pro damit aber immer noch nicht. Apple bringt aber endlich Funktionen, die wir teilweise seit Jahren vermisst haben.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Tablets Apple bringt neues iPad Air und iPad Mini
  2. Eurasische Wirtschaftskommission Apple registriert sieben neue iPads
  3. Apple Es ändert sich einiges bei der App-Entwicklung für das iPad

  1. X-Pay: Deutsche Banken erwägen Zusammenlegung von Zahlungsdiensten
    X-Pay
    Deutsche Banken erwägen Zusammenlegung von Zahlungsdiensten

    Einem Medienbericht zufolge wollen die deutschen Geldhäuser gegen die Tech-Konzerne ihre eigenen Zahlungsdienste bündeln. Das System wird derzeit unter dem Arbeitstitel X-Pay entwickelt.

  2. Apple: iOS 12.4 mit iPhone-Migrationsfunktion ist da
    Apple
    iOS 12.4 mit iPhone-Migrationsfunktion ist da

    Apple hat mit iOS 12.4 das vierte Update seines mobilen Betriebssystems iOS 12 für iPhones, iPads und den iPod Touch veröffentlicht. Es bietet eine kabellose Migrationsfunktion und Unterstützung für Apples kommende Kreditkarte, die Apple Card.

  3. CO2: Wie Kohlebergwerke zum Klimaschutz beitragen können
    CO2
    Wie Kohlebergwerke zum Klimaschutz beitragen können

    Der Wärmesektor verursacht immense Mengen CO2. Um die Klimaziele zu erreichen, muss er dringend umgebaut werden. Ein Pilotprojekt in Aachen zeigt nun, dass ausgediente Kohlebergwerke einen wichtigen Beitrag leisten könnten.


  1. 09:41

  2. 09:25

  3. 09:10

  4. 08:29

  5. 08:15

  6. 21:15

  7. 20:44

  8. 18:30