1. Foren
  2. Kommentare
  3. Wirtschaft
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › IT-Jobs: Amazon entlässt Hunderte…

Fehler im Artikel

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Fehler im Artikel

    Autor: Thomas 13.02.18 - 12:28

    Hallo Golem,

    im Artikel sind zwei Fehler:

    1. In der Überschrift heisst es "IT-Jobs". Um IT-Jobs geht es hier gar nicht, sondern um Jobs im Retail-Bereich.

    2. In eurem Artikel steht "Allein in seinen Versandzentren hatte Amazon aktuell 12.500 offene Stellen".

    Im Originalartikel in der Seattle Times heisst es jedoch:
    "Counting only corporate roles outside of Amazon’s warehouses, the company had 12,500 open jobs on Monday."

    Mal abgesehen von der missverständlichen Nutzung des Wortes "Versandzentren", sind es laut Artikel also 12.500 offene Jobs _außerhalb_ des Logistikbereichs.

    --Thomas

  2. Re: Fehler im Artikel

    Autor: asa (Golem.de) 13.02.18 - 15:24

    Amazon ist ein IT-Unternehmen, daher ist da kein Fehler. Bei den offenen Stellen hanen Sie recht, Danke

  3. Re: Fehler im Artikel

    Autor: Thomas 13.02.18 - 15:33

    asa (Golem.de) schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Amazon ist ein IT-Unternehmen, daher ist da kein Fehler. Bei den offenen
    > Stellen hanen Sie recht, Danke

    Das legen Sie aber auch immer so aus, wie es gerade passt, oder? ;-)

    Ich darf hier mal Ihre Aussage vom 09.01.2018 zitieren:
    "Hallo, das machen wir, weil Amazon ein Online-Versandhändler ist und es uns egal ist, wie sich der Konzern in seiner PR selbst bezeichnen. Das Kerngeschäft ist der Versandhandel. Auch wenn nicht Kunden beliefert werden, dient das dem Versandhandel."

    Quelle:
    https://forum.golem.de/kommentare/wirtschaft/moenchengladbach-amazon-deutschland-baut-weiteres-versandzentrum/golem-versandzentrum/114866,4991620,4991620,read.html#msg-4991640

    Hier werden also mal Arbeitsplätze im Versandhandel gekürzt und dann werden hieraus "IT-Jobs" und Amazon ist nicht mehr der "Online-Versandhändler", sondern das "IT-Unternehmen". :-)

    --Thomas

  4. Re: Fehler im Artikel

    Autor: KloinerBlaier 14.02.18 - 07:46

    +1 von mir für diese argumentatorisch perfekte und sichere Beweisführung.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Java-Entwickler*in
    Hessischer Rundfunk Anstalt des öffentlichen Rechts, Frankfurt am Main
  2. Head of Product Softwaresolution therapie (m/w/d)
    MediFox GmbH, deutschlandweit
  3. IT-Infrastruktur-Systembetre- uer (m/w/d)
    Psychiatrisches Zentrum Nordbaden, Wiesloch
  4. IT Architekten/Big Data Architect (m/w/d)
    Deutsche Bundesbank, Düsseldorf, Frankfurt am Main

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 499,99€
  2. 499,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de