1. Foren
  2. Kommentare
  3. Wirtschaft
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › IT-Jobs: Fünf neue Mitarbeiter in…

Startup Kindergarten

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Startup Kindergarten

    Autor: velo 19.06.18 - 17:57

    Wie in anderen Threads ja schon gut beschrieben, bietet ein Startup mehr negatives als positives an. Also wer bewirbt sich da? Jemand, der es (noch) nicht besser weiß - junge Leute ohne Erfahrung.

    Also fassen wir mal zusammen: Ein paar Business-Newbies bekommen mit ihren Bewerbern noch mehr Newbies und alle zusammen wuseln dann irgendwie was chaotisch zusammen. (Klar, dass so ein Chaotenhaufen auch mehr Zeit braucht, was umzusetzen = mehr Arbeit = weniger Urlaub). Dazu kommt, dass sie noch lange kein eingespieltes Team sind.

    Das Problem liegt am Ende am Geld. mehr Geld = mehr Mitarbeiterleistungen = bessere Leute = bessere Firma.

    Tja, wer wenig investiert, hat am Ende vielleicht nur ein "billiges" Produkt. Investoren die geizen, sparen falsch.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. CoCoNet AG, Düsseldorf
  2. OTTO MÄNNER GMBH, Bahlingen am Kaiserstuhl
  3. Bayerisches Landesamt für Gesundheit und Lebensmittelsicherheit, München, Oberschleißheim
  4. Universitätsklinikum Bonn, Bonn

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 28,99€
  2. 7,99€
  3. (u. a. Borderlands: The Handsome Collection für 13,99€, Sid Meier's Civilization VI für 13...


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Hildmann, Naidoo, Identitäre: Warum Telegram bei Rechten so beliebt ist
Hildmann, Naidoo, Identitäre
Warum Telegram bei Rechten so beliebt ist

Wer auf Telegram hetzt, den Holocaust leugnet oder Verschwörungsideologien verbreitet, muss nicht befürchten, dass seine Beiträge gelöscht werden. Auch große Gruppen fallen dort nicht unters NetzDG, die Strafverfolgung ist schwierig.
Ein Bericht von Stefan Krempl


    Programmiersprache Go: Schlanke Syntax, schneller Compiler
    Programmiersprache Go
    Schlanke Syntax, schneller Compiler

    Die objektorientierte Programmiersprache Go eignet sich vor allem zum Schreiben von Netzwerk- und Cloud-Diensten.
    Von Tim Schürmann


      Pixel 4a im Test: Google macht das Pixel kleiner und noch günstiger
      Pixel 4a im Test
      Google macht das Pixel kleiner und noch günstiger

      Google macht mit dem Pixel 4a einiges anders als beim 3a - und eine Menge richtig, unter anderem beim Preis. Im Herbst sollen eine 5G-Version und das Pixel 5 folgen.
      Ein Test von Tobias Költzsch

      1. Smartphone Google stellt das Pixel 4 ein
      2. Android Googles Dateimanager erlaubt PIN-geschützten Ordner
      3. Google Internes Dokument weist auf faltbares Pixel hin