Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Wirtschaft
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › John McAfee: "Mit D-Central für 100…

Ich haette gerne mal ein Projekt von...

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Ich haette gerne mal ein Projekt von...

    Autor: Unwichtig 30.09.13 - 22:18

    ...Herrn McAfee und Herrn Schmitz. Mehr Science-Fiction geht wohl nicht :D

  2. Re: Ich haette gerne mal ein Projekt von...

    Autor: flow77 30.09.13 - 23:06

    Na wenigstens versuchen beide etwas an der Situation zu ändern und haben gewisse Visionen. 99,9% der Bevölkerung hat sich damit abgefunden, sie wissen es gar nicht oder es ist ihnen einfach egal dass sowieso jeder mitlesen kann wenn das gewollt ist und 0,1% meint die Lösung gibt es bereits seit über 20 Jahren und steckt in Form von Open Source Tools die zwar sicher sein können, aber die, die restlichen 99% nicht fähig ist einzusetzen.

    Für mich ist ehrlich gesagt dass was die NSA im Großen gemacht hat und macht absolute Science Fiction und wohl gar nicht im ganzen Umfang erklärbar.

    Und jedenfalls haben beide doch mehr erreicht als so mancher andere. Ich bin dafür man sollte erst einmal abwarten, schlimmer als ein gescheiterter Versuch kann wohl nicht passieren.

    Unwichtig schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > ...Herrn McAfee und Herrn Schmitz. Mehr Science-Fiction geht wohl nicht :D

  3. Re: Ich haette gerne mal ein Projekt von...

    Autor: al-bundy 30.09.13 - 23:42

    flow77 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Na wenigstens versuchen beide etwas an der Situation zu ändern und haben
    > gewisse Visionen.
    Wer Visionen hat, sollte zum Arzt gehen. *Helmut Schmidt*

  4. Re: Ich haette gerne mal ein Projekt von...

    Autor: Cyrano_B 01.10.13 - 09:49

    flow77 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Na wenigstens versuchen beide etwas an der Situation zu ändern und haben
    > gewisse Visionen.

    Visionen zur Gewinnmaximierung, das wirds sein.

  5. Re: Ich haette gerne mal ein Projekt von...

    Autor: joypad 01.10.13 - 10:32

    flow77 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Na wenigstens versuchen beide etwas an der Situation zu ändern und haben
    > gewisse Visionen. 99,9% der Bevölkerung hat sich damit abgefunden, sie
    > wissen es gar nicht oder es ist ihnen einfach egal dass sowieso jeder
    > mitlesen kann wenn das gewollt ist und 0,1% meint die Lösung gibt es
    > bereits seit über 20 Jahren und steckt in Form von Open Source Tools die
    > zwar sicher sein können, aber die, die restlichen 99% nicht fähig ist
    > einzusetzen.

    genau-meine-Meinung++

  6. Re: Ich haette gerne mal ein Projekt von...

    Autor: Destroyer2442 01.10.13 - 10:38

    Wer sowas in diesem Kontext sagt, zeigt ganz deutlich, dass er schon alt und verdrossen ist.

  7. Re: Ich haette gerne mal ein Projekt von...

    Autor: redwolf 01.10.13 - 11:45

    Dieser Satz ist ein Totschlagargument gegen Innovation. In seiner Ursprungsform ist es als Polemik gegen ziellose Utopievorstellungen gedacht.

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Modis GmbH, Bonn
  2. EnBW Energie Baden-Württemberg AG Holding, Köln
  3. Stadt Norderney, Norderney
  4. Zweckverband Bodensee-Wasserversorgung, Stuttgart

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. Conan Exiles 12,99€, PSN Card 25 Euro für 21,99€)
  2. 229,99€
  3. 5,55€
  4. (u. a. GRAND THEFT AUTO V: PREMIUM ONLINE EDITION 13,99€, Shadows: Awakening 12,50€)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


WD Blue SN500 ausprobiert: Die flotte günstige Blaue
WD Blue SN500 ausprobiert
Die flotte günstige Blaue

Mit der WD Blue SN500 bietet Western Digital eine spannende NVMe-SSD an: Das M.2-Kärtchen basiert auf einem selbst entwickelten Controller und eigenem Flash-Speicher. Das Resultat ist ein schnelles, vor allem aber günstiges Modell als bessere Alternative zu Sata-SSDs.
Von Marc Sauter

  1. WD Black SN750 ausprobiert Direkt hinter Samsungs SSDs
  2. WD Black SN750 Leicht optimierte NVMe-SSD mit 2 TByte
  3. Ultrastar DC ME200 Western Digital baut PCIe-Arbeitsspeicher mit 4 TByte

Wolfenstein Youngblood angespielt: Warum wurden diese dämlichen Mädchen nicht aufgehalten!?
Wolfenstein Youngblood angespielt
"Warum wurden diese dämlichen Mädchen nicht aufgehalten!?"

E3 2019 Der erste Kill ist der schwerste: In Wolfenstein Youngblood kämpfen die beiden Töchter von B.J. Blazkowicz gegen Nazis. Golem.de hat sich mit Jess und Soph durch einen Zeppelin über dem belagerten Paris gekämpft.
Von Peter Steinlechner


    5G-Report: Nicht jedes Land braucht zur Frequenzvergabe Auktionen
    5G-Report
    Nicht jedes Land braucht zur Frequenzvergabe Auktionen

    Die umstrittene Versteigerung von 5G-Frequenzen durch die Bundesnetzagentur ist zu Ende. Die Debatte darüber, wie Funkspektrum verteilt werden soll, geht weiter. Wir haben uns die Praxis in anderen Ländern angeschaut.
    Ein Bericht von Stefan Krempl

    1. Testlabor-Leiter 5G bringt durch "mehr Antennen weniger Strahlung"
    2. Sindelfingen Mercedes und Telefónica Deutschland errichten 5G-Netz
    3. iPhone-Modem Apple will Intels deutsches 5G-Team übernehmen

    1. Elektromobilität: Allego stellt 350-kW-Lader in Hamburg auf
      Elektromobilität
      Allego stellt 350-kW-Lader in Hamburg auf

      Laden wie tanken - davon träumen Elektroautomobilisten. Das niederländische Unternehmen Allego stellt Ladesäulen auf, an denen der Akku des Elektroautos in etwa vier Minuten Strom für 100 km Reichweite laden kann. Eine davon steht in Hamburg.

    2. Funklöcher: 200-Einwohner-Ortsteil gibt Telekom keinen LTE-Standort
      Funklöcher
      200-Einwohner-Ortsteil gibt Telekom keinen LTE-Standort

      Um einen Ortsteil auszuleuchten, müssen Antennenstandorte ermöglicht werden. Doch im bayerischen Bad Staffelstein bekommt die Deutsche Telekom keinen Standort in der Ortsmitte. Ein anderer Ort lässt die Antennen nicht aufs Rathaus.

    3. Synology DS419Slim: Neues NAS für 2,5-Zoll-HDDs und -SSDs
      Synology DS419Slim
      Neues NAS für 2,5-Zoll-HDDs und -SSDs

      Synology hat einen Nachfolger für die drei Jahre alte Diskstation DS416Slim auf den Markt gebracht. Große Veränderungen gibt es nicht. Das NAS-System bleibt weiter eines der wenigen, die platzsparend auf 2,5-Zoll-Datenträger setzen und trotzdem viele Raid-Level unterstützen.


    1. 11:49

    2. 11:37

    3. 11:25

    4. 10:53

    5. 10:38

    6. 10:23

    7. 10:10

    8. 10:00