1. Foren
  2. Kommentare
  3. Wirtschaft
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › IT-Jobs: Fünf neue Mitarbeiter in…

Bitte um Getrenntschreibung

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Bitte um Getrenntschreibung

    Autor: Onsdag 18.06.18 - 14:20

    Bitte entweder deutsch oder englisch.

    Danke!

    https://www.duden.de/rechtschreibung/Interview ... oder kommt jetzt, daß 2.a. doch supi paßt?

  2. Re: Bitte um Getrenntschreibung

    Autor: cranz 18.06.18 - 17:18

    Unnötiger Beitrag. Auf der verlinkten Seite steht doch: "Dialog, Gespräch, Unterredung, Wortwechsel; (gehoben) Zwiesprache; (Jargon) Talk"

    Wenn man außerdem schon die Einhaltung der deutschen Sprache fordert, sollte man selbst in der Lage sein diese anzuwenden. "daß" -> dass, "paßt" -> passt.

  3. Re: Bitte um Getrenntschreibung

    Autor: Onsdag 19.06.18 - 09:55

    > Auf der verlinkten Seite steht doch: "Dialog, Gespräch, Unterredung, Wortwechsel; (gehoben)
    > Zwiesprache; (Jargon) Talk"
    Und Synonyme beziehen sich auf ein Wort in seiner Bedeutung! Ich empfehle noch einmal sich die Bedeutungsübersicht durchzulesen. Die findet sich oberhalb der Synonyme. Gern geschehen!

    > Wenn man außerdem schon die Einhaltung der deutschen Sprache fordert,
    > sollte man selbst in der Lage sein diese anzuwenden. "daß" -> dass, "paßt"
    > -> passt.
    Ich benutze die deutsche Sprache schon korrekt. Wenn man so pingelig ist, sollte man die Regeln auch ganz genau kennen. Alte Rechtschreibung ist in Ordnung, solange sie konsequent verwendet wird.

  4. Re: Bitte um Getrenntschreibung

    Autor: IceMuffins 19.06.18 - 11:20

    Alte Rechtschreibung bleibt alt und ist heute falsch.
    Nach der deutschen Rechtschreibung wird der Vokal vor einem "ß" lang ausgesprochen und genauso lese ich diese Worte auch automatisch. Sprache entwickelt sich und was gestern noch korrekt war kann morgen schon falsch sein. Glaube kaum das Althochdeutsch heute noch als richtig angesehen wird, auch wenn es "konsequent verwendet wird".

    Die Rechtschreibreform für die ß-ss-Schreibung war übrigens im Jahr 1996, "supi" steht seit 2004 im Duden, wohl doch nicht ganz so konsequent.

  5. Re: Bitte um Getrenntschreibung

    Autor: floewe 19.06.18 - 16:15

    Erleuchtest Du den Normalo auch dahingehend, was denn bitte getrennt geschrieben werden soll?

  6. Re: Bitte um Getrenntschreibung

    Autor: toastedLinux 19.06.18 - 17:07

    Man sollte auch mal bedenken, dass die "neue" Rechtschreibung inzwischen 22 Jahre alt ist. Daher gibt es inzwischen sehr viele Menschen die, die "alte" gar nicht kennen. Was irgendwie dazu führt das z. B. ein "daß" sehr falsch ausschaut.

  7. Re: Bitte um Getrenntschreibung

    Autor: nicoledos 20.06.18 - 13:47

    die "neue" wurde doch mehrfach überarbeitet, Schließlich ist die Rechtschreibung auch kein Gesetz, sondern eine Empfehlung welche Duden, Wahrig, ... nochmals unterschiedlich handhaben.

  8. Re: Bitte um Getrenntschreibung

    Autor: nicoledos 20.06.18 - 13:52

    Sprache entwickelt sich, deshalb gibt es auch kein richtig oder falsch. Das offizielle Regelwerk wird immer wieder an die gelebte Praxis angepasst.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Hays AG, Ulm
  2. Sky Deutschland GmbH, Unterföhring bei München
  3. INNEO Solutions GmbH, Leipzig
  4. Deutsche Rentenversicherung Bund, Berlin

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. PC 59,99€/PS4, Xbox 69,99€ (Release am 17. September)
  2. (u. a. One Touch tragbare Festplatte 500 GB in verschiedenen Farben je 86,99€)
  3. 149,90€
  4. 649,00€ (Bestpreis!)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Holo-Monitor angeschaut: Looking Glass' 8K-Monitor erzeugt Holo-Bild
Holo-Monitor angeschaut
Looking Glass' 8K-Monitor erzeugt Holo-Bild

CES 2020 Mit seinem neuen 8K-Monitor hat Looking Glass Factory eine Möglichkeit geschaffen, ohne zusätzliche Hardware 3D-Material zu betrachten. Die holographische Projektion wird in einem Glaskubus erzeugt und sieht beeindruckend realistisch aus.
Von Tobias Költzsch und Martin Wolf

  1. UHD Alliance Fernseher mit Filmmaker-Modus kommen noch 2020
  2. Alienware Concept Ufo im Hands on Die Switch für Erwachsene
  3. Galaxy Home Mini Samsung schraubt Erwartungen an Bixby herunter

Elektromobilität: Diese E-Autos kommen 2020 auf den Markt
Elektromobilität
Diese E-Autos kommen 2020 auf den Markt

Bei Käufern wird die höhere Umweltprämie, bei den Herstellern werden die strengeren CO2-Grenzwerte die Absatzzahlen von Elektroautos ankurbeln. Interessenten haben 2020 eine noch größere Auswahl, hier ein Überblick über die Neuerscheinungen.
Ein Bericht von Dirk Kunde

  1. Umweltprämie für Elektroautos Regierung verzögert Prüfung durch EU-Kommission
  2. Intransparente Preise Verbraucherschützer mahnen Ladenetzbetreiber New Motion ab
  3. Elektroauto Amazon liefert in München elektrisch aus

Fitnesstracker im Test: Aldi sportlich abgeschlagen hinter Honor und Mi Band 4
Fitnesstracker im Test
Aldi sportlich abgeschlagen hinter Honor und Mi Band 4

Alle kosten um die 30 Euro, haben ähnliche Funktionen - trotzdem gibt es bei aktuellen Fitnesstrackern von Aldi, Honor und Xiaomi spürbare Unterschiede. Als größte Stärke des Geräts von Aldi empfanden wir kurioserweise eine technische Schwäche.
Von Peter Steinlechner

  1. Wearable Acer und Vatikan präsentieren smarten Rosenkranz
  2. Apple Watch Series 5 im Test Endlich richtungsweisend
  3. Suunto 5 Sportuhr mit schlauem Akku vorgestellt

  1. Bethesda: The Elder Scrolls Online reist ins westliche Himmelsrand
    Bethesda
    The Elder Scrolls Online reist ins westliche Himmelsrand

    Das Schwarze Herz von Skyrim: Mit dieser auf ein Jahr angelegten Erweiterung können sich Spieler von The Elder Scrolls Online demnächst beschäftigen. Das Abenteuer besteht aus mehreren Abschnitten und dreht sich um einen Vampirfürsten.

  2. Grafikschnittstelle: Vulkan 1.2 läuft auf aktuellen Karten
    Grafikschnittstelle
    Vulkan 1.2 läuft auf aktuellen Karten

    Mit der Version 1.2 erhält die Vulkan-Grafikschnittstelle diverse Verbesserungen: Dank FP16-Shadern sollen native Spiele runder laufen und Timeline-Semaphore helfen Entwicklern, zudem gibt es Optimierungen für per DXVK übersetzte Windows-Direct3D-Titel unter Linux.

  3. IT-Gehälter: Je nach Branche bis zu 1.000 Euro mehr
    IT-Gehälter
    Je nach Branche bis zu 1.000 Euro mehr

    Wechselt ein ITler in eine andere Branche, sind auf dem gleichen Posten bis zu 1.000 Euro pro Monat mehr drin. Welche Industrien die höchsten und welche die niedrigsten Gehälter zahlen: Wir haben die Antworten auf diese Fragen - auch darauf, wie sich die Einkommen 2020 entwickeln werden.


  1. 12:58

  2. 12:35

  3. 12:00

  4. 11:55

  5. 11:43

  6. 11:31

  7. 11:14

  8. 10:59