Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Wirtschaft
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › JPMorgan Chase: AMD soll zum…

gibt es denn eine gute Laptop Cpu ?

Anzeige
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. gibt es denn eine gute Laptop Cpu ?

    Autor: jack-jack-jack 14.11.12 - 10:12

    Neo mv-40 war das allerschlimmste, was ich je gekauft hab

  2. Re: gibt es denn eine gute Laptop Cpu ?

    Autor: Seelbreaker 14.11.12 - 10:22

    Die APUs gibt es soweit ich mich erinnere mittlerweile auch in Notebooks... zumindest in meinem HTPC kann ich mich nicht über meinen A6 beschweren, Filme in Full HD und Spiele laufen mit der integrierten GPU ohne Probleme, zwar nicht in Full HD mit 8x AA etc. pp. aber für sowas braucht man halt ne richtige GraKa :)

  3. Re: gibt es denn eine gute Laptop Cpu ?

    Autor: thorben 14.11.12 - 10:57

    ich hab nen turion drin...
    man war halt jung... ^^
    meine freundin hat den a6 oder a8 drin. kA genau.. der is schon nich schlecht.. ausreichend perfomance.. die relativ schlechte akkulaufzeit von 3-4h könnt auch am HP akku liegen...

  4. Re: gibt es denn eine gute Laptop Cpu ?

    Autor: trashmaster 14.11.12 - 23:22

    Jep, die APUs sind gut. Hab hier ein 11" Thinkpad mit dem A-450. Bei normaler Nutzung (Browser, E-Mail, Office) braucht das System 6-8 W. Also ähnlich einem Atom-System, allerdings deutlich performanter. Sogar eine VM laufen zu lassen ging.

    Unter Windows sind auch HD-Videos dank DXVA kein Problem, unter Linux unterstützt bis jetzt nur xbmc XvBA, eine Eigenentwicklung von AMD. Aber dieses Feld ist unter Linux sowieso hoffnungslos, nachdem Intel, AMD und Nvidia jeweils eine eigenen API herausgebracht haben.

  5. Re: gibt es denn eine gute Laptop Cpu ?

    Autor: HansWurschtReloaded 15.11.12 - 00:01

    jack-jack-jack schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Neo mv-40 war das allerschlimmste, was ich je gekauft hab

    Intel-Atom-Killer sind die C50 oder C60...

    Soll es mehr Leistung sein dann die E350/E450 oder ich glaub E2 heißen die.... die haben dann 2 mal 1,7 GHz. Hab selber einen E350. Mache damit an sich fast alles. Kaum Stromverbrauch. Lange Laufzeit. Sehr günstig zu haben.

    Soll es mehr Leistung sein, dann die neuen A4/A6/A8 etc. also kurz die neuen Trinity-Prozessoren. Die sind dann ordentlich und an sich die bessere Wahl als Intel. Genug Power haben diese. Was aber deutlich besser als bei Intel ist, die haben ne anständige integrierte Grafikeinheit wenn man mal was zocken will oder auch nice, dass HD Filme über die GPU laufen...

  6. Re: gibt es denn eine gute Laptop Cpu ?

    Autor: chriz.koch 15.11.12 - 03:06

    hatte bis vor einem Monat nen Amd e350, lief eignetlich echt gut (das Notebookw ar ein Lenovo e325 oder so)

    akkulaufzeit von ca 6 stunden unter normalen betreib, fürs spielen reichte es für 2-3 stunden (spiele wie fallout 3 ) . Hatte davor nen Atom Notebook und das war ein desaster...

  7. mag gut sein

    Autor: jack-jack-jack 16.11.12 - 18:05

    dass der e350 gar nicht schlecht ist

    aber wenn man Kunden einmal vertrieben hat (z.b. mit dem neo) dann kommen sie wahrscheinlich nie nie wieder

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Anzeige
Stellenmarkt
  1. T-Systems International GmbH, Berlin, Wolfsburg
  2. Hornbach-Baumarkt-AG, Großraum Mannheim/Karlsruhe
  3. Rechenzentrum Region Stuttgart GmbH, Stuttgart
  4. LogPay Financial Services GmbH, Eschborn

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. ab 766,86€ im PCGH-Preisvergleich
  2. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Mario Kart 8 Deluxe im Test: Ehrenrunde mit Ballon-Knaller, HD Rumble und Super-Turbo
Mario Kart 8 Deluxe im Test
Ehrenrunde mit Ballon-Knaller, HD Rumble und Super-Turbo
  1. Hybridkonsole Nintendo verkauft im ersten Monat 2,74 Millionen Switch
  2. Nintendo Switch Verkaufszahlen in den USA nahe der Millionengrenze
  3. Nintendo Von Mario-Minecraft bis zu gelben dicken Joy-Cons

Bonaverde: Von einem, den das Kaffeerösten das Fürchten lehrte
Bonaverde
Von einem, den das Kaffeerösten das Fürchten lehrte
  1. Google Alphabet macht weit über 5 Milliarden Dollar Gewinn
  2. Insolvenz Weniger Mitarbeiter und teure Supportverträge bei Protonet
  3. Jungunternehmer Über 3.000 deutsche Startups gingen 2016 pleite

Noonee: Exoskelett ermöglicht Sitzen ohne Stuhl
Noonee
Exoskelett ermöglicht Sitzen ohne Stuhl

  1. Analysepapier: Facebook berichtet offiziell von staatlicher Desinformation
    Analysepapier
    Facebook berichtet offiziell von staatlicher Desinformation

    Auf Facebook versuchen verschiedene Regierungen, auf die öffentliche Meinung Einfluss zu nehmen - das hat das soziale Netzwerk nun erstmals in einem Bericht eingeräumt. Gleichzeitig betont Facebook, dass es gegen derartige Machenschaften konsequent vorgehe.

  2. Apple: Qualcomm reduziert Prognose wegen zurückgehaltener Zahlungen
    Apple
    Qualcomm reduziert Prognose wegen zurückgehaltener Zahlungen

    Der Streit zwischen Qualcomm und Apple um Lizenzzahlungen eskaliert: Qualcomm zufolge hält der iPhone-Hersteller Zahlungen an seine Auftragsfertiger zurück, die für Qualcomm bestimmt seien. Der Chip-Hersteller muss daraufhin seine Geschäftsprognose für das laufende Quartal korrigieren.

  3. Underground Actually Free: Amazon beendet Programm mit komplett kostenlosen Apps
    Underground Actually Free
    Amazon beendet Programm mit komplett kostenlosen Apps

    Mit Amazons komplett kostenlosen Apps ist Schluss: User können bald keine Bezahl-Apps mehr über das Underground-Programm kostenlos herunterladen und nutzen. Bis 2019 können Fire-Tablet-Nutzer ihre bisher heruntergeladenen Apps weiterverwenden, neue Inhalte sollen aber nicht mehr erscheinen.


  1. 15:07

  2. 14:32

  3. 13:35

  4. 12:56

  5. 12:15

  6. 09:01

  7. 08:00

  8. 18:05