1. Foren
  2. Kommentare
  3. Wirtschaft
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › iTAN-Abschaffung: Der Targobank…

Phototan App

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Phototan App

    Autor: Maxxx7 22.07.19 - 12:25

    Bei der Commerzbank und Comdirect gibts das als App. Blöd ist nur, dass man für jede Bank eine eigene App braucht obwohl die Apps nur das gleiche machen.

  2. Re: Phototan App

    Autor: Gaius Baltar 22.07.19 - 12:36

    Die dedizierten PhotoTAN-Generatoren sind anscheinend auch nicht zwischen den Banken austauschbar (im Gegensatz zu den Flickercode-einlesenden Geräten) und kosten somit durch die pro Bank gering produzierte Stückzahl ein Schweinegeld, was dadurch wiederum das Problem verstärkt, weil die Kunden das nicht einsehen und lieber die kostenfreie (aber unsicherere) Smartphone-Variante wählen.

    Die Generatoren interbankenfähig machen, für 20 Euro inkl. Versand anbieten und die Smartphone-Variante abschalten. Das wäre vernünftig.

  3. Re: Phototan App

    Autor: demon driver 22.07.19 - 12:49

    Gaius Baltar schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Die Generatoren interbankenfähig machen, für 20 Euro inkl. Versand anbieten
    > und die Smartphone-Variante abschalten. Das wäre vernünftig.

    Und wie überweise ich dann unterwegs Geld? PhotoTAN-Kasten überall mit hin nehmen?

    Zumindest meine Bank ermöglicht jedenfalls keine zwei Autorisierungsverfahren parallel, ich muss mich für eins entscheiden.

  4. Re: Phototan App

    Autor: ChrisE 22.07.19 - 13:22

    demon driver schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Gaius Baltar schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Die Generatoren interbankenfähig machen, für 20 Euro inkl. Versand
    > anbieten
    > > und die Smartphone-Variante abschalten. Das wäre vernünftig.
    >
    > Und wie überweise ich dann unterwegs Geld? PhotoTAN-Kasten überall mit hin
    > nehmen?
    >
    > Zumindest meine Bank ermöglicht jedenfalls keine zwei
    > Autorisierungsverfahren parallel, ich muss mich für eins entscheiden.
    Rein aus Interesse: Was sind das für Fälle, in denen man unterwegs Geld überweisen muss? Also jetzt sofort. Und da geht nicht Bargeld, Debit- oder Kreditkarte oder PayPal?

    In den Urlaub kann man den Generator mitnehmen. Oder halt vor dem Urlaub die Miete für daheim überweisen oder Terminüberweisung anlegen. Und für alle Rechnungen die in der Zwischenzeit rein kommen: Bei der Post hinterlegen, dass man im Urlaub ist. Die Post wird dann nach dem Urlaub zugestellt und dieses Datum gilt als Zustelldatum - egal ob Rechnung vom zuletzte gekauften Teppich oder Bußgeld wegen zu schnell fahren.

  5. Re: Phototan App

    Autor: Kleba 22.07.19 - 13:55

    ChrisE schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Rein aus Interesse: Was sind das für Fälle, in denen man unterwegs Geld
    > überweisen muss? Also jetzt sofort. Und da geht nicht Bargeld, Debit- oder
    > Kreditkarte oder PayPal?

    Ich hatte vor kurzem einen Fall. Hab auf einen Bescheid vom Finanzamt gewartet damit es beim Notar weiter gehen kann. Da hier Fristen einzuhalten waren, sollte das Geld zügig überwiesen werden. Ich war noch ein paar Tage unterwegs, meine Frau war aber zu Hause. Als die Post kam hat meine Frau mir die Infos zugeschickt (Betrag/Überweisungsdaten) und ich konnte von unterwegs alles überweisen.

    Da ist es schon praktisch, nicht noch ein extra Gerät mitzunehmen und das per PhotoTAN-App machen zu können.

  6. Re: Phototan App

    Autor: MarcusK 22.07.19 - 14:22

    Gaius Baltar schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Die dedizierten PhotoTAN-Generatoren sind anscheinend auch nicht zwischen
    > den Banken austauschbar

    meine Gerät geht mit 2 Banken ohne Probleme (Norisbank + DB )

  7. Re: Phototan App

    Autor: anonym 22.07.19 - 14:23

    Gaius Baltar schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Die Generatoren interbankenfähig machen, für 20 Euro inkl. Versand anbieten
    > und die Smartphone-Variante abschalten. Das wäre vernünftig.


    das von der Comdirect hat letztes Jahr noch 25¤ gekostet... xD

  8. Re: Phototan App

    Autor: ralfbergs 22.07.19 - 14:56

    ChrisE schrieb:
    > Und für
    > alle Rechnungen die in der Zwischenzeit rein kommen: Bei der Post
    > hinterlegen, dass man im Urlaub ist. Die Post wird dann nach dem Urlaub
    > zugestellt und dieses Datum gilt als Zustelldatum - egal ob Rechnung vom
    > zuletzte gekauften Teppich oder Bußgeld wegen zu schnell fahren.

    Unsinn. Wer hat dir diesen Blödsinn denn erzählt?!

    Du kannst dir durch diesem Trick nicht einfach selbst längere Fristen einräumen.

    Allerdings kannst du bei manchen rechtlichen Angelegenheiten "Wiedereinsetzung in den vorigen Stand" beantragen, dafür musst du aber nachweisen, dass du in Urlaub warst...

  9. Re: Phototan App

    Autor: Anonymer Nutzer 22.07.19 - 15:45

    Den Unsinn, das ohne Nachweis zu gebrauchen, um Fristsetzungen vorsätzlich zu verschleppen hast du jetzt aber hineininterpretiert ...

  10. Re: Phototan App

    Autor: demon driver 22.07.19 - 16:09

    ChrisE schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > demon driver schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > > Gaius Baltar schrieb:
    > > ---------------------------------------------------------------------------
    > > > Die Generatoren interbankenfähig machen, für 20 Euro inkl. Versand anbieten
    > > > und die Smartphone-Variante abschalten. Das wäre vernünftig.
    > >
    > > Und wie überweise ich dann unterwegs Geld? PhotoTAN-Kasten überall mit hin
    > > nehmen?
    > >
    > > Zumindest meine Bank ermöglicht jedenfalls keine zwei
    > > Autorisierungsverfahren parallel, ich muss mich für eins entscheiden.
    > Rein aus Interesse: Was sind das für Fälle, in denen man unterwegs Geld
    > überweisen muss? Also jetzt sofort. Und da geht nicht Bargeld, Debit- oder
    > Kreditkarte oder PayPal?

    Ausnahmefälle verschiedenster Art. Ähnliche Ausnahmefälle wie die, in denen man noch ein Fax braucht, was anderes geht dann nicht. Und wie beim Fax sind das dann gerne mal Fälle, in denen irgendwas Kritisches oder Wichtiges schnell gehen soll oder muss und man leider gerade nicht zufällig ein Faxgerät dabei hat (dafür habe ich tatsächlich auch einen per Smartphone nutzbaren Faxdienst). Ein Beispiel: Unterwegs geht einem was kaputt, man braucht Ersatz, findet welchen, zum Beispiel bei eBay, aber nur mit Überweisung als Zahlungsmöglicheit. Dann geht tatsächlich nichts anderes. Ich hatte solche Fälle schon mehrfach, und ich war froh, auf dem normalen Weg mit SMS-TAN per Smartphone bestellen und bezahlen zu können.

  11. Re: Phototan App

    Autor: ChrisE 22.07.19 - 19:22

    Kleba schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > ChrisE schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Rein aus Interesse: Was sind das für Fälle, in denen man unterwegs Geld
    > > überweisen muss? Also jetzt sofort. Und da geht nicht Bargeld, Debit-
    > oder
    > > Kreditkarte oder PayPal?
    >
    > Ich hatte vor kurzem einen Fall. [...] meine Frau war aber zu Hause. Als die
    > Post kam hat meine Frau mir die Infos zugeschickt [...]
    >
    > Da ist es schon praktisch, nicht noch ein extra Gerät mitzunehmen und das
    > per PhotoTAN-App machen zu können.
    Wobei ich hier dann die Frage stellen würde: Warum kann das dann nicht gleich die Frau überweisen?

    ralfbergs schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > ChrisE schrieb:
    > > Und für
    > > alle Rechnungen die in der Zwischenzeit rein kommen: Bei der Post
    > > hinterlegen, dass man im Urlaub ist. Die Post wird dann nach dem Urlaub
    > > zugestellt und dieses Datum gilt als Zustelldatum - egal ob Rechnung vom
    > > zuletzte gekauften Teppich oder Bußgeld wegen zu schnell fahren.
    >
    > Unsinn. Wer hat dir diesen Blödsinn denn erzählt?!
    >
    > Du kannst dir durch diesem Trick nicht einfach selbst längere Fristen
    > einräumen.
    >
    > Allerdings kannst du bei manchen rechtlichen Angelegenheiten
    > "Wiedereinsetzung in den vorigen Stand" beantragen, dafür musst du aber
    > nachweisen, dass du in Urlaub warst...
    Sorry, war zu sehr pauschalisiert. Je nach Art der Fristsetzung. Es gibt Fristen die gelten ab Zustellung, z.B. in Verbindung mit Einschreiben Einwurf. Das Einschreiben Einwurf wird von der Post gelagert. Ein normales Einschreiben würde versucht zuzustellen, dürfte dann wegen Nichtzustellbarkeit zurück gehen, wenn nicht jemand zufällig beim Blumen gießen angetroffen wird.

  12. Re: Phototan App

    Autor: The Insaint 22.07.19 - 20:29

    Kleba schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > ChrisE schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Rein aus Interesse: Was sind das für Fälle, in denen man unterwegs Geld
    > > überweisen muss? Also jetzt sofort. Und da geht nicht Bargeld, Debit-
    > oder
    > > Kreditkarte oder PayPal?
    >
    > Ich hatte vor kurzem einen Fall. Hab auf einen Bescheid vom Finanzamt
    > gewartet damit es beim Notar weiter gehen kann. Da hier Fristen einzuhalten
    > waren, sollte das Geld zügig überwiesen werden. Ich war noch ein paar Tage
    > unterwegs, meine Frau war aber zu Hause. Als die Post kam hat meine Frau
    > mir die Infos zugeschickt (Betrag/Überweisungsdaten) und ich konnte von
    > unterwegs alles überweisen.
    >
    > Da ist es schon praktisch, nicht noch ein extra Gerät mitzunehmen und das
    > per PhotoTAN-App machen zu können.

    Und woraus leitest du aus so einem extremen Einzelfall eine "allgemeine Notwendigkeit" oder ein "praktisch" ab?
    Zumal auch noch in deinem Fall das auch deine Frau hätte machen können.

    Dein Beispiel klingt so, wie wenn einer sagen würde. "Ja, ich schreibe zwar nur alle 2, 3 Jahre einen Brief, aber das 100er-Paket an Kuverts war extrem billig." ...

  13. Re: Phototan App

    Autor: Sphinx2k 22.07.19 - 21:26

    Wie eine App pro Bank.
    Von der Sparkasse hab ich aktuell 3 auf dem Smartphone.

    Banking
    Tan
    Kreditkarten Tan ding.

  14. Re: Phototan App

    Autor: Kleba 23.07.19 - 09:13

    ChrisE schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Wobei ich hier dann die Frage stellen würde: Warum kann das dann nicht
    > gleich die Frau überweisen?

    Weil es um eine Summe ging, die nur auf meinem persönlichen Konto verfügbar war. Und bevor die nächste Frage aufkommt: auch wenn wir praktisch alles teilen und es weder beim Geld noch anderswo wirklich "meins/deins" gibt (sondern nur "unsers"), haben wir getrennte Konten. Wir hatten mal einen Fall in der entfernten Familie, wo jemand aus einer Verkettung unglücklicher Umstände + Dusseligkeit das gemeinsame Konto gepfändet wurde und dann kurzfristig keinen Zugriff mehr auf irgendwas hatte. Deshalb haben wir entsprechend beide eigene Konten. Falls mal irgendwas ist (was ich nicht vermute), wäre zumindest noch der Zugriff auf das jeweils andere Konto möglich.
    Zugriff auf mein Konto hat meine Frau dadurch, dass sie eine Partner-Kreditkarte hat, welche über mein Konto läuft.

  15. Re: Phototan App

    Autor: Kleba 23.07.19 - 09:20

    The Insaint schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Kleba schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > > Ich hatte vor kurzem einen Fall. Hab auf einen Bescheid vom Finanzamt
    > > gewartet damit es beim Notar weiter gehen kann. Da hier Fristen
    > einzuhalten
    > > waren, sollte das Geld zügig überwiesen werden. Ich war noch ein paar
    > Tage
    > > unterwegs, meine Frau war aber zu Hause. Als die Post kam hat meine Frau
    > > mir die Infos zugeschickt (Betrag/Überweisungsdaten) und ich konnte von
    > > unterwegs alles überweisen.
    > >
    > > Da ist es schon praktisch, nicht noch ein extra Gerät mitzunehmen und
    > das
    > > per PhotoTAN-App machen zu können.
    >
    > Und woraus leitest du aus so einem extremen Einzelfall eine "allgemeine
    > Notwendigkeit" oder ein "praktisch" ab?

    Da es mir passiert ist und ich es praktisch fand, dass es möglich ist. Ich habe keine "allgemeine Notwendigkeit" abgeleitet.

    > Zumal auch noch in deinem Fall das auch deine Frau hätte machen können.

    Hätte sie - in diesem speziellen Fall - nicht machen können (siehe meine Antwort hier)

    > Dein Beispiel klingt so, wie wenn einer sagen würde. "Ja, ich schreibe zwar
    > nur alle 2, 3 Jahre einen Brief, aber das 100er-Paket an Kuverts war extrem
    > billig." ...

    Es klingt eher so: ich schraube zwar nur alle 2-3 Jahre etwas zusammen, aber dafür ist es dann praktisch einen Schraubendreher im Haus zu haben. Es macht kaum (aus Ressourcensicht gesehen) praktisch kaum einen Unterschied ob der Schraubendreher da ist oder nicht (kostet nicht viel und nimmt kaum Platz weg). Es macht aber aus Komfortsicht einen riesen Unterschied, ob ich kurz in die Schublade greifen kann und 2 Schrauben festziehen kann oder ob ich erst in Baumarkt/zum Nachbarn muss um einen Schraubendreher aufzutreiben.

  16. Re: Phototan App

    Autor: Anonymer Nutzer 23.07.19 - 11:23

    vor allem funktionieren die auf älteren, aber dennoch verbreiteten androidgeräten stadardmäßig nicht mehr ...

  17. Re: Phototan App

    Autor: ChrisE 23.07.19 - 18:59

    Kleba schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > ChrisE schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Wobei ich hier dann die Frage stellen würde: Warum kann das dann nicht
    > > gleich die Frau überweisen?
    >
    > Weil es um eine Summe ging, die nur auf meinem persönlichen Konto verfügbar
    > war. [...]
    OK, insgesamt nachvollziehbar. Andererseits ging es um einen relativ hohen Betrag. Da kann man auch mal bei der Bank anrufen und die Überweisung telefonisch aufgeben. Geht bei so gut wie jeder Bank. Kostet dann halt mal 1 oder 2 ¤ für die Überweisung, aber wenn man schon paar Tausend ¤ rumschiebt kommt's doch darauf nicht mehr an. Macht man ja nicht täglich.

  18. Re: Phototan App

    Autor: Kleba 23.07.19 - 20:57

    ChrisE schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > OK, insgesamt nachvollziehbar. Andererseits ging es um einen relativ hohen
    > Betrag. Da kann man auch mal bei der Bank anrufen und die Überweisung
    > telefonisch aufgeben. Geht bei so gut wie jeder Bank. Kostet dann halt mal
    > 1 oder 2 ¤ für die Überweisung, aber wenn man schon paar Tausend ¤
    > rumschiebt kommt's doch darauf nicht mehr an. Macht man ja nicht täglich.

    Wäre vermutlich auch gegangen, aber ich weiß gar nicht ob ich mich für das Telefonbanking angemeldet habe (ich weiß aber, dass es im Online Banking Portal so ein Menüpunkt dafür gibt oder gab - heißt für mich, dass man das zumindest bei der Commerzbank auch erst freischalten muss). Wie man's dreht: für irgendwas muss man sich anmelden.
    Mir gefällt die PhotoTAN-App-Lösung auf jeden Fall besser als die alten TAN-Listen oder die mTAN. Bei den mTAN hatte ich es auch schon mal, dass die SMS mit einiger Verspätung kam, vermutlich weil es irgendwelche Netzstörung gab. Und die TAN-Listen waren im Vergleich auch nicht so richtig komfortabel.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. ZIEHL-ABEGG SE, Kupferzell
  2. IOSS - Intelligente optische Sensoren und Systeme GmbH, Radolfzell
  3. NÜRNBERGER Versicherung, Nürnberg
  4. Knipping Kunststofftechnik Gessmann GmbH, Gummersbach

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 555,55€ (zzgl. Versandkosten)
  2. (u. a. Asus Rog Strix X570-F + Ryzen 7 3700X für 555,00€, Asus Tuf B450-Plus + Ryzen 7 2700 für...
  3. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


In eigener Sache: Aktiv werden für Golem.de
In eigener Sache
Aktiv werden für Golem.de

Keine Werbung, kein unerwünschtes Tracking - kein Problem! Wer Golem.de-Inhalte pur nutzen möchte, hat neben dem Abo Golem pur jetzt eine weitere Möglichkeit, Golem.de zu unterstützen.

  1. Golem Akademie Von wegen rechtsfreier Raum!
  2. In eigener Sache Wie sich Unternehmen und Behörden für ITler attraktiv machen
  3. In eigener Sache Unser Kubernetes-Workshop kommt auf Touren

Autonomes Fahren: Wenn der Wagen das Volk nicht versteht
Autonomes Fahren
Wenn der Wagen das Volk nicht versteht

VW testet in Hamburg das vollautonome Fahren in der Stadt - und das recht erfolgreich, wie eine Probefahrt zeigt. Als größtes Problem erweist sich ausgerechnet die Höflichkeit der Fußgänger.
Ein Bericht von Werner Pluta

  1. Volkswagen ID. Space Vizzion als Elektrokombi vorgestellt
  2. Elektroauto von VW Es hat sich bald ausgegolft
  3. ID.3 kommt Volkswagen verkauft den E-Golf zum Schnäppchenpreis

Surface Laptop 3 (15 Zoll) im Test: Das 15-Zoll-Macbook mit Windows 10 und Ryzen
Surface Laptop 3 (15 Zoll) im Test
Das 15-Zoll-Macbook mit Windows 10 und Ryzen

Was passiert, wenn ein 13-Zoll-Notebook ein 15-Zoll-Panel erhält? Es entsteht der Surface Laptop 3. Er ist leicht, sehr gut verarbeitet und hat eine exzellente Tastatur. Das bereitet aber nur Freude, wenn wir die wenigen Anschlüsse und den recht kleinen Akku verkraften können.
Ein Test von Oliver Nickel

  1. Surface Laptop 3 mit 15 Zoll Microsoft könnte achtkernigen Ryzen verbauen

  1. Zu niedrig: HP lehnt Übernahmeangebot von Xerox ab
    Zu niedrig
    HP lehnt Übernahmeangebot von Xerox ab

    HP Inc sieht sich mit 33 Milliarden US-Dollar von Xerox stark unterbewertet. Der Verwaltungsrat ist aber offen, andere Optionen für ein Zusammengehen mit Xerox zu erörtern.

  2. 5G: Huawei will unterversorgte USA unterstützen
    5G
    Huawei will unterversorgte USA unterstützen

    Huawei bietet an, Arbeitsplätze in dem schlecht versorgten ländlichen Teilen der USA zu retten und neu zu schaffen. Die Entity-Liste von Trump gefährde Tausende amerikanische Arbeitsplätze.

  3. Bundesverkehrsminister: Rund 1000 Mobilfunkstandorte hängen in Genehmigungsverfahren
    Bundesverkehrsminister
    Rund 1000 Mobilfunkstandorte hängen in Genehmigungsverfahren

    Bundesverkehrsminister Scheuer gibt Ländern und Kommunen die Schuld an den Mobilfunklöchern. Er gab am Sonntagabend Angaben des Bitkom heraus, die erst kommende Woche veröffentlicht werden sollen.


  1. 20:53

  2. 20:22

  3. 19:36

  4. 18:34

  5. 16:45

  6. 16:26

  7. 16:28

  8. 15:32