1. Foren
  2. Kommentare
  3. Wirtschaft
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Job-Porträt Cyber-Detektiv: "Ich…

Wie man sich täuschen kann

Helft uns, die neuen Foren besser zu machen! Unsere kleine Umfrage dauert nur wenige Sekunden!
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Wie man sich täuschen kann

    Autor: debattierer 06.11.18 - 16:49

    Der "Opa" sieht aus als könnte er nicht mal den PC anmachen. Wie der Eindruck täuschen kann.

  2. Re: Wie man sich täuschen kann

    Autor: Anonymer Nutzer 07.11.18 - 07:58

    Es gibt tatsächlich auch "Opas" und "Omas" die mit der ganzen Technik aufgewachsen und immer vorne mit dabei waren.

    Sind zwar nicht viele, aber ein paar auf jeden Fall.

  3. Re: Wie man sich täuschen kann

    Autor: Ben Stan 07.11.18 - 09:51

    Der Optik nach, könnte er auch ein Kinderbuch-Autor sein.
    (soll nicht abwertend gemeint sein)

  4. Re: Wie man sich täuschen kann

    Autor: Anonymer Nutzer 07.11.18 - 13:55

    debattierer schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Der "Opa" sieht aus als könnte er nicht mal den PC anmachen. Wie der
    > Eindruck täuschen kann.

    Wir "Opas" waren nicht nur dabei, sondern haben Euch das Internet gebaut und die Hardware entwickelt. Nur mal so am Rande. Das war nicht schon immer da.



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 07.11.18 13:55 durch okidoki.

  5. Re: Wie man sich täuschen kann

    Autor: schueppi 07.11.18 - 14:29

    Ein Opa ging letztes Jahr in Rente in unserer Firma... Der musste noch Prozessoren verstehen und zum Teil Programmieren... Er war nicht mehr der schnellste und musste auch nicht mehr jeden Trent mitmachen - Aber unser Hampi wird uns fehlen... Also nicht so abwertend über Opas sprechen...

  6. Re: Wie man sich täuschen kann

    Autor: plutoniumsulfat 09.11.18 - 13:50

    okidoki schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > debattierer schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Der "Opa" sieht aus als könnte er nicht mal den PC anmachen. Wie der
    > > Eindruck täuschen kann.
    >
    > Wir "Opas" waren nicht nur dabei, sondern haben Euch das Internet gebaut
    > und die Hardware entwickelt. Nur mal so am Rande. Das war nicht schon immer
    > da.

    Das waren aber nur ganz wenige. Daher können von den heutigen Opas eben nur ganz wenige so viel Technik

  7. Re: Wie man sich täuschen kann

    Autor: serra.avatar 11.11.18 - 08:37

    naja dann denk mal genau nach, die "Väter" der IT, ja genau die die es dir heute überhaupt erst möglich gemacht haben, sind im Schnitte heute zwischen 50 und 70 Jahre alt! Ohne uns würdest du heute mit Bleistift und Papier deine Briefe schreiben oder noch auf der Schreibmaschine.

    Das waren damals die Techniker und Ingenieure die dieses ermöglicht haben und dann die Enthusiasten die sich das "teure Spielzeug" leisteten und voranbrachten. Wir "Opas" sind noch per Du mit den Einsen und Nullen ... nicht wie die digital Naiven die sich das gerne als ihre Leistung anrechnen lassen, aber doch von tutten und blasen keine Ahnung haben. Unsere Opas ja für die war das Teufelszeug ... das die Jugend verdirbt, das sind die ab 70 aufwärts ...

    gechattet haben wir schon in den 70 igern und 80 igern über BTX & Mailboxen, war zwar lustig und manchmal auch Glückspiel den Hörer auf den Muschel des Akkustikkopplers zu drücken und zu hoffen das die Verbindung zustande kam und auch stabil blieb ...

    Die Ursprüngliche Meinung zum PC war damals das brauchen nur einige wenige Firmen!

    _________________________________________________________________
    Gott vergibt, ich nicht!



    7 mal bearbeitet, zuletzt am 11.11.18 08:56 durch serra.avatar.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Psychiatrisches Zentrum Nordbaden, Wiesloch
  2. dSPACE GmbH, Paderborn
  3. Allianz Deutschland AG, Stuttgart
  4. über grinnberg GmbH, Frankfurt am Main

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. 549€ + 6,99€ Versand
  2. 229,99€ + Versand (Vergleichspreis ca. 300€)
  3. 399€ (Vergleichspreis 419€)
  4. (u. a. be quiet! SILENT BASE 802 White für 129,90€ + 6,99€ Versand)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Programm für IT-Jobeinstieg: Hoffen auf den Klebeeffekt
Programm für IT-Jobeinstieg
Hoffen auf den Klebeeffekt

Aktuell ist der Jobeinstieg für junge Ingenieure und Informatiker schwer. Um ihnen zu helfen, hat das Land Baden-Württemberg eine interessante Idee: Es macht sich selbst zur Zeitarbeitsfirma.
Ein Bericht von Peter Ilg

  1. Arbeitszeit Das Sechs-Stunden-Experiment bei Sipgate
  2. Neuorientierung im IT-Job Endlich mal machen!
  3. IT-Unternehmen Die richtige Software für ein Projekt finden

Weclapp-CTO Ertan Özdil: Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!
Weclapp-CTO Ertan Özdil
"Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!"

Der CTO von Weclapp träumt von smarter Software, die menschliches Eingreifen in der nächsten ERP-Generation reduziert. Deutschen Perfektionismus hält Ertan Özdil aber für gefährlich.
Ein Interview von Maja Hoock


    Fiat 500 als E-Auto im Test: Kleinstwagen mit großem Potenzial
    Fiat 500 als E-Auto im Test
    Kleinstwagen mit großem Potenzial

    Fiat hat einen neuen 500er entwickelt. Der Kleine fährt elektrisch - und zwar richtig gut.
    Ein Test von Peter Ilg

    1. Vierradlenkung Elektrischer GMC Hummer SUV fährt im Krabbengang seitwärts
    2. MG Cyberster MG B Roadster mit Lasergürtel und Union Jack
    3. Elektroauto E-Auto-Prämie übersteigt in 2021 schon Vorjahressumme