Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Wirtschaft
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Japanische Entwicklerszene: "Capcom…

Einfach mal vernünftig Releasen?!

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Einfach mal vernünftig Releasen?!

    Autor: Dadie 20.09.10 - 16:38

    Jedes mal wenn ich bei Amazon oder im örtlichen Media-Markt die Wii Abteilung durchstöbre finde ich zu 100% ein J-RPG oder Beat'em Up welches mich interessiert. Aber ich habe noch nie eines gekauft. Ich kaufe mir kein Japanisches Spiel nur um dann eine grotten schlechte und unpassende Englische oder Deutsche Synchronisation zu haben. Ich liebe bis heute Evolution 1 und 2 welches für die Dreamcast erschien. Ich würde mir so gerne die "Aufbereitete Version" für den GameCube kaufen. Aber ich weigere mich auf Japanische Stimmen zu verzichten. Wer meint er müsste Japanische Spiele mit Deutschen/Englischen Synchronisationen "verbessern", den halte ich nicht auf. Aber unterstützen tu ich das nicht.

    Das meiste westliche ist in Deutschland zerschnitten. Und das meiste östliche kommt entweder gar nicht oder nur mit Englischer oder Deutscher Synchronisation.

  2. Re: Einfach mal vernünftig Releasen?!

    Autor: Donatello 20.09.10 - 18:30

    Mein Problem mit Synchronisationen aus dem Japanischen sind auch meist die unpassenden Stimmen und sprecharten. Im O-Ton hört sich das meist komplett anders und einfach passender an als in der Englischen/Deutschen Synchro. Aber das sieht nunmal jeder anders. Viele können die Sprache einfach garnicht ab und denken vielleicht auch garnicht so weit drüber nach.

  3. Re: Einfach mal vernünftig Releasen?!

    Autor: ghfgh 20.09.10 - 19:07

    ein vollidiot der wegen stimmen so rumweint

    da lob ich mir zelda, da spricht keiner. gibts das problem nicht-

  4. Re: Einfach mal vernünftig Releasen?!

    Autor: _2xs 20.09.10 - 21:15

    Donatello schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Mein Problem mit Synchronisationen aus dem Japanischen sind auch meist die
    > unpassenden Stimmen und sprecharten. Im O-Ton hört sich das meist komplett
    > anders und einfach passender an als in der Englischen/Deutschen Synchro.
    > Aber das sieht nunmal jeder anders. Viele können die Sprache einfach
    > garnicht ab und denken vielleicht auch garnicht so weit drüber nach.


    Wenns nach der Syncro geht, dann hängen japanische Spiele ja noch weiter hinterher. Mir fällt als richtig verkorstes US Game nur Lands of Lore (ja genau die Hexe) ein. Wenn Spiele richtig gut synchronisiert sind, dann willst du auch keine japanischen Originalstimmen mehr!

  5. Re: Einfach mal vernünftig Releasen?!

    Autor: spyro2000 21.09.10 - 09:08

    Das stimmt leider schon. Gerade Capcom macht grauenhafte Synchros (nur amerikanisch, wohlgemerkt). Die Übersetzungen sind ebenfalls ein Witz (und wenn sogar ich das mit meinem Billig-Englisch merke, dann ist da wirklich was dran).

    "Das wird ein ganz schöner Schmerz im Arsch werden sich da reinzuhacken!" (Zitat, RE5)

    spyro

  6. Re: Einfach mal vernünftig Releasen?!

    Autor: Dadie 21.09.10 - 16:11

    _2xs schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Donatello schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Mein Problem mit Synchronisationen aus dem Japanischen sind auch meist
    > die
    > > unpassenden Stimmen und sprecharten. Im O-Ton hört sich das meist
    > komplett
    > > anders und einfach passender an als in der Englischen/Deutschen Synchro.
    > > Aber das sieht nunmal jeder anders. Viele können die Sprache einfach
    > > garnicht ab und denken vielleicht auch garnicht so weit drüber nach.
    >
    > Wenns nach der Syncro geht, dann hängen japanische Spiele ja noch weiter
    > hinterher. Mir fällt als richtig verkorstes US Game nur Lands of Lore (ja
    > genau die Hexe) ein. Wenn Spiele richtig gut synchronisiert sind, dann
    > willst du auch keine japanischen Originalstimmen mehr!

    Und was wenn ich dir sage, dass ich Filme nur in O-Ton schaue? Und egal worum es geht den O-Ton präferiere? Metro 2033 ohne Russischen O-Ton wäre nicht einmal halb so genial wie mit. Es gibt durch aus gelungene Synchronisation. Dies will ich ja gar nicht abstreiten. Aber bei der Wahl zwischen Synchronisation und O-Ton wähle ich immer O-Ton.

  7. Re: Einfach mal vernünftig Releasen?!

    Autor: bla 23.09.10 - 09:49

    Zur Synchro: schaut euch die deutsche Synchro der Halo Teile an, die ist auch murks... "ins Gesicht!" juche! ...

    Das Problem was die Japaner haben ist, das der Europäische und Amerikanische Markt anders tickt als der Japanische... Gutes Beispiel ist Aion dafür, stundenlanges grinden und farmen ohne sinn... Sammel 100 davon mit ner droprate von 1% ... Herlich! Sowas findet man in Japan (zb.) super, in Europa nicht... ^^

    Sich anzupassen und für den kompletten Weltmarkt ein Spiel zu erschaffen... Entweder sie schaffen es oder die Spieleentwickler in Japan bleiben in Japan ;)

    Zu Capcom: Naja, RE4-5 ist für die Jüngere Generation, fand RE2 immer noch den Besten Teil aus der Serie.. :) Man darf halt nicht nur auf altes Aufbauen, sondern muss auch neues wagen (wie zb. Dead Space oder Little Big Planet) und hoffen das es gut geht :)

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. BWI GmbH, München, Rheinbach
  2. Weischer.Solutions GmbH, Hamburg
  3. Deloitte, verschiedene Standorte
  4. Vorwerk Services GmbH, Wuppertal

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (-12%) 52,99€
  2. (-10%) 89,99€
  3. 22,49€
  4. 12,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Change-Management: Die Zeiten, sie, äh, ändern sich
Change-Management
Die Zeiten, sie, äh, ändern sich

Einen Change zu wollen, gehört heute zum guten Ton in der Unternehmensführung. Doch ein erzwungener Wandel in der Firmenkultur löst oft keine Probleme und schafft sogar neue.
Ein Erfahrungsbericht von Marvin Engel

  1. IT-Jobs Der Amtsschimmel wiehert jetzt agil
  2. MINT Werden Frauen überfördert?
  3. Recruiting Wenn das eigene Wachstum zur Herausforderung wird

Banken: Die Finanzbranche braucht eine neue Strategie für ihre IT
Banken
Die Finanzbranche braucht eine neue Strategie für ihre IT

Ob Deutsche Bank, Commerzbank oder DKB: Immer wieder wackeln Server und Anwendungen bei großen Finanzinstituten. Viele Kernbanksysteme sind zu alt für aktuelle Anforderungen. Die Branche sucht nach Auswegen.
Eine Analyse von Manuel Heckel

  1. Bafin Kunden beklagen mehr Störungen beim Online-Banking
  2. PSD2 Giropay soll bald nahezu allen Kunden zur Verfügung stehen
  3. Klarna Der Schrecken der traditionellen Banken

SSD-Kompendium: AHCI, M.2, NVMe, PCIe, Sata, U.2 - ein Überblick
SSD-Kompendium
AHCI, M.2, NVMe, PCIe, Sata, U.2 - ein Überblick

Heutige SSDs gibt es in allerhand Formfaktoren mit diversen Anbindungen und Protokollen, selbst der verwendete Speicher ist längst nicht mehr zwingend NAND-Flash. Wir erläutern die Unterschiede und Gemeinsamkeiten der Solid State Drives.
Von Marc Sauter

  1. PM1733 Samsungs PCIe-Gen4-SSD macht die 8 GByte/s voll
  2. PS5018-E18 Phisons PCIe-Gen4-SSD-Controller liefert 7 GByte/s
  3. Ultrastar SN640 Western Digital bringt SSD mit 31 TByte im E1.L-Ruler-Format

  1. Flip 2: Samsungs digitales Flipchart wird größer und kann Office 365
    Flip 2
    Samsungs digitales Flipchart wird größer und kann Office 365

    Das Samsung Flip 2 ist im Kern wieder ein Flipchart, an welchem Teams ihre Ideen zu digitalem Papier bringen können. Ein Unterschied: Es wird auch eine 65-Zoll-Version geben. Außerdem kann es in Verbindung mit Office 365 genutzt werden.

  2. Star Wars Jedi Fallen Order angespielt: Die Rückkehr der Sternenkriegersolospiele
    Star Wars Jedi Fallen Order angespielt
    Die Rückkehr der Sternenkriegersolospiele

    Seit dem 2003 veröffentlichten Jedi Academy warten Star-Wars-Fans auf ein mächtig gutes neues Actionspiel auf Basis von Star Wars. Demnächst könnte es wieder soweit sein: Beim Anspielen hat Jedi Fallen Order jedenfalls viel Spaß gemacht - trotz oder wegen Anleihen bei Tomb Raider.

  3. Eoan Ermine: Ubuntu 19.10 erscheint mit ZFS und i386-Paketen
    Eoan Ermine
    Ubuntu 19.10 erscheint mit ZFS und i386-Paketen

    Die aktuelle Version 19.10 von Ubuntu alias Eoan Ermine ist verfügbar. Die Version bringt experimentellen ZFS-Support für die Root-Partition, anders als zunächst geplant auch i386-Pakete sowie aktuelle Software für die Cloud und den Linux-Kernel 5.3.


  1. 17:18

  2. 17:01

  3. 16:51

  4. 15:27

  5. 14:37

  6. 14:07

  7. 13:24

  8. 13:04