1. Foren
  2. Kommentare
  3. Wirtschaft
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › IT-Jobs: Der Amtsschimmel wiehert…

IT-Jobs: Der Amtsschimmel wiehert jetzt agil

Behörden haben mitunter große Probleme, ihre IT-Stellen zu besetzen. Denn sie zahlen weniger als die Privatwirtschaft, sind langsamer und kämpfen zudem mit Vorurteilen. Doch haben sie durchaus auch Vorteile als Arbeitgeber, mit denen die Industrie nicht mithalten kann.

Neues Thema Ansicht wechseln


Beiträge

  1. Vorteile von Behörden als Arbeitgeber überwiegen 4

    meinoriginalusergehtnichtmehr | 18.09.19 09:49 05.10.19 17:30

  2. utopische Gehaltsvorstellungen (Seiten: 1 2 ) 30

    Serenity | 18.09.19 12:53 24.09.19 11:44

  3. ICh finden gerade einmal 25 IT JObs 1

    Mopsmelder500 | 20.09.19 14:39 20.09.19 14:39

  4. Und für Windows 95 dürften auch immer weniger Fachleute zu finden sein. k.w.T. 2

    ZarkRud | 20.09.19 09:42 20.09.19 11:19

  5. Evtl. nach wiklicher Qualifikation einstufen, statt nach Bildungsabschluss 6

    Teufelskerl | 17.09.19 13:54 19.09.19 14:56

  6. Wenn das alles in der IT so toll ist ... 2

    flauschi123 | 19.09.19 07:42 19.09.19 11:19

  7. In 10 Jahren verdient man das, was Absolven jetzt bekommen (Seiten: 1 2 ) 27

    FranzJosephStraußAirport | 17.09.19 19:51 19.09.19 10:12

  8. Großraumbüro als Fortschritt zu beschreiben 18

    uschatko | 17.09.19 12:15 18.09.19 22:58

  9. Bitte mit Märchen aufhören? (Seiten: 1 2 ) 26

    Cyborgeagle | 17.09.19 18:17 18.09.19 21:14

  10. Wo sind jetzt nochmal die Vorteile als Arbeitgeber, mit denen die Industrie nicht mithalten kann? 9

    Ulriko | 18.09.19 13:46 18.09.19 15:55

  11. Vorstellungsgespräche aus der Steinzeit 11

    Adrian Lias | 17.09.19 14:03 18.09.19 15:42

  12. Das Bild das hier gezeichnet wird 1

    .mojo | 18.09.19 12:44 18.09.19 12:44

  13. Verbeamtung ? guter witz 1

    XYoukaiX | 18.09.19 12:39 18.09.19 12:39

  14. Gehalt und so (Seiten: 1 2 ) 31

    noneofthem | 17.09.19 14:10 18.09.19 12:33

  15. Aber meist Befristet! 9

    User_x | 17.09.19 12:53 18.09.19 11:47

  16. Diese peinliche Vorstellung hatten wir hier ja recht extrem 10

    AllDayPiano | 17.09.19 19:43 18.09.19 11:34

  17. Teilzeit 5

    ip_toux | 17.09.19 19:34 18.09.19 10:23

  18. Behördenwahn .... 3

    megazocker | 17.09.19 18:32 18.09.19 07:41

  19. Nicht der Abschluss entscheidet über das Gehalt, sondern die Tätigkeit 12

    MoRos | 17.09.19 12:44 17.09.19 23:09

  20. Blockchain, Design Thinking und künstlicher Intelligenz ... 4

    spagettimonster | 17.09.19 13:22 17.09.19 22:50

  21. Schon die erste Seite ... 6

    .02 Cents | 17.09.19 14:41 17.09.19 17:14

  22. Telearbeit ist ein Traum 3

    Agina | 17.09.19 14:03 17.09.19 16:28

  23. Sehr häufig befristete Stellen und dann noch schlechter bezahlt 1

    elknipso | 17.09.19 16:22 17.09.19 16:22

  24. Witzlos also Fachinformatiker 11

    Anonymer Nutzer | 17.09.19 12:11 17.09.19 16:18

  25. Humor-Ader getroffen 6

    Neutraler | 17.09.19 12:55 17.09.19 15:39

  26. Wieso keine Ausschreibungen? 2

    gentux | 17.09.19 14:48 17.09.19 15:04

  27. Märchenonkel? 1

    tomate.salat.inc | 17.09.19 13:59 17.09.19 13:59

  28. 200 offene Stellen in der IT? Ich zähle 25 4

    kkjou | 17.09.19 12:35 17.09.19 13:28

  29. Ein ähnliches Problem haben wir in Österreich auch 2

    Rauschkind | 17.09.19 12:23 17.09.19 12:56

  30. Die Bockchain 3

    Sharra | 17.09.19 12:09 17.09.19 12:47

Neues Thema Ansicht wechseln



Stellenmarkt
  1. KION Group AG, Frankfurt am Main
  2. IAM Worx GmbH, Oberhaching, Nanjing (China)
  3. Fraunhofer-Institut für Integrierte Schaltungen IIS, Erlangen
  4. Oberbayerische Heimstätte Gemeinnützige Siedlungsgesellschaft mbH, Haar Raum München

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (-40%) 35,99€
  2. 15,00€
  3. (-20%) 47,99€
  4. 14,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


SpaceX: Der Weg in den Weltraum ist frei
SpaceX
Der Weg in den Weltraum ist frei

Das Raumschiff hob noch ohne Besatzung ab, aber der Testflug war ein voller Erfolg. Der Crew Dragon von SpaceX hat damit seine letzte große Bewährungsprobe bestanden, bevor die Astronauten auch mitfliegen dürfen.
Ein Bericht von Frank Wunderlich-Pfeiffer

  1. Raumfahrt SpaceX macht Sicherheitstest bei höchster Belastung
  2. Raumfahrt SpaceX testet dunkleren Starlink-Satelliten
  3. SpaceX Starship platzt bei Tanktest

Amazon, Netflix und Sky: Disney bringt 2020 den großen Umbruch beim Videostreaming
Amazon, Netflix und Sky
Disney bringt 2020 den großen Umbruch beim Videostreaming

In diesem Jahr wird sich der Video-Streaming-Markt in Deutschland stark verändern. Der Start von Disney+ setzt Netflix, Amazon und Sky gehörig unter Druck. Die ganz großen Umwälzungen geschehen vorerst aber woanders.
Eine Analyse von Ingo Pakalski

  1. Peacock NBC Universal setzt gegen Netflix auf Gratis-Streaming
  2. Joyn Plus+ Probleme bei der Kündigung
  3. Android TV Magenta-TV-Stick mit USB-Anschluss vergünstigt erhältlich

Shitrix: Das Citrix-Desaster
Shitrix
Das Citrix-Desaster

Eine Sicherheitslücke in Geräten der Firma Citrix zeigt in erschreckender Weise, wie schlecht es um die IT-Sicherheit in Behörden steht. Es fehlt an den absoluten Grundlagen.
Ein IMHO von Hanno Böck

  1. Perl-Injection Citrix-Geräte mit schwerer Sicherheitslücke und ohne Update

  1. Computerlinguistik: "Bordstein Sie Ihre Erwartung!"
    Computerlinguistik
    "Bordstein Sie Ihre Erwartung!"

    Ob Google, Microsoft oder Amazon: Unternehmen befinden sich im internationalen Wettlauf um die treffendsten Übersetzungen. Kontext-Integration, Datenmangel in kleinen Sprachen sowie fehlende Experten für Maschine Learning und Sprachverarbeitung sind dabei immer noch die größten Hürden.

  2. Nach Online-Angriff: Keine E-Mails bei der Potsdamer Verwaltung
    Nach Online-Angriff
    Keine E-Mails bei der Potsdamer Verwaltung

    Nach einem Online-Angriff hat die Stadt Potsdam ihre Systeme vom Netz genommen. Derzeit sei ein Kontakt nur telefonisch möglich, erklärte die Stadt. Angreifer sollen versucht haben, auf die Daten der Stadt zuzugreifen oder Schadsoftware zu installieren.

  3. Suchmaschine: Microsoft zwingt Office-365-Nutzern Bing in Chrome auf
    Suchmaschine
    Microsoft zwingt Office-365-Nutzern Bing in Chrome auf

    Suchen in lokalen Dateien, Onedrive und Sharepoint: Microsoft wird ab Mitte Februar ein Plugin für Office 365 Pro Plus verteilen, das sich automatisch installiert und Bing zur Standardsuche in Google Chrome macht. Administratoren können dies recht schwierig verhindern.


  1. 12:04

  2. 11:52

  3. 11:47

  4. 11:34

  5. 11:11

  6. 10:52

  7. 10:37

  8. 10:32