1. Foren
  2. Kommentare
  3. Wirtschaft
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › IT-Jobs: "Jedes Unternehmen kann es…

Gute Bedingungen...

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Gute Bedingungen...

    Autor: Niaxa 31.10.18 - 12:16

    Sind das eine. Bezahlung nicht allein das andere. Weiterbildung ist z.B. ein Zauberwort. Zertifikate. Nicht nur Basic Schulungen verteilen und dann meinen, Google macht den Rest der Ausbildung. Ich habe so oft das Gefühl, dass manche Arbeitgeber einfach Angst haben, ihr Personal für andere zu Qualifizieren und deshalb nur das nötigste machen. Das sollte Mal bedacht werden. Stimmt die Attraktivität und die Bezahlung, muss ich keine Angst mehr haben, das ein gut ausgebildeter Mitarbeiter gleich wieder weg will.

  2. Re: Gute Bedingungen...

    Autor: schap23 31.10.18 - 12:53

    Qualifizierung über Schulung funktioniert zumindest in der IT nur sehr begrenzt. Insbesondere, wenn man etwas auf einer teuren Schulung gelernt hat, es aber nicht einsetzen kann, ist das alles für die Katz.

    Qualifizierung funktioniert im Team, wenn man die Zeit eingeräumt bekommt, immer wieder etwas Neues auszuprobieren zu können und gemeinsam Lösungen sucht.

    Verdummen tun nur Leute, die gezwungen sind, auf irgendwelche Altsysteme Pflästerchen aufzukleben anstelle den Problemen auf den Grund zu gehen, und die kein Feadback zu ihrem Code von Kollegen bekommen. Die "Das ist mein Code."-Einstellung macht dumm.

  3. Re: Gute Bedingungen...

    Autor: sodom1234 01.11.18 - 15:17

    Häufig sind Schulungen nur eine gute Einleitung um den Leuten zu erklären wie ein Hersteller sich vorstellt, das sein Produkt verwendet wird. Gerade bei Toolchains können ein paar gute Schulungen viel mehr bringen als 6 Monate autodidaktisches selbst erarbeiten.

    Meine Erfahrung ist aber leider auch, das Firmen beim Wort Schulungen fast noch mehr zusammen zucken als beim Wort Betriebsrat.

  4. Re: Gute Bedingungen...

    Autor: Michael H. 07.11.18 - 15:00

    Niaxa schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Sind das eine. Bezahlung nicht allein das andere. Weiterbildung ist z.B.
    > ein Zauberwort. Zertifikate. Nicht nur Basic Schulungen verteilen und dann
    > meinen, Google macht den Rest der Ausbildung. Ich habe so oft das Gefühl,
    > dass manche Arbeitgeber einfach Angst haben, ihr Personal für andere zu
    > Qualifizieren und deshalb nur das nötigste machen. Das sollte Mal bedacht
    > werden. Stimmt die Attraktivität und die Bezahlung, muss ich keine Angst
    > mehr haben, das ein gut ausgebildeter Mitarbeiter gleich wieder weg will.

    Mein Chef macht das recht gut... der bezahlt uns gerne jede Schulung die wir haben wollen, wenn sie dem Unternehmen auch hilft... quasi, warum eine Schulung für Software XY bezahlen wenn wir die Software nur bei 10 von 1000 Kunden im Einsatz haben...

    Anders herum, wenn wir das damit begründen können, dass wir durch den geschulten Einsatz das auch besser Vertreiben können, da wir so dann mehr Optionen den Kunden anbieten können... würde das wieder klar gehen...

    Wenn wir irgendwann mal gehen ist es halt so... das ist halt unternehmerisches Risiko... aber er schaut auch dass wir so zufrieden sind, dass wir auch bleiben... das ist wohl der Unterschied... viele andere Firmen merken gar nicht, wenn die Mitarbeiter auf der Stelle treten obwohl sie vorwärts kommen wollen und dann als einzigen Ausweg nur noch eine neue Beschäftigung in einer anderen Firma sehen...

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Radeberger Gruppe KG, Frankfurt am Main
  2. INNEO Solutions GmbH, Ellwangen (Jagst) bei Aalen
  3. Fiducia & GAD IT AG, Karlsruhe, München, Münster
  4. Vodafone GmbH, Kaiserslautern

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Mobile-Angebote
  1. Apple iPad Air 10,9 Zoll Wi-Fi 64GB für 632,60€, Apple iPad Air 10,9 Zoll Cellular 64GB für 769...
  2. 274,49€ (mit Rabattcode "PFIFFIGER" - Bestpreis!)
  3. 689€ (mit Rabattcode "PRIMA10" - Bestpreis!)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Cyberbunker-Prozess: Die Darknet-Schaltzentrale über den Weinbergen
Cyberbunker-Prozess
Die Darknet-Schaltzentrale über den Weinbergen

Am Montag beginnt der Prozess gegen die Cyberbunker-Betreiber von der Mittelmosel. Dahinter verbirgt sich eine wilde Geschichte von "bunkergeilen" Internetanarchos bis zu polizeilich gefakten Darknet-Seiten.
Eine Recherche von Friedhelm Greis

  1. Darkweb 179 mutmaßliche Darknet-Händler festgenommen
  2. Marktplatz im Darknet Mutmaßliche Betreiber des Wall Street Market angeklagt
  3. Illegaler Onlinehandel Admin des Darknet-Shops Fraudsters muss hinter Gitter

Star Trek Discovery: Harte Landung im 32. Jahrhundert
Star Trek Discovery
Harte Landung im 32. Jahrhundert

Die dritte Staffel von Star Trek: Discovery nutzt das offene Ende der Vorgängerstaffel. Sie verspricht Spannung - etwas weniger Pathos dürfte es aber sein.
Eine Rezension von Tobias Költzsch

  1. Star Trek Prodigy Captain Janeway spielt in Star-Trek-Cartoonserie mit
  2. Paramount Zukunft für Star-Trek-Filme ist ungewiss
  3. Streaming Star Trek Discovery kommt am 15. Oktober zurück

IT-Jobs: Die schwierige Suche nach dem richtigen Arbeitgeber
IT-Jobs
Die schwierige Suche nach dem richtigen Arbeitgeber

Nur jeder zweite Arbeitnehmer ist mit seinem Arbeitgeber zufrieden. Das ist fatal, weil Unzufriedenheit krank macht. Deshalb sollte die Suche nach dem passenden Job nicht nur dem Zufall überlassen werden.
Von Peter Ilg

  1. Digitalisierung in Firmen Warum IT-Teams oft übergangen werden
  2. Jobs Unternehmen können offene IT-Stellen immer schwerer besetzen
  3. Gerichtsurteile Wann fristlose Kündigungen für IT-Mitarbeiter rechtens sind