1. Foren
  2. Kommentare
  3. Wirtschaft-Forum
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › IT-Jobs: Wie man als…

Man muss seine eigene Leistungfähigkeit kennen und einfallsreich sein.

Neue Foren im Freiraum! Raumfahrt und freie Software haben jetzt einen Platz, die Games tummeln sich jetzt alle in einem Forum.
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Man muss seine eigene Leistungfähigkeit kennen und einfallsreich sein.

    Autor: Oldy 28.08.21 - 10:01

    Für den Kunden zählt eine gute Arbeit zu niedrigeren Kosten als ein Angestellter, will man langfristig Aufträge bekommen.

    Lang ist es her als man noch Planungen am Reißbrett zeichnete. 50 DM waren das max was die Kunden zahlen wollten. Anweisung von ganz oben.
    Also habe ich mir damals eine CAD-Anlage, ca. 60.000 DM, über die Bank finanzieren lassen und die beauftragte Arbeit in nur 25% der Zeit fertiggestellt und so ein besseres Ergebnis für den Lohn von Handarbeit bekommen, also 3-4 mal so hohen Stundensatz.
    Änderungen waren schnell erledigt und nach dem Erlernen der Macrosprache und Bibliotheksaufbau ging das sogar noch schneller.

    Natürlich war den Auftraggeber die Rechnungstellung klar, wickelte ich doch Projekte rel. schnell ab. Für ihn zählte nur das Ergebnis.

    Das sprach sich herum und die Konkurrenten der Branche gab sich bei mir im Büro die Hand. Schnell musste eine 2. und 3 CAD-Anlage her.

    So leicht habe ich nie wieder Geld verdient. ^^
    Im Prinzip außerhalb der Masse schwimmen, dann klappt es auch mit den Aufträgen.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. IT System Engineer (gn)
    HORNBACH Baumarkt AG, Bornheim bei Landau in der Pfalz
  2. Softwareentwickler (m/w/d) Frontend / Backend / Fullstack
    AUSY Technologies Germany AG, verschiedene Standorte
  3. Project Coordinator (all genders) JIS - Supply Chain Management
    Joyson Safety Systems Aschaffenburg GmbH, Aschaffenburg
  4. IT-Systemelektroniker/-in / Systeminformatiker/-in / Kommunikationselektroniker/-- in für ... (m/w/d)
    Universitätsklinikum Tübingen, Tübingen

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. Dark Souls 3 - Digital Deluxe Edition für 15,99€, Xbox Game Pass Ultimate - 1 Monat für...
  2. 69,99€ (Bestpreis)
  3. 79,99€ (Bestpreis)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Hyte Revolt 3 im Test: Dieses Mini-ITX-Gehäuse ist eine Klasse für sich
Hyte Revolt 3 im Test
Dieses Mini-ITX-Gehäuse ist eine Klasse für sich

Kein anderes Mini-PC-Gehäuse kann mit einer 280-mm-AiO-Wasserkühlung und einer PCIe-Gen4-Grafikkarte hochkant ohne Riser-Band ausgestattet werden.
Ein Test von Marc Sauter

  1. Regner Cooling System Gehäuse made in Germany kostet 1.700 Euro
  2. Hyte Revolt 3 Kompaktes Mini-ITX-Gehäuse stellt Grafikkarte auf den Kopf
  3. H1-Gehäuse NZXT tauscht PCIe-Riser wegen Brandgefahr

Astrofotografie: Der Himmel so nah
Astrofotografie
Der Himmel so nah

Wer den Nachthimmel fotografiert, erfasst viel mehr als mit bloßem Auge. Wir geben Tipps für den Einstieg in das faszinierende Hobby Astrofotografie.
Eine Anleitung von Mario Keller


    Indiegames: Reise in prächtige Pixelwelten
    Indiegames
    Reise in prächtige Pixelwelten

    In Spielen wie Eastward und Final Fantasy sieht Pixel-Art klasse aus, dazu kommt tolles Gameplay. Golem.de stellt die besten Neuheiten vor.
    Von Rainer Sigl

    1. Sinden Lightgun Arcade-Lichtpistole funktioniert mit modernen Bildschirmen
    2. Retro-Games Preisblase Dieses Spiel ist keine Million Dollar wert
    3. Egret II Mini Taito präsentiert Mini-Arcade-Automat mit drehbarem Display