1. Foren
  2. Kommentare
  3. Wirtschaft
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › IT-Jobs: Lohnt sich ein Master in…

Seltsam...

Für Konsolen-Talk gibt es natürlich auch einen Raum ohne nerviges Gedöns oder Flamewar im Freiraum!
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Seltsam...

    Autor: ahzf 11.02.21 - 13:39

    Scheinbar interessiert sich keiner in den Kommentaren und bei golem für Informatik als Computerwissenschaften. Dabei ist das wirklich eine tolle Disziplin, welche auch nur sehr wenige wirklich gut beherrschen :)! Und natürlich lohnt sich ein Master, wenn man weiß die Zeit an der Uni sinnvoll zu nutzen. Wenn man nur wegen dem Zettel angeschrieben ist, dann nützt einem der Zettel später wie immer wenig... außer vielleicht im Öffentlichen Dienst. Aber wer im ÖD Informatik machen will, der hat sein Leben eh nicht unter Kontrolle. Dabei könnte Verwaltungs-Informatik und der sichere und zuverlässige Betrieb eines digitalen Staates so ein tolles Thema sein... nur halt nicht in Deutschland.

  2. Re: Seltsam...

    Autor: PSmith 03.03.21 - 10:37

    ahzf schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Scheinbar interessiert sich keiner in den Kommentaren und bei golem für
    > Informatik als Computerwissenschaften. Dabei ist das wirklich eine tolle
    > Disziplin, welche auch nur sehr wenige wirklich gut beherrschen :)! Und
    > natürlich lohnt sich ein Master, wenn man weiß die Zeit an der Uni sinnvoll
    > zu nutzen. Wenn man nur wegen dem Zettel angeschrieben ist, dann nützt
    > einem der Zettel später wie immer wenig... außer vielleicht im Öffentlichen
    > Dienst. Aber wer im ÖD Informatik machen will, der hat sein Leben eh nicht
    > unter Kontrolle. Dabei könnte Verwaltungs-Informatik und der sichere und
    > zuverlässige Betrieb eines digitalen Staates so ein tolles Thema sein...
    > nur halt nicht in Deutschland.

    Da stimme ich Dir 100% zu.
    Im öffentlichen Dienst spielt Arbeitserfahrung und angesammeltes Know-How durch bspw. Schulungen fast keine Rolle. Eine Planstelle ist mit einer Person mit entsprechenden Qualifikationsnachweis zu besetzen, wobei der Qualifikationsnachweis i.A. ein Hochschulabschluss bestimmter Art sein muss.
    Aber dass der ÖD sich noch im vorigen Jahrhundert befindet und da keine schnellen Änderungen zu erwarten sind, war klar.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. THD - Technische Hochschule Deggendorf, Deggendorf
  2. unimed Abrechnungsservice für Kliniken und Chefärzte GmbH, deutschlandweit (Home-Office)
  3. Henry Schein Dental Deutschland GmbH, Hamburg, Kiel
  4. Deutsches Krebsforschungszentrum (DKFZ), Heidelberg

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. gratis (bis 22.04.)
  2. 8,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Programm für IT-Jobeinstieg: Hoffen auf den Klebeeffekt
Programm für IT-Jobeinstieg
Hoffen auf den Klebeeffekt

Aktuell ist der Jobeinstieg für junge Ingenieure und Informatiker schwer. Um ihnen zu helfen, hat das Land Baden-Württemberg eine interessante Idee: Es macht sich selbst zur Zeitarbeitsfirma.
Ein Bericht von Peter Ilg

  1. Arbeitszeit Das Sechs-Stunden-Experiment bei Sipgate
  2. Neuorientierung im IT-Job Endlich mal machen!
  3. IT-Unternehmen Die richtige Software für ein Projekt finden

Weclapp-CTO Ertan Özdil: Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!
Weclapp-CTO Ertan Özdil
"Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!"

Der CTO von Weclapp träumt von smarter Software, die menschliches Eingreifen in der nächsten ERP-Generation reduziert. Deutschen Perfektionismus hält Ertan Özdil aber für gefährlich.
Ein Interview von Maja Hoock


    Fiat 500 als E-Auto im Test: Kleinstwagen mit großem Potenzial
    Fiat 500 als E-Auto im Test
    Kleinstwagen mit großem Potenzial

    Fiat hat einen neuen 500er entwickelt. Der Kleine fährt elektrisch - und zwar richtig gut.
    Ein Test von Peter Ilg

    1. Vierradlenkung Elektrischer GMC Hummer SUV fährt im Krabbengang seitwärts
    2. MG Cyberster MG B Roadster mit Lasergürtel und Union Jack
    3. Elektroauto E-Auto-Prämie übersteigt in 2021 schon Vorjahressumme