Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Wirtschaft
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Kartellamt: Mundt kritisiert…

Das ist fair

Anzeige
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Das ist fair

    Autor: kelzinc 16.07.17 - 11:06

    Menschen mit weniger Geld und damit hergehende geringere kaufkraft müssen weniger bezahlen und können dadurch mehr kaufen

    Tut mir leid aber wer das falsch findet ist ein A....loch.

  2. Re: Das ist fair

    Autor: Teebecher 16.07.17 - 11:14

    kelzinc schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Menschen mit weniger Geld und damit hergehende geringere kaufkraft müssen
    > weniger bezahlen und können dadurch mehr kaufen
    Müssen?
    Sagt wer?

    > Tut mir leid aber wer das falsch findet ist ein A....loch.
    Du schiesst ja schnell.

  3. Re: Das ist fair

    Autor: x2k 16.07.17 - 11:23

    Wer sagt das die angebote danach ausgerichtrt werden wer viel oder wenig geld hat. Es geht dabei eher darum mehr geld zu verdienen als den den kunden entgegen zu kommen.
    Rechne mal.eher damit das z.b. Geguckt wird welches.bundesland wann ferien hat um da die preise anzuheben. Oder in welcher region grade bestimmte sachen in mode sind etc.
    Wer in grgenden wohnt die wenig kaufkraft haben bekommt mit sicherheit schlechtere kredite usw.

  4. Re: Das ist fair

    Autor: Baker 16.07.17 - 11:36

    Individuelle Preise sind so ziemlich das abartigste und unethnischste was es geben kann. Das heißt nämlich überhöhte Preise für Menschen in Notlage. Menschen mit Geld wie Heu können sich mit Kram eindecken, wenn er günstig ist. Jemand der von Monat zu Monat lebt, wird da gnadenlos geschröpft.

  5. Re: Das ist fair

    Autor: Teebecher 16.07.17 - 11:37

    Baker schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Individuelle Preise sind so ziemlich das abartigste und unethnischste was
    > es geben kann. Das heißt nämlich überhöhte Preise für Menschen in Notlage.
    > Menschen mit Geld wie Heu können sich mit Kram eindecken, wenn er günstig
    > ist. Jemand der von Monat zu Monat lebt, wird da gnadenlos geschröpft.


    Und wo genau ist da Dein Schaden?

  6. Re: Das ist fair

    Autor: Baker 16.07.17 - 13:02

    Tut mir leid, im Gegensatz zu dir bin ich nicht der Mittelpunkt des Universums und denke auch an andere Menschen.

    Teebecher schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Und wo genau ist da Dein Schaden?

  7. Re: Das ist fair

    Autor: Teebecher 16.07.17 - 13:44

    Baker schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Tut mir leid, im Gegensatz zu dir bin ich nicht der Mittelpunkt des
    > Universums und denke auch an andere Menschen.
    Du denkst wirklich an die Befindlichkeiten wildfremder Menschen, die ein paar 100km weg wohnen?

    Respekt.

  8. Re: Das ist fair

    Autor: Dadie 16.07.17 - 23:43

    x2k schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > [..]
    > Rechne mal.eher damit das z.b. Geguckt wird welches.bundesland wann ferien
    > hat um da die preise anzuheben. Oder in welcher region grade bestimmte
    > sachen in mode sind etc.
    > [..]

    Die Kritik stimmt! Preise erhöhen wenn Ferien sind, darauf haben Tankstellen ein Monopol, was fällt dem Online-Handel ein das auch zu machen! Und das der Preis sich entsprechend der Nachfrage anpasst (etwa aufgrund eines lokalen oder regionalen Trends) geht auch mal gar nicht in einer Marktwirtschaft.

  9. Re: Das ist fair

    Autor: TrollNo1 17.07.17 - 08:22

    Jaja, wenn jeder an sich denkt, ist an jeden gedacht...

    Menschen, die mich im Internet siezen, sind mir suspekt.

  10. Re: Das ist fair

    Autor: x2k 17.07.17 - 11:04

    Dadie schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > x2k schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > [..]
    > > Rechne mal.eher damit das z.b. Geguckt wird welches.bundesland wann
    > ferien
    > > hat um da die preise anzuheben. Oder in welcher region grade bestimmte
    > > sachen in mode sind etc.
    > > [..]
    >
    > Die Kritik stimmt! Preise erhöhen wenn Ferien sind, darauf haben
    > Tankstellen ein Monopol, was fällt dem Online-Handel ein das auch zu
    > machen! Und das der Preis sich entsprechend der Nachfrage anpasst (etwa
    > aufgrund eines lokalen oder regionalen Trends) geht auch mal gar nicht in
    > einer Marktwirtschaft.

    Das war keine kritik das waren beispiele was man so machen könnte.

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Anzeige
Stellenmarkt
  1. PHOENIX CONTACT GmbH & Co. KG, Blomberg
  2. netzeffekt GmbH, München
  3. Technische Universität Darmstadt, Darmstadt
  4. Sky Deutschland GmbH, Unterföhring bei München

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. 24,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)
  2. (u. a. Drive 7,79€, John Wick: Kapitel 2 9,99€ und Predator Collection 17,49€)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Smartphoneversicherungen im Überblick: Teuer und meistens überflüssig
Smartphoneversicherungen im Überblick
Teuer und meistens überflüssig
  1. Winphone 5.0 Trekstor will es nochmal mit Windows 10 Mobile versuchen
  2. Librem 5 Das freie Linux-Smartphone ist finanziert
  3. Aquaris-V- und U2-Reihe BQ stellt neue Smartphones ab 180 Euro vor

Erneuerbare Energien: Siemens leitet die neue Steinzeit ein
Erneuerbare Energien
Siemens leitet die neue Steinzeit ein
  1. Siemens und Schunk Akkufahrzeuge werden mit 600 bis 1.000 Kilowatt aufgeladen
  2. Parkplatz-Erkennung Bosch und Siemens scheitern mit Pilotprojekten

Cubesats: Startup steuert riesigen Satellitenschwarm von Berlin aus
Cubesats
Startup steuert riesigen Satellitenschwarm von Berlin aus
  1. Arkyd-6 Planetary Resources startet bald ein neues Weltraumteleskop
  2. SAEx Internet-Seekabel für Südatlantikinsel St. Helena
  3. Sputnik Piep, piep, kleiner Satellit

  1. Siri-Lautsprecher: Apple versemmelt den Homepod-Start
    Siri-Lautsprecher
    Apple versemmelt den Homepod-Start

    Apples erster Siri-Lautsprecher kommt nicht mehr in diesem Jahr auf den Markt. Apple kann die Markteinführung des Homepod nicht einhalten. Ein Verkaufsstart in Deutschland rückt damit in weite Ferne.

  2. Open Routing: Facebook gibt interne Plattform für Backbone-Routing frei
    Open Routing
    Facebook gibt interne Plattform für Backbone-Routing frei

    Facebook hat seine Netzwerk-Routing-Plattform Open/R unter eine freie Lizenz gestellt und auf Github veröffentlicht. Das Unternehmen nutzt Open/R selbst in seinen eigenen Backbone-Netzen und hat die Software zunächst für urbanes GBit-Wi-Fi erstellt.

  3. Übernahme: Vivendi lässt Ubisoft ein halbes Jahr in Ruhe
    Übernahme
    Vivendi lässt Ubisoft ein halbes Jahr in Ruhe

    In den nächsten Monaten will der französische Medienkonzern Vivendi die feindliche Übernahme von Ubisoft nicht weiter vorantreiben - danach sind aber wieder alle Optionen offen. Immerhin hat Vivendi durch den Anteilskauf bislang rund eine Milliarde Euro an Buchgewinnen gemacht.


  1. 19:05

  2. 17:08

  3. 16:30

  4. 16:17

  5. 15:49

  6. 15:20

  7. 15:00

  8. 14:40